Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Ihre Prozesse automatisieren

Zuletzt aktualisiert am: Juni 22, 2022

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Starter, Professional, Enterprise
Sales Hub Starter, Professional, Enterprise
Service Hub Starter, Professional, Enterprise
Operations Hub Professional, Enterprise

Verbessern Sie die Effizienz Ihres Teams durch die Automatisierung von Geschäftsprozessen in HubSpot. Abhängig von den Abonnements Ihres Accounts können Sie verschiedene Tools für die Automatisierung verwenden, z. B.: 

  • Formulare oder Marketing-E-Mail-Tool
  • Ticket- und Deal-Pipelines und -Phasen
  • Sequenzen 
  • Workflows

Durch die Automatisierung entfallen viele langwierige und manuelle Prozesse. Sie können eine einfache Automatisierung innerhalb bestehender Tools verwenden, um Ihre Nachverfolgung zu verwalten. Für komplexere Prozesse können Sie Workflows oder Sequenzen verwenden.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Aufgaben, die Ihnen einen Einstieg in die Automatisierungstools von HubSpot bieten. In jedem Abschnitt finden Sie Links zu detaillierten Anweisungen für die einzelnen Aufgaben. Bevor Sie loslegen, stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrem Account angemeldet sind. Erfahren Sie mehr über das Anmelden bei HubSpot

Automatisieren Sie Follow-up-Aufgaben für Ihre Marketing-Assets

Fügen Sie Automatisierung direkt aus dem Formular- oder Marketing-E-Mail-Tool hinzu. Sie können Folgeprozesse automatisieren, um Kontakte weiter zu pflegen, nachdem sie mit Ihren Inhalten interagiert haben. Erstellen Sie ein Ticket, nachdem ein Kontakt ein Formular gesendet hat, damit Sie seine Interaktion mit Ihrem Unternehmen verfolgen können, oder fügen Sie Kontakte, die auf einen bestimmten Link in einer Marketing-E-Mail geklickt haben, zu einer statischen Liste hinzu, damit Sie wissen, wen Sie mit Ihrer nächsten E-Mail-Kampagne ansprechen sollen.

Sie können auch einfache Workflows erstellen, die mehrere Aktionen ausführen. Jeder einfache Workflow kann bis zu 10 Aktionen ausführen. Nach dem Absenden eines Formulars können Sie beispielsweise die Eigenschaft eines Kontakts aktualisieren und dann eine Follow-up-E-Mail an den Kontakt senden. Für eine komplexere Automatisierung können Sie das Workflow-Tool verwenden. 

Nachverfolgungsaufgaben für Ihre CRM-Datensätze automatisieren

Über Ihre Deal- oder Ticket-Pipeline-Einstellungen können Sie eine Reihe von Aktionen automatisieren, die durchgeführt werden, wenn der Datensatz eine bestimmte Deal-Phase oder einen bestimmten Ticket-Status erreicht. Erstellen Sie eine Aufgabe für den Vertriebsleiter, die er bei einem Vertreter nachverfolgen kann, wenn sich ein Deal-Status in Closed Won ändert. Oder senden Sie eine interne Benachrichtigung an Ihr Support-Team, wenn ein neues Ticket erstellt wird, um sicherzustellen, dass keine Kundenanfrage unbeantwortet bleibt. Sie können den Ticket-Status auch aktualisieren, wenn eine E-Mail an einen Kunden gesendet oder von diesem empfangen wird, wodurch die Zeit, die Ihre Mitarbeiter für administrative Aufgaben aufwenden, reduziert wird.

Optimieren und personalisieren Sie Ihre E-Mail-Verfügbarkeit

Richten Sie Sequenzen ein, um Ihre Leads im Laufe der Zeit zu pflegen. Wenn ein Kontakt in eine Sequenz aufgenommen wird, erhält er eine Reihe von zeitgesteuerten, personalisierten Eins-zu-Eins-E-Mails. Sie können auch automatisch Folgeaufgaben als Teil der Sequenz erstellen, damit Sie keine Gelegenheit verpassen, sich mit einem Lead zu verbinden. Sie können Kontakte über das Sequenztool, CRM-Datensätze, über die HubSpot-Verkaufs-E-Mail-Erweiterung oder das Add-In in Ihrem E-Mail-Konto oder über Workflows in Sequenzen eintragen.

Über die Sequenz-Übersichtsseite können Sie Kontakte überwachen, die aktiv in eine Sequenz aufgenommen wurden, und die Aufnahme pausieren oder fortsetzen. Wenn Kontakte auf eine E-Mail antworten oder ein Meeting buchen, wird sie automatisch aus der Sequenz entfernt.

Optimieren Sie Ihre Marketing-, Vertriebs- und Serviceabläufe

Verwenden Sie Workflows, um Ihre Marketing-, Vertriebs- und Kundendienstabläufe in HubSpot zu automatisieren. Workflows registrieren Datensätze automatisch basierend auf den in den Registrierungs-Triggern festgelegten Kriterien. Der Workflow führt dann eine Reihe von Aktionen für den registrierten Datensatz oder zugehörige Datensätze aus. Sie können beispielsweise Workflows verwenden, um:

Sie können auch die Workflow-Einstellungen bearbeiten, um zu steuern, wann Workflow-Aktionen ausgeführt werden sollen, die Registrierung bestimmter Datensätze zu verhindern oder festzulegen, wann die Registrierung anderer Datensätze automatisch aufgehoben werden soll.

Bevor Sie Ihren Workflow aktivieren, können Sie den Workflow im Workflow-Editor testen. Wenn sich Ihr Workflow nicht wie erwartet verhält, können Sie Ihre Workflow-Fehler oder Registrierungsprobleme beheben.

Werden Sie Teil der HubSpot-Community

Um mit anderen Benutzern zu interagieren und optimal von Ihren HubSpot-Tools zu profitieren, treten Sie der HubSpot Community bei. Sie können sich Beispiele von Kollegen ansehen, Tipps und Ratschläge von Experten in Anspruch nehmen, mehr über die Behebung häufiger Probleme erfahren und Feedback an das Produktteam senden. 

Erfahren Sie in dieser HubSpot Academy-Videolektion mehr über die Verwendung der Community.

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.