Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Partner Tools

Bestätigungslinks in Ihrem Partnerkonto erstellen und verwalten

Zuletzt aktualisiert am: November 18, 2020

Produkte/Lizenzen

Partner-Konto

HubSpot-Partner sind verpflichtet, ihre Beteiligung am Verkauf oder Support von HubSpot-Software an Kunden bestätigen. Sie können einen Bestätigungslink in Ihrem Partnerkonto erstellen, der an Ihre Kunden gesendet wird, um den Nachweis der Beteiligung zu bestätigen.

Bestätigungslink erstellen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Partner > Dashboard.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Bestätigungslinks“.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Bestätigungslink erstellen“.
create-confirmation-link
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Produktart. Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um die Onboarding-Art auszuwählen. 

Bitte beachten: Alle Professional- und Enterprise-Produkte erfordern Onboarding.

select-product-onboarding

Bitte beachten: Für Solution Provider wird die Auswahloption für Onboarding nicht in Ihrem Account angezeigt.

  • Wenn Sie Onboarding anbieten, klicken Sie auf den Schalter „Onboarding wird bereitgestellt“, um ihn zu aktivieren.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Geschätzte Onboarding-Dauer“, um die geschätzte Länge des Onboardings auszuwählen.
estimated-onboarding-duration
  • Klicken Sie auf „Vorschau“.
  • Geben Sie einen Namen für Ihren Bestätigungslink ein. Klicken Sie auf Erstellen.
  • Klicken Sie auf „Kopieren“, um den Link mit Ihrem Kunden zu teilen. Klicken Sie auf „Fertig“.

Wenn der Kunde den Bestätigungslink bestätigt oder abgelehnt hat, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung.

Bestätigungslink bestätigt:

customer-email-link-signedBestätigungslink abgelehnt:

customer-email-link-rejected

Bestätigungslinks überprüfen und verwalten

Nachdem Sie einen Bestätigungslink erstellt haben, können Sie diesen von Ihrem Bestätigungslinks-Dashboard aus nachverfolgen und verwalten.

Bestätigungslink-Status überprüfen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Partner > Dashboard.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Bestätigungslinks“.
  • In der Spalte „Kunde & Status“ können Sie Ihre Bestätigungslinks nach Status nachverfolgen:
    • Ausstehend: Ihr Kunde hat noch Aktion durchgeführt.
    • Bestätigt: Ihr Kunde hat den Bestätigungslink bestätigt, der gesendet wurde.
    • Abgelehnt: Ihr Kunde hat den Bestätigungslink abgelehnt. Ein Grund für die Ablehnung wird angegeben.

client-statusBestätigungslinks verwalten

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Partner > Dashboard.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Bestätigungslinks“.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über einen vorhandenen Bestätigungslink und klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“, um Ihren Bestätigungslink zu verwalten:
    • Vorschau: Zeigen Sie Ihren Bestätigungslink in einer Vorschau an.
    • Bearbeiten: Bearbeiten Sie Ihre Links mit dem Status „Ausstehend“. Bestätigungslinks mit den Status „Bestätigt“ und „Abgelehnt“ können nicht bearbeitet werden.
    • Klonen: Klonen Sie Ihren Bestätigungslink.
    • Entfernen: Löschen Sie Ihren ausstehenden Bestätigungslink dauerhaft. Bestätigte oder abgelehnte Bestätigungslinks können nicht gelöscht werden.
manage-confirmation-link