Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Salesforce

HubSpot-Eigenschaften Salesforce-Feldern zuordnen

Zuletzt aktualisiert am: April 9, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Sales Hub Professional, Enterprise
Service Hub Professional, Enterprise

Nach dem Installieren der HubSpot-Salesforce-Integration können Sie die Synchronisierung zwischen HubSpot-Eigenschaften und Salesforce-Feldern für Kontakte, Unternehmen und Deals einrichten und verwalten.

 

Feldtypen für Feldzuordnung

Wenn Sie HubSpot-Eigenschaften Salesforce-Feldern zuordnen, müssen sie übereinstimmende bzw. kompatible Feldtypen aufweisen, damit eine ordnungsgemäße Synchronisierung ausgeführt werden kann. In jeder Feldzuordnung werden die Feldtypen der HubSpot-Eigenschaft und des Salesforce-Feldes neben ihren internen Namen in Klammern aufgelistet.

In der folgenden Tabelle werden die Feldtypen für HubSpot-Eigenschaften, die mit Salesforce synchronisiert werden können, ihre entsprechenden API-Namen und ihre entsprechenden Salesforce-Feldtypen aufgeführt.

Feldtyp für HubSpot-Eigenschaft API-Name Salesforce-Feldtyp
Dropdown-Liste/Optionsfeld

Enumeration

Auswahlliste

Mehrere Kontrollkästchen enumeration Mehrfach-Auswahlliste
Einzelnes Kontrollkästchen Aufzählung/Boolesch Boolesch
Zahl Zahl Double/Int
Einzeiliger Text Zeichenfolge Zeichenfolge
Mehrzeiliger Text Zeichenfolge Textbereich
Datumsauswahl Datum, Datum/Uhrzeit Datum, Datum/Uhrzeit

Aktualisierungsregeln für Feldzuordnung

Für jede HubSpot-Eigenschaft, die mit einem Salesforce-Feld synchronisiert wird, schreibt die Aktualisierungsregel vor, wann welche Daten zwischen den beiden Systemen zu synchronisieren sind. Es gibt vier Aktualisierungsregeln für die Feldzuordnung:

  1. Den neuesten Wert verwenden/Gegenseitig
    • Das System, in dem der neueste Wert enthalten ist, überschreibt das andere System. Dabei wird der ältere Wert in beiden Systemen gelöscht.
    • Wenn Sie beispielsweise die Telefonnummer eines Kontakts in Salesforce ändern, wird dadurch die vorhandene Telefonnummer für den Kontakt in der HubSpot-Software überschrieben. Ändern Sie die Telefonnummer eines Kontakts in der HubSpot-Software, wird dadurch die vorhandene Telefonnummer für den Kontakt in Salesforce überschrieben.
  2. Salesforce-Wert verwenden, sofern er nicht leer ist/Salesforce bevorzugen
    • Die HubSpot-Software übergibt nur dann einen Wert an Salesforce, wenn derzeit kein Wert in Salesforce vorhanden ist.
    • Ist ein Wert in Salesforce vorhanden, überschreibt dieser Wert immer den vorhandenen Wert in der HubSpot-Software, unabhängig davon, wo sich der neueste Wert befindet.
    • Wenn Sie den Wert in Salesforce löschen, wird der Wert auch in der HubSpot-Software gelöscht.
  3. Salesforce-Wert verwenden/Immer Salesforce verwenden
    • Die HubSpot-Software übergibt nie Daten an Salesforce, selbst wenn kein Wert in Salesforce vorhanden ist.
    • Ist ein Wert in Salesforce vorhanden, überschreibt dieser immer den vorhandenen Wert in der HubSpot-Software, unabhängig davon, wo sich der neueste Wert befindet.
    • Wenn Sie den Wert in Salesforce löschen, wird der Wert auch in der HubSpot-Software gelöscht.
  4. Deaktiviert
    • Daten werden nie zwischen der HubSpot-Software und Salesforce übergeben, unabhängig davon, wo sich der neueste Wert befindet.
    • Es wird empfohlen, diese Regel für Feldzuordnungen auszuwählen, bei denen Sie sicherstellen möchten, dass keine Daten zwischen den beiden Systemen übergeben werden.

 

Feldzuordnungen erstellen oder bearbeiten

  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Integrationen.
  • Klicken Sie im Abschnitt Salesforce auf das Dropdown-Menü Mehr, und wählen Sie Details anzeigen aus.
  • Klicken Sie in der Einstellung CRM-Objekte auf  Zuordnungen verwalten für ein Objekt.

Hinweis: Die Objektsynchronisierung muss für Unternehmen oder Deals zwischen der HubSpot-Software und Salesforce aktiviert sein, um Feldzuordnungen für Unternehmen bzw. Deals einzurichten.

