Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Wiederherstellbare und vollständige Kontaktlöschungen verstehen

Zuletzt aktualisiert am: Januar 4, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Alle

Sie können Ihre Kontakte wiederherstellbar oder dauerhaft löschen. Wenn Sie eine wiederherstellbare Löschung durchführen, wird der Kontakt im Papierkorb gespeichert und kann bis zu 90 Tage nach dem Löschen wiederhergestellt werden. Wenn Sie eine vollständige Löschung durchführen, können Sie den Kontakt nicht wiederherstellen. Diese Art der Löschung kann Ihnen helfen, die Datenschutzgesetze einzuhalten. Erfahren Sie mehr über wiederherstellbare und vollständige Löschungen.

Bevor Sie Ihre HubSpot-Kontakte wiederherstellen oder vollständig löschen, sollten Sie überlegen, welche Daten und Tools davon betroffen sind. Die folgenden Informationen beschreiben die Unterschiede zwischen den Daten, die betroffen sind, wenn Sie einen Kontakt wiederherstellbar oder vollständig löschen.

 

 

Wiederherstellbares Löschen

Vollständiges Löschen

Aktivitäten

  • Alle Aktivitäten werden gelöscht und ihre Zuordnung zum Datensatz wird entfernt. Wenn zum Beispiel eine Notiz mit einem Kontakt und einem Unternehmen verknüpft ist, erscheint die Notiz, wenn der Kontakt gelöscht wird, nur in der Chronik des Unternehmens. Bei Aktivitäten wie Anrufen und Aufgaben erscheinen die Anrufe und Aufgaben weiterhin auf Ihrer Anruf- bzw. Aufgabenseite, werden aber nicht mit dem gelöschten Datensatz verknüpft.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Aktivitäten wiederhergestellt.
  • Alle Aktivitäten werden gelöscht und ihre Zuordnung zum Datensatz wird entfernt. Wenn zum Beispiel eine Notiz einem Kontakt und einem Unternehmen zugeordnet ist, erscheint die Notiz, wenn der Kontakt gelöscht wird, nur in der Chronik des Unternehmens. Bei Aktivitäten wie Anrufen und Aufgaben erscheinen die Anrufe und Aufgaben weiterhin auf Ihrer Anruf- bzw. Aufgabenseite, werden aber nicht mit dem gelöschten Datensatz verknüpft.

Analytics-Daten

  • Beim Löschen eines Kontakts gehen Daten in Berichten zu Interaktionen wie Anrufe, Meetings und Aufgaben nicht verloren. Solche Berichte (z. B. Produktivität) zählen weiterhin Interaktionen von gelöschten Kontakten.
  • Anonymisierte Analytics-Daten werden beibehalten. So sind beispielsweise die Sitzungen des Kontakts weiterhin im Quellenbericht enthalten, aber der Kontakt lässt sich nicht mehr identifizieren. Wenn Sie E-Mails an den Kontakt gesendet haben oder der Kontakt ein Formular ausgefüllt hat, umfassen die Analytics-Daten weiterhin die Performance der E-Mail (geöffnet, angeklickt usw.) und die Anzahl der Formulareinsendungen, doch keine Informationen zum Kontakt.
  • Kontakte werden aus den Zählungen in Kontaktberichten entfernt.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Analytics-Daten wiederhergestellt.
  • Beim Löschen eines Kontakts gehen Daten in Berichten zu Interaktionen wie Anrufe, Meetings und Aufgaben nicht verloren. Solche Berichte (z. B. Produktivität) zählen weiterhin Interaktionen von gelöschten Kontakten.
  • Anonymisierte Analytics-Daten werden beibehalten. So sind beispielsweise die Sitzungen des Kontakts weiterhin im Quellenbericht enthalten, aber der Kontakt lässt sich nicht mehr identifizieren. Wenn Sie E-Mails an den Kontakt gesendet haben oder der Kontakt ein Formular ausgefüllt hat, umfassen die Analytics-Daten weiterhin die Performance der E-Mail (geöffnet, angeklickt usw.) und die Anzahl der Formulareinsendungen, doch keine Informationen zum Kontakt.
  • Kontakte werden aus Zählungen in Kontaktberichten entfernt.

Zuordnungen

  • Zuordnungen zwischen dem Kontaktdatensatz und seinen früheren Interaktionen werden entfernt.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Zuordnungen wiederhergestellt.
  • Zuordnungen zwischen dem Kontaktdatensatz und seinen früheren Interaktionen werden entfernt.
  • E-Mail-Eigenschaftswerte wie Kopfzeilen und abgeleitete Eigenschaften werden unkenntlich gemacht. In der Eigenschaft „hs_email_headers“ werden Informationen zu Absender und Empfänger einer E-Mail sowie Cc und Bcc gespeichert. Diese wird zu „GDPR_DELETED“ aktualisiert.

Bots 

  • Bot-Konversationen werden vom Posteingang entfernt.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Konversationen wiederhergestellt.
  • Bot-Konversationen werden gelöscht.

Anrufdaten

  • Anrufe werden gelöscht, aber wenn die Aktivität mit einem anderen Objekt (z. B. Unternehmen oder Ticket) verknüpft war, wird die Aktivität weiterhin mit dem anderen Objekt verknüpft.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Anrufdaten wiederhergestellt.
  • Anrufe werden gelöscht, aber wenn die Aktivität mit einem anderen Objekt (z. B. Unternehmen oder Ticket) verknüpft war, wird die Aktivität weiterhin mit dem anderen Objekt verknüpft.

