Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Dashboards

Dashboard-Filter verwenden (BETA)

Zuletzt aktualisiert am: Januar 21, 2023

In Beta

Produkte/Lizenzen

Alle

Wenden Sie mithilfe von Eigenschaften oder benutzerdefinierten Eigenschaften Filter auf alle Ihre Einzelobjekt- und objektübergreifenden Berichte in Ihren Dashboards an.

 

 

Bitte beachten Sie: Sie können sich für diese Funktion entscheiden, indem Sie zu Ihren Dashboards navigieren(Berichte > Dashboards) und dann unten links auf Ihrem Bildschirm auf Testen Sie die neuen Dashboard-Filter beta klicken. Klicken Sie auf Beta ausprobieren.

Dashboard-Filter hinzufügen

  • Gehen Sie zu Ihren Dashboards, indem Sie auf das HubSpot-Symbol oben links in der Navigationsleiste klicken.
  • Klicken Sie oben links auf Dashboard-Filter.
  • Suchen Sie in der rechten Leiste nach Ihrer Immobilieund wählen Sie sie aus. Zeigen Sie bei der Suche die Anzahl der Ergebnisse an, die den Suchbegriff enthalten, und verfeinern Sie Ihre Ergebnisse, indem Sie die Auswahl der Quellen aufheben. Im Abschnitt Top-Eigenschaften werden die drei Eigenschaften der ausgewählten Datenquelle angezeigt, die am häufigsten in den im Account gespeicherten Berichten erscheinen. Erfahren Sie mehr über das Filtern Ihrer Datensätze.
refine-dashboard-filters
 
  • Legen Sie die Kriterien für den Filter fest und klicken Sie dann auf Filter anwenden.
  • Um weitere Filter hinzuzufügen, klicken Sie auf +Filter hinzufügen

Bitte beachten Sie: Wenn ein Dashboardfilter angewendet wird, wirkt sich der Filter nur auf Berichte aus, die die Datenquelle verwenden, zu der die Eigenschaft gehört. Wenn Sie beispielsweise in der Datenquelle Kontakt nach der Eigenschaft Kontaktbesitzer filtern, sind nur Berichte betroffen, die diese Datenquelle verwenden.

  • Wenn Sie Ihre Dashboard-Filter konfiguriert haben, können Sie mit dem Mauszeiger über das Informationssymbol fahren, um die auf das Dashboard und die einzelnen Berichte angewandten Filter anzuzeigen. Berichte auf Dashboards zeigen Daten an, die auf den Dashboard-Filtern UND den vorhandenen Berichtsfiltern basieren. 
    • Dashboard-Filter: listet die Berichte auf, auf die die Filter angewendet wurden.
    • Einzelbericht: Hier werden die auf den Bericht angewendeten Filter sowie alle Berichtsfilter, die überschrieben wurden, aufgelistet.

view-filters-applied

Bitte beachten Sie: Wenn Sie einen einzelnen Bericht über die Filteraktion & anzeigen, werden die auf Dashboard-Ebene festgelegten Filter nicht angewendet. 

Verwalten Sie Ihre Dashboard-Filter

  • So bearbeiten Sie Ihre Dashboard-Filter:
    • Gehen Sie zu Ihren Dashboards, indem Sie auf das HubSpot-Symbol oben links in der Navigationsleiste klicken.
    • Klicken Sie oben links auf Dashboard-Filter.
    • Klicken Sie auf einen vorhandenen Filter und bearbeiten Sie seine Kriterien.
    • Klicken Sie auf „Filter aktualisieren“.
edit-dashboard-filter
  • So löschen Sie einen Dashboard-Filter:
    • Gehen Sie zu Ihren Dashboards, indem Sie auf das HubSpot-Symbol oben links in der Navigationsleiste klicken.
    • Klicken Sie oben links auf Dashboard-Filter.
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über einen vorhandenen Filter und klicken Sie auf das delete löschen-Symbol.
remove-filter

Bitte beachten Sie: Dashboard-Filter gelten nicht für die unten aufgeführten Berichte:

 

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.