  • Im Bildschirm Feldzuordnungen für das Objekt:
    • Klicken Sie zum Erstellen einer neuen Feldzuordnung auf Neue Feldzuordnung hinzufügen.
    • Klicken Sie zum Bearbeiten einer vorhandenen Feldzuordnung auf das Dropdownmenü Einstellungen settingsdownCarat , und wählen Sie Bearbeiten aus.
  • Führen Sie im Dialogfeld unter Welche HubSpot-Eigenschaft würden Sie gerne zuordnen? Folgendes aus:
    • Um eine vorhandene HubSpot-Eigenschaft auszuwählen, wählen Sie Vorhandene HubSpot-Eigenschaft auswählen aus, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Eigenschaft auswählen, und wählen Sie eine Eigenschaft aus.
    • Wenn Sie eine neue HubSpot-Eigenschaft für die Feldzuordnung erstellen möchten, wählen Sie Neue HubSpot-Eigenschaft erstellen aus, und geben Sie einen Namen für die neue Eigenschaft ein.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Welchem Salesforce-Feld möchten Sie diese Eigenschaft zuordnen?, und wählen Sie das vorhandene Salesforce-Feld aus, dem die HubSpot-Eigenschaft zugeordnet werden soll. Erfahren Sie, wie Sie benutzerdefinierte Felder in Salesforce erstellen.

Hinweis: Die HubSpot-Eigenschaft und das Salesforce-Feld in einer Feldzuordnung müssen übereinstimmende oder kompatible Feldtypen aufweisen, damit die Synchronisierung ordnungsgemäß ausgeführt wird.

  • Wählen Sie unter Wann sollten HubSpot-Daten das entsprechende Salesforce-Feld aktualisieren? die Aktualisierungsregel aus, die auf die Feldzuordnung angewendet werden soll.
  • Klicken Sie auf Zuordnung speichern.

Hinweis: Die Anzahl von Feldzuordnungen pro Objekt (Kontakt, Unternehmen und Deal) ist auf 500 begrenzt.

 

Feldzuordnungen korrigieren und aktualisieren

Wenn eine Feldzuordnung fehlerhaft ist oder aktualisiert werden muss, können Daten zwischen HubSpot und Salesforce u. U. nicht ordnungsgemäß übermittelt werden. Beispiel: Eine HubSpot-Dropdown-Auswahl-Eigenschaft und ein Salesforce-Dropdown-Auswahl-Feld in einer Feldzuordnung können unterschiedliche Werte haben, oder der Feldtyp einer HubSpot-Eigenschaft oder eines Salesforce-Feldes in einer Feldzuordnung hat sich geändert.

So korrigieren und aktualisieren Sie Feldzuordnungen:

  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Integrationen.
  • Klicken Sie im Abschnitt Salesforce auf das Dropdown-Menü Mehr, und wählen Sie Details anzeigen aus.
  • Klicken Sie in der Einstellung CRM-Objekte auf  Zuordnungen verwalten für ein Objekt.
  • Fehlerhafte Feldzuordnungen oder Feldzuordnungen, die aktualisiert werden müssen, sind mit einem blauen Info-Symbol info gekennzeichnet. Um den Fehler anzuzeigen bzw. die Details zu aktualisieren, klicken Sie auf das Info-Symbol info. 

  • Befolgen Sie im Dialogfeld die Anweisungen (sofern zutreffend), um den Fehler zu beheben. Wechseln Sie anschließend zurück zu den Feldzuordnungen.
  • Klicken Sie rechts von der Feldzuordnung auf das Dropdown-Menü Einstellungen EinstellungenAbwärtspfeil, und wählen Sie Zuordnung aktualisieren aus.

Wird eine Feldzuordnung aktualisiert, aktualisiert HubSpot die Zuordnung entweder gemäß den ausgeführten Schritte zur Fehlerbehebung, oder es wird versucht, die Feldzuordnung automatisch zu aktualisieren oder zu korrigieren.

 

Benutzerdefinierte Feldzuordnungen löschen

Wenn die Daten einer HubSpot-Eigenschaft und eines Salesforce-Feldes in einer benutzerdefinierten Feldzuordnung nicht mehr synchronisiert werden sollen, können Sie die Zuordnung löschen.

Hinweis: In der HubSpot-Software können nur benutzerdefinierte Feldzuordnungen gelöscht werden. Standardfeldzuordnungen können nicht gelöscht werden, die Datensynchronisierung kann jedoch deaktiviert werden, in dem die Aktualisierungsregel auf Deaktiviert festgelegt wird.

  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Integrationen.
  • Klicken Sie im Abschnitt Salesforce auf das Dropdown-Menü Mehr, und wählen Sie Details anzeigen aus.
  • Klicken Sie in der Einstellung CRM-Objekte auf Zuordnungen verwalten für ein Objekt.
  • Klicken Sie rechts neben der Feldzuordnung auf das Dropdown-Menü Einstellungen EinstellungenAbwärtspfeil, und wählen Sie Löschen aus.