Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Social

Probleme beim Verknüpfen Ihrer Facebook-Seite mit dem Social-Media-Tool von HubSpot beheben

Zuletzt aktualisiert am: September 27, 2022

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Ehemaliges Marketing Hub Basic

Wenn Sie versuchen, eine Facebook-Seite mit HubSpot zu verknüpfen, kann ein Problem auftreten, sofern Ihre Seite nicht zur Auswahl zur Verfügung steht. Dies bedeutet in der Regel, dass Sie kein Administrator der Seite sind oder Sie nicht über alle erforderlichen Berechtigungen für die Social-Media-Integration von HubSpot verfügen.

U m sicherzustellen, dass Sie Ihre Seite mit HubSpot verbinden können, bestätigen Sie alle der folgenden Einstellungen. Wenn Sie versuchen, Ihr Instagram-Unternehmenskonto mit HubSpot zu verknüpfen, erfahren Sie hier, wie Sie stattdessen Probleme mit Ihrem Instagram-Unternehmenskonto beheben.

Administratorzugriff auf eine Facebook-Seite

So bestätigen Sie den Administratorzugriff auf Ihre Facebook-Seite:
  • Gehen Sie zu Ihren Facebook-Unternehmenseinstellungen. Wenn Sie Zugriff auf mehrere Facebook Business Manager haben, wählen Sie den Business Manager aus, der für Ihre Seite zuständig ist.
  • Klicken Sie im Menü der linken Seitenleiste im Abschnitt „Konten“ auf „Seiten“.
  • Wählen Sie die Seite aus, von der Sie Leads synchronisieren möchten.
  • Klicken Sie im rechten Bereich auf den Namen Ihres Facebook-Benutzers, um alle Ihre Seitenberechtigungen anzuzeigen.
  • Bestätigen Sie, dass der Schalter für die vollständige Steuerung aktiviert ist.

Berechtigungen für HubSpot-Integration

So überprüfen Sie Ihre Berechtigungen für die HubSpot-Integration:
  • Navigieren Sie zu den Unternehmensintegrationseinstellungen für Ihren Facebook-Benutzer:
    • Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild. Klicken Sie dann auf „Einstellungen & Datenschutz“ > „Einstellungen“.
    • Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf „Sicherheit und Anmeldung“. Klicken Sie dann auf „Unternehmensintegrationen“.
  • Klicken Sie neben der HubSpot -Integration auf „ Anzeigen und bearbeiten“.
  • Stellen Sie sicher, dass im Dialogfeld alle Berechtigungen aktiviert sind. Wenn Sie mehrere Facebook-Seiten haben, bestätigen Sie in den Abschnitten Erstellen und Verwalten von Inhalten auf Ihrer Seite und Lesen von Inhalten, dass das Kontrollkästchen neben jeder Seite aktiviert ist. 
  • Klicken Sie unten rechts auf „Speichern“.
  • Melden Sie sich bei Ihrem HubSpot-Account an und verknüpfen Sie Ihr Facebook-Konto erneut.


Wenn die Facebook-Seite noch immer nicht für die Verknüpfung mit HubSpot ausgewählt werden kann:

  • Gehen Sie In Ihrem Facebook-Konto zurück zu „Unternehmensintegrationen“.
  • Klicken Sie neben der HubSpot-Integration auf „Entfernen“.
  • Stellen Sie im Dialogfeld sicher, dass das Kontrollkästchen Beiträge, Videos oder Ereignisse löschen, die HubSpot auf Ihrer Timeline veröffentlicht hat, nicht ausgewählt ist. Klicken Sie auf „Entfernen“.
  • Stellen Sie in Ihrem HubSpot-Account erneut eine Verknüpfung zu Ihrem Facebook-Konto her.

 

Ungültiger Facebook-Account

Wenn Sie versuchen, sich mit Ihrer Unternehmensseite bei Facebook anzumelden oder sich mit einem Facebook-Benutzerkonto zu verbinden, dessen Anmeldeinformationen Sie mit Kollegen oder Teammitgliedern geteilt haben, können Sie das Social-Media-Tool von HubSpot möglicherweise nicht verwenden.
Facebook hat diese gemeinsamen Logins auch als graue Benutzerkonten bezeichnet.

Wenn Sie bereits ein Facebook-Konto verknüpft haben, das einer Unternehmensseite oder einem geteilten Facebook-Benutzerkonto zugeordnet ist, verknüpfen Sie bitte einen anderen Facebook-Benutzer:

  • Gehen Sie zu Ihren Facebook-Unternehmenseinstellungen. Wenn Sie Zugriff auf mehrere Facebook Business Manager haben, wählen Sie den Business Manager aus, der für Ihre Seite zuständig ist.
  • Klicken Sie im Menü der linken Seitenleiste im Abschnitt „Konten“ auf „Seiten“.
  • Wählen Sie die Seite aus, von der Sie Leads synchronisieren möchten.
  • Bestätigen Sie, dass mindestens ein Facebook-Benutzer als Seitenrolle hinzugefügt wurde, und stellen Sie sicher, dass er ein Administrator ist. Wenn keine Administratoren zugewiesen sind, fügen Sie Ihr Facebook-Benutzerkonto hinzu oder fügen Sie das Facebook-Benutzerkonto eines Ihrer Kollegen hinzu.
  • Der Seitenadministrator, den Sie Ihrer Seite hinzugefügt haben, sollte sich dann beim Facebook-Konto anmelden können. Dann muss der Seitenadministrator im selben Browser in Ihren Social-Media-Einstellungen von HubSpot die Facebook-Unternehmensseite verknüpfen.

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.