Kontaktdaten

  • Kontaktdaten werden gelöscht, sind aber bis zu 90 Tage lang wiederherstellbar. Nach 90 Tagen werden die Daten dauerhaft gelöscht.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Kontaktdaten wiederhergestellt.
  • Kontaktdaten werden gelöscht.

Konversationen

  • Konversationen verbleiben im Posteingang. 
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Konversationen wiederhergestellt.
  • Konversationen werden gelöscht. 
  • Zugeordnete Konversationen vom Posteingang werden gelöscht.
  • Alle mit der Konversationen verknüpften Tickets werden gelöscht.

Abschluss von benutzerdefinierten Events (nur Marketing Hub Enterprise

  • Abschluss von benutzerdefinierten Events wird gelöscht.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, wird der Abschluss von benutzerdefinierten Events wiederhergestellt.
  • Abschluss von benutzerdefinierten Events wird gelöscht.

E-Mails

  • E-Mails werden gelöscht, aber wenn die Aktivität mit einem anderen Objekt (z. B. Unternehmen oder Ticket) verknüpft war, wird die Aktivität weiterhin mit dem anderen Objekt verknüpft.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden E-Mails wiederhergestellt.
  • E-Mails werden gelöscht, aber wenn die Aktivität mit einem anderen Objekt (z. B. Unternehmen oder Ticket) verknüpft war, wird die Aktivität weiterhin mit dem anderen Objekt verknüpft.

Feedbackdaten

  • Feedbackdaten werden von „Unbekannter Kontakt“ für 90 Tage angezeigt. Nach 90 Tagen werden die Antworten auf das Feedback gelöscht.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Feedbackdaten wiederhergestellt.
  • Feedbackdaten werden gelöscht.

Dateien 

  • Dateien werden nicht gelöscht. Sie werden weiterhin im Datei-Manager angezeigt.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Dateien wieder mit dem Kontakt verknüpft.
  • Dateien, die über Formulareinsendungen hochgeladen wurden, werden gelöscht.

Formulareinsendungen 

  • Daten von Formulareinsendungen verbleiben 90 Tage lang in den Berichten zu Formulareinsendungen unter Kein Kontakt.
  • Anonymisierte Analytics-Daten werden beibehalten. So sind beispielsweise die Sitzungen des Kontakts weiterhin im Quellenbericht enthalten, aber der Kontakt lässt sich nicht mehr identifizieren. Wenn Sie E-Mails an den Kontakt gesendet haben oder der Kontakt ein Formular ausgefüllt hat, umfassen die Analytics-Daten weiterhin die Performance der E-Mail (z. B. Öffnungen, Klicks, Anzahl der Formulareinsendungen) und die Anzahl der Formulareinsendungen, doch keine Informationen zum Kontakt.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Formulareinsendungen wiederhergestellt.
  • Daten von Formulareinsendungen werden gelöscht.
  • Anonymisierte Analytics-Daten werden beibehalten. So sind beispielsweise die Sitzungen des Kontakts weiterhin im Quellenbericht enthalten, aber der Kontakt lässt sich nicht mehr identifizieren. Wenn Sie E-Mails an den Kontakt gesendet haben oder der Kontakt ein Formular ausgefüllt hat, umfassen die Analytics-Daten weiterhin die Performance der E-Mail (z. B. Öffnungen, Klicks, Anzahl der Formulareinsendungen) und die Anzahl der Formulareinsendungen, doch keine Informationen zum Kontakt.

Integrationsdaten 

  • Integrationsdaten werden gelöscht.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, werden Integrationsdaten wiederhergestellt.
  • Integrationsdaten werden gelöscht.

Lifecycle-Phase

  • Daten zu Lifecycle-Phasenübergängen werden gelöscht
  • Die Lifecycle-Phase des zugewiesenen Unternehmens des Kontakts kann basierend auf der Zuweisung zu anderen Kontakten und Deals zurückgesetzt oder neu berechnet werden.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, wird die Lifecycle-Phase wiederhergestellt.
  • Daten zu Lifecycle-Phasenübergängen werden gelöscht
  • Die Lifecycle-Phase des zugewiesenen Unternehmens des Kontakts kann basierend auf der Zuweisung zu anderen Kontakten und Deals zurückgesetzt oder neu berechnet werden.

Listenmitgliedschaft

  • Listenmitgliedschaft wird gelöscht.
  • Listenmitgliedschaft wird gelöscht.

Benachrichtigungen

  • Benachrichtigungen werden nicht sofort gelöscht. 
  • Einige Eigenschaften werden gespeichert (z. B. Name und E-Mail), die möglicherweise auch nach dem Löschen des Kontakts in einer Benachrichtigung angezeigt werden.
  • Im Rahmen der Standardwartung werden die Benachrichtigungen nach 30 Tagen gelöscht.
  • Benachrichtigungen werden gelöscht.

Angebote

  • Die Angebote werden nicht gelöscht.
  • Alle Angebote, die mit dem Kontakt verbunden sind, werden ebenfalls innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Workflows

  • Der Kontakt wird von Workflows entfernt.
  • Wenn der Kontakt wiederhergestellt wird, wird er nicht erneut in Workflows aufgenommen.
  • Der Kontakt wird von Workflows entfernt.
War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.