Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Partner Tools

Bestätigungslinks in Ihrem Partnerkonto erstellen und verwalten

Zuletzt aktualisiert am: Januar 21, 2022

Produkte/Lizenzen

Partner-Konto

HubSpot-Partner sind verpflichtet, ihre Beteiligung am Verkauf oder Support von HubSpot-Software an Kunden bestätigen. Sie können in Ihrem Partnerkonto einen Bestätigungslink erstellen, der automatisch an Ihren Kunden gesendet wird, wenn dieser seinen Einkauf bestätigt. 

Bestätigungslink erstellen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Partner > Dashboard.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Bestätigungslinks“.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Bestätigungslink erstellen“.
create-confirmation-link
  • Aktivieren Sie in der rechten Seitenleiste das Kontrollkästchen neben dem Produkttyp und wählen Sie dann aus dem Dropdown-Menü den Onboarding-Typaus.  

Bitte beachten: Alle Professional- und Enterprise-Produkte erfordern Onboarding.

select-product-onboarding
  • Wenn Sie Onboarding anbieten, klicken Sie auf , um den Schalter Onboarding anbieten einzuschalten.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Geschätzte Onboarding-Dauer, um die geschätzte Dauer des Onboardings auszuwählen.
estimated-onboarding-duration
  • Klicken Sie auf „Vorschau“.
  • Geben Sie einen Namen für Ihren Bestätigungslink ein. Klicken Sie auf „Erstellen“.
  • Wenn dieser Bestätigungslink in einem gemeinsamen Geschäft verwendet werden soll, können Sie ihn direkt an das gemeinsame Geschäft anhängen.
    • Navigieren Sie zu dem gemeinsamen Geschäft in Ihrem Portal. 
    • Klicken Sie im Abschnitt Nachweis der Beteiligung auf Hinzufügen.
    • Wählen Sie den Bestätigungslink aus, den Sie dem Angebot hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Hinzufügen
    • Sobald der Link hinzugefügt wurde, kann Ihr CAM ihn auf dem gemeinsamen Angebot sehen.
  • Sobald der Bestätigungslink erstellt worden ist, wird Ihr Channel Account Manager oder Partner Development Manager automatisch benachrichtigt.
  • So entfernen Sie den Bestätigungslink aus einem gemeinsamen Angebot:
    • Klicken Sie im Abschnitt Nachweis der Beteiligung auf Aktionen
    • Klicken Sie auf Aus dem Angebot entfernen und dann auf Löschen
  • Alle Aktualisierungen des Abschnitts " Beteiligungsnachweis " werden auf der Zeitachse der Aktivität des Geschäfts wiedergegeben.
  • Bei nicht gemeinsam genutzten Angeboten wenden Sie sich an Ihr CAM oder PDM und bitten sie, den Bestätigungslink zu dem entsprechenden Angebot hinzuzufügen.
  • In beiden Fällen wird der Bestätigungslink automatisch als Teil der Kaufabwicklung an Ihren Kunden gesendet, wenn dieser seinen Kauf bestätigt
  • Wenn es ein Problem mit dem Anhängen des Bestätigungslinks an den Checkout-Flow gibt, klicken Sie auf Kopieren, um den Link zu kopieren, und geben Sie ihn dann an Ihren Kunden weiter
    •  

Wenn der Kunde den Bestätigungslink bestätigt oder abgelehnt hat, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung. Wenn ein Bestätigungslink bestätigt wird, wird Ihr Channel Account Manager oder PDM automatisch benachrichtigt. Wenn ein Bestätigungslink abgelehnt wird, enthält die E-Mail einen Ablehnungsgrund. 

Sie können den Status der Bestätigungslinks auch in Ihrem Partner-Dashboard überprüfen.

Bestätigungslinks überprüfen und verwalten

Nachdem Sie einen Bestätigungslink erstellt haben, können Sie diesen von Ihrem Bestätigungslinks-Dashboard aus nachverfolgen und verwalten.

Bestätigungslink-Status überprüfen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Partner > Dashboard.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Bestätigungslinks“.
  • In der Spalte „Kunde & Status“ können Sie Ihre Bestätigungslinks nach Status nachverfolgen:
    • Ausstehend: Ihr Kunde hat noch Aktion durchgeführt.
    • Bestätigt: Ihr Kunde hat den Bestätigungslink bestätigt, der gesendet wurde.
    • Abgelehnt: Ihr Kunde hat den Bestätigungslink abgelehnt. Ein Grund für die Ablehnung wird angegeben.

client-status

Bestätigungslinks verwalten

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Partner > Dashboard.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Bestätigungslinks“.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über einen vorhandenen Bestätigungslink und klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“, um Ihren Bestätigungslink zu verwalten:
    • Vorschau: Zeigen Sie Ihren Bestätigungslink in einer Vorschau an.
    • Bearbeiten: Bearbeiten Sie Ihre Links mit dem Status „Ausstehend“. Bestätigungslinks mit den Status „Bestätigt“ und „Abgelehnt“ können nicht bearbeitet werden.
    • Klonen: Klonen Sie Ihren Bestätigungslink.
    • Entfernen: Löschen Sie Ihren ausstehenden Bestätigungslink dauerhaft. Bestätigte oder abgelehnte Bestätigungslinks können nicht gelöscht werden.
manage-confirmation-link

 

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.