Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Snippets

Snippets erstellen und verwenden

Zuletzt aktualisiert am: September 26, 2022

Produkte/Lizenzen

Alle

Snippets sind kurze, wiederverwendbare Textblöcke, die in Kontakt-, Unternehmens-, Deal- und Ticket-Datensätzen, in E-Mail-Vorlagen, in Chat-Konversationen und beim Protokollieren einer Aktivität oder Notiz verwendet werden können. 

Wenn Sie wiederverwendbare E-Mails erstellen möchten, erfahren Sie hier mehr über das Vorlagen-Tool.

Hinweis:

Snippets erstellen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Conversations > Snippets.
  • Klicken Sie rechts oben auf „Snippet erstellen“.
  • Geben Sie im Feld „Interner Name“ einen Namen für das Snippet ein.
  • Geben Sie im Texteditor Snippet text rich text den Hauptteil Ihres Snippets ein.

Bitte beachten: Es gibt ein Limit von 2.500 Zeichen pro Snippet. Wenn Ihr Snippet eine Sprache mit Doppelbyte-Zeichen enthält, z. B. Japanisch, können Sie das Limit mit weniger als 2.500 Zeichen erreichen.

    • Um den Text anzupassen, verwenden Sie die Formatierungsoptionen im unteren Bereich des Bearbeitungsfensters.
    • Um den Schriftstil und die Schriftgröße oder die Textausrichtung zu bearbeiten, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Mehr“.
    • Um Hyperlink-Text hinzuzufügen, klicken Sie auf das link Link-Symbol.
    • Wenn Sie Personalisierungs-Token in Ihrem Snippet aufnehmen möchten, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Personalisieren“. Erfahren Sie mehr über das Hinzufügen von Personalisierungs-Token zu Ihrem Snippet.
  • Geben Sie einen Namen für das Snippet-Kürzel im Feld „Tastenkombination“ ein. Dieses Kürzel wird verwendet, um das Snippet in einen Datensatz, eine E-Mail-Vorlage, eine Live-Chat-Konversation oder beim Protokollieren einer Aktivität einzufügen. 
  • Nachdem Sie das Erstellen Ihres Snippets abgeschlossen haben, klicken Sie auf „Snippet speichern“.

snippet-with-updated-toolbar

Bitte beachten: Das Erstellen von Snippets mit geschwungenen Klammern anstelle von Personalisierungs-Token verursacht im Vorlagen-Rendering-Service von HubSpot Probleme. Entfernen Sie alle geschwungenen Klammern, um das Snippet zu speichern. 

Snippets verwalten

Sie können Schnipsel im Schnipsel-Dashboard bearbeiten, klonen, verschieben und löschen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Conversations > Snippets.
  • Verwenden Sie die Suchleiste oben links, um einen Ausschnitt nach Namen zu suchen.
  • Um einen Ausschnitt zu bearbeiten, klicken Sie auf den Namen des Ausschnitts. Bearbeiten Sie im Dialogfeld die Felder, die Sie ändern möchten. Klicken Sie dann auf Snippet speichern.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Ausschnitt und klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“: 
    • Klicken Sie zum Klonen des Snippets auf Klonen. Geben Sie im Feld „Name der Kopie dieses Snippets“ einen Namen für das Snippet ein, klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü „Snippet in einem Ordner speichern“ und wählen Sie einen Ordner aus. Geben Sie im Feld „Shortcut“ einen Namen für das Snippet-Kürzel ein. Wenn Sie das Erstellen des Snippet-Klons abgeschlossen haben, klicken Sie auf „Speichern“.
    • Um ein Snippet in einen Ordner zu verschieben, klicken Sie auf „Verschieben“. Wählen Sie im Dialogfeld einen Ordner für das Snippet aus, und klicken Sie dann auf Verschieben
    • Um das Snippet zu löschen, klicken Sie auf „ Löschen“. Klicken Sie im Dialogfeld auf Ja, Snippet löschen.

snippets-action-bar-1

  • So erstellen Sie neue Ordner für Ihre Snippets:

    • Klicken Sie oben rechts im Snippets -Dashboard auf „Neue Liste“.
    • Geben Sie im Dialogfeld einen Namen für Ihren Ordner ein, und klicken Sie auf „Ordner hinzufügen“.

    • Um einen Ordner umzubenennen, klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem Ordner. Klicken Sie in der Menüleiste auf „Umbenennen“. Geben Sie im Feld „Ordner umbenennen“ einen Namen für den Ordner ein. Klicken Sie auf „Ordner speichern“.

Snippets verwenden

Verwenden Sie Snippets, um Notizen über potenzielle Kunden im CRM zu erstellen, schnell wichtige Informationen beim Schreiben von E-Mails an potenzielle Kunden abzurufen oder schnelle Antworten während einer Live-Chat-Konversation zu verwenden. Sie können auch ein Snippet einfügen, wenn Sie mithilfe der HubSpot Mobile-App für Android eine Aktivität protokollieren oder einen Kommentar in einem Datensatz hinterlassen. Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Snippet hinzuzufügen:

  1. Geben Sie das #-Symbol in den Texteditor ein. Beginnen Sie mit der Eingabe des Snippet-Kürzels und wählen