Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Analysieren Sie die Zahlungseinnahmen

Zuletzt aktualisiert am: März 20, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Marketing Hub   Professional , Enterprise
Sales Hub   Professional , Enterprise
Service Hub   Professional , Enterprise
Operations Hub   Professional , Enterprise
Content Hub   Professional , Enterprise

Nachdem Sie das Payments-Tool eingerichtet oder Ihr Stripe-Konto für die Zahlungsabwicklung verbunden haben, können Sie ein Dashboard einrichten, um Berichte über die erzielten Einnahmen zu erstellen. Mit diesen Berichten können Sie den Gesamtbruttoumsatz für alle Ihre Zahlungen, die wichtigsten Produkte und die leistungsstärksten Vertriebsmitarbeiter analysieren. 

Sie können diese Berichte weiter anpassen und mit Hilfe des Report Builders Ihre eigenen benutzerdefinierten Zahlungsberichte erstellen.

Erstellen eines Dashboards für Zahlungen

So erstellen Sie ein Dashboard für Zahlungseinnahmen:

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot Account zu Berichterstattung & Daten > Dashboards.
  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Dashboard erstellen.

    create-dashboard
  • Wählen Sie unter Dashboard-Vorlagen das Dashboard Bruttozahlungsumsatz aus.

    brutto-zahlungseinnahmen
  • In der rechten Seitenleiste sehen Sie die Berichte, die im Dashboard enthalten sind. Sie können bestimmte Berichte entfernen, indem Sie das Kontrollkästchen neben dem Bericht anklicken. Klicken Sie dann auf „Weiter“.
  • Geben Sie dem Dashboard einen Namen, und legen Sie fest, welche Benutzer auf das Dashboard zugreifen können.
  • Klicken Sie auf „Dashboard erstellen“. Das Dashboard wird dann zu Ihren Dashboards hinzugefügt, und es erscheint eine Erfolgsmeldung mit einem Link zum Dashboard.

    go-to-dashboard-benachrichtigung

Erfahren Sie mehr über Erstellen und Verwalten von Dashboards.

So navigieren Sie zum Dashboard:

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot Account zu Berichterstattung & Daten > Dashboards.
  • Klicken Sie oben links auf den Namen des Dashboards und wählen Sie das von Ihnen erstellte Dashboard aus.

auswahl-Tafel

Erfahren Sie mehr über die Anpassung von Dashboards.

Im Dashboard enthaltene Berichte

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Berichte, die im Dashboard Bruttozahlungseingänge enthalten sind.

  • Bruttozahlungseinnahmen nach laufendem Jahr: die gesamten Bruttoeinnahmen aus Zahlungen in diesem Jahr bis jetzt.
  • Bruttozahlungseinnahmen nach Quartal: schlüsselt den Bericht über die Bruttoeinnahmen des laufenden Jahres nach Quartalen auf.
  • Bruttozahlungseinnahmen nach laufendem Monat: Einnahmen aus Zahlungen in diesem Monat bis jetzt. Nur Zahlungen mit einem bekannten Bruttobetrag werden berücksichtigt.
  • Kundenzahlungen nach Monat: die Anzahl der Kontakte, die in den letzten 365 Tagen über das Zahlungstool bezahlt haben, aufgeschlüsselt nach Monaten.
  • Bruttozahlungseinnahmen, aufgeschlüsselt nach Zahlungsart im Zeitverlauf: Einnahmen aus Zahlungen in den letzten 365 Tagen, aufgeschlüsselt nach einmaligen und wiederkehrenden Zahlungen.
  • Bruttozahlungseinnahmen Top-Vertreter nach laufendem Quartal: Gesamtzahlungen, die von den Vertriebsmitarbeitern im laufenden Quartal bisher eingenommen wurden. Es werden nur Zahlungseinnahmen im Zusammenhang mit Geschäften berücksichtigt, wobei die Summe der eigenen Geschäfte jedem Vertreter zugewiesen wird.
  • Bruttozahlungseinnahmen aus den meistverkauften Produkten mit Einmalzahlung: Einnahmen aus den in diesem Jahr bisher meistverkauften Produkten, aufgeschlüsselt nach Anzahl der Verkäufe und Bruttoeinnahmen. Enthält keine wiederkehrenden Zahlungen.
  • Bruttoeinnahmen aus den meistverkauften Produkten mit wiederkehrenden Zahlungen: Einnahmen aus den meistverkauften wiederkehrenden Produkten, die in diesem Jahr bisher verkauft wurden, aufgeschlüsselt nach Anzahl der Verkäufe und Bruttoeinnahmen. Enthält keine Einmalzahlungen.
  • Bruttozahlungseinnahmen der umsatzschwächsten Produkte mit Aufschlüsselung der Zahlungen: Einnahmen aus Produkten, die in diesem Jahr bisher die geringsten Einnahmen generiert haben, aufgeschlüsselt nach einmaligen/einmaligen und wiederkehrenden Zahlungen.
  • Bruttozahlungseinnahmen aus den am wenigsten verkauften Produkten: Einnahmen aus den Produkten, die in diesem Jahr bisher die geringsten Einnahmen erzielt haben.
War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.