Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Contacts

CRM-Einträge löschen

Zuletzt aktualisiert am: Juni 16, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Benutzer mit Löschen-Berechtigungen können einzelne Datensätze in HubSpot löschen, darunter Kontakte, Unternehmen, Deals, Tickets, benutzerdefinierte Objekte und Anrufe. Benutzer mit der Berechtigung zur Massenlöschung können auch mehrere Datensätze gleichzeitig löschen.

Wenn Sie einen Datensatz versehentlich gelöscht haben, können Sie Datensätze wiederherstellen, die in den letzten 90 Tagen gelöscht wurden.

Bitte beachten: Beim Löschen eines Datensatzes werden keine zugeordneten Datensätze gelöscht.

In einem Datensatz löschen

  • Klicken Sie im Dialogfeld auf „[Datensatz] löschen“. Wenn Sie die DSGVO-Funktionalität in Ihrem Account aktiviert haben und einen Kontakt löschen, wählen Sie eine Option aus, um mit der Möglichkeit zum Wiederherstellen innerhalb von 90 Tagen zu löschen oder um dauerhaft zu löschen, und klicken Sie dann auf „Kontakt löschen“.

Erfahren Sie mehr über das dauerhafte Löschen von Kontakten, um die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten.

Datensätze von der Indexseite für Objekte löschen

Sie können einen einzigen Datensatz löschen oder mehrere Datensätze gleichzeitig von der Indexseite der einzelnen Objek´te löschen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Ihren Indexseiten für Kontakte, Unternehmen, Anrufe, Deals oder Tickets.

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Datensatz, den Sie löschen möchten.
    • Um mehrere Datensätze zu löschen, aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Datensätzen, die Sie löschen möchten. Sie können eine Ansicht auf Ihre Tabelle anwenden, um die Datensätze herauszufiltern, die Sie löschen möchten.
    • Um alle Datensätze auf Ihrer aktuellen Seite zu löschen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Alle auswählen“ oben in der Tabelle. Klicken Sie dann, um alle Datensätze im Filter auszuwählen, auf den Link „Alle [Anzahl] [Datensätze] auswählen“.

delete-records-from-index-page
  • Klicken Sie oben in der Tabelle auf delete „Löschen“.

    bulk-delete-dialog-box
  • Geben Sie im Dialogfeld die Anzahl der Datensätze ein, die gelöscht werden sollen, und klicken Sie dann auf „Löschen“

Kontakte oder Unternehmen von einer Liste löschen

Wenn Ihre Kontakte oder Unternehmen Mitglieder einer Liste sind, können Sie auch die Datensätze aus der Liste löschen. Wenn Sie die Liste löschen möchten, jedoch nicht die Datensätze, erfahren Sie hier, wie Sie eine Liste löschen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu „Kontakte“ > „Listen“.
  • Klicken Sie auf den Namen der Liste.
  • Wählen Sie die Kontakte oder Unternehmen aus, die Sie löschen möchten:
    • Aktivieren Sie zum Auswählen bestimmter Datensätze das Kontrollkästchen neben den einzelnen Kontakten oder Unternehmen.
    • Wenn Sie alle Datensätze auf der aktuellen Seite der Liste auswählen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen oben links in der Tabelle.
    • Um alle Kontakte in der Liste auszuwählen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen oben links in der Tabelle und klicken Sie dann auf „Alle [x] Kontakte auswählen“ oder „Alle [x] Unternehmen auswählen“.

select-all-contacts-to-delete

  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Mehr“ und wählen Sie „Löschen“ aus.

delete-contacts-in-list

  • Geben Sie im Dialogfeld die Anzahl der Kontakte ein, die gelöscht werden sollen, und klicken Sie dann auf „Löschen“.

Datenverlust beim Löschen von Kontakten

Bevor Sie HubSpot-Kontakte löschen, sollten Sie in Betracht ziehen, welche Daten verloren gehen oder davon betroffen sind.

  • Die Interaktionsdaten und Chronikaktivitäten im Kontaktdatensatz werden gelöscht, einschließlich:
    • Daten zu Formulareinsendungen
    • Informationen zu Website-Besuchen
    • Daten zur Listenmitgliedschaft (z. B. Informationen dazu, ob sie Teil von statischen Listen sind)
    • Daten aus Integrationen (z. B. Salesforce, Wistia, GoToWebinar, SurveyMonkey)
    • Daten zu Lifecycle-Phasenübergängen 
    • Informationen zu abgeschlossenen Events (nur Marketing Hub Enterprise)
Bitte beachten: Nur die Chronikaktivität des Kontakts wird gelöscht. Wenn dem Kontakt ein Unternehmen, Deal oder Ticket zugeordnet ist, dann ist die Chronik-Aktivität des zugehörigen Objekts (beispielsweise Anrufe oder E-Mails) nicht betroffen, da sie ausdrücklich diesem Objekt zugeordnet sind.
  • Die Daten in bestehenden Berichten sind betroffen, einschließlich:
    • Gelöschte Kontakte werden aus den Zählungen in Kontaktberichten entfernt.
    • Besuche von gelöschten Kontakten werden im Quellenbericht angezeigt, jedoch aus der Anzahl der Kontakte abgezogen.
    • Die durch eine Kampagne generierten Kontakte werden nicht mehr im Kampagnen-Dashboard angezeigt.
    • Gelöschte Kontakte verbleiben in den Berichten über Formulareinsendungen und Landing-Page-Einsendungen, aber sie werden als „Kein Kontakt“ ausgewiesen.
Bitte beachten: Beim Löschen eines Kontakts gehen Daten in Berichten zu Interaktionen wie Anrufe, Meetings und Aufgaben nicht verloren. Solche Berichte (z. B. Produktivität) zählen weiterhin Interaktionen von gelöschten Kontakten.
  • Die Lifecycle-Phase des zugewiesenen Unternehmens des Kontakts kann basierend auf der Zuweisung zu anderen Kontakten und Deals zurückgesetzt oder neu berechnet werden.