Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Fehler: 404 Fehler auf einer veröffentlichten Seite

Zuletzt aktualisiert am: April 12, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic
HubSpot CMS

Eine 404-Seite bedeutet, dass der Server die Seite unter dem in Browser-Adressleiste angegebenen Pfad nicht finden konnte. Eine „veröffentlichte“ Seite kann aus einer Reihe von Gründen den Fehler 404 für einen Besucher zurückgeben:

  • Ausfälle des DNS (Domain Name System), neue DNS-Einträge oder fehlerhaft konfigurierte DNS-Einstellungen.
  • Weiterleitungen auf der ursprünglichen Seite, die zu einer Seite führen, die nicht gefunden werden kann.
  • Eine Änderung der ursprünglichen URL der Seite ohne eine ordnungsgemäße Weiterleitung.
  • Fehlerhaft konfigurierte interne DNS-Einträge.
  • Fehlerhafte Abfrageparameter von externen Tracking-Tools.

Wenn Sie auf eine Seite stoßen, die veröffentlicht wurde und einen Fehler 404 zurückgibt, vergewissern Sie sich, dass keine aktuellen Probleme mit Ihrem DNS-Anbieter oder der internen DNS-Konfiguration vorliegen, dass es keine Weiterleitungen in Ihren URL-Zuordnungen (oder über JavaScript-Weiterleitungen auf der Seite) gibt und dass die aufgerufene URL an sich (d. h. ohne angehängte Tracking-Parameter) exakt der veröffentlichten Seite entspricht.

Wenn Sie die oben genannten Einstellungen überprüft haben, diese korrekt sind und Sie dennoch nicht auf die Seite zugreifen können, wenden Sie sich an den HubSpot-Support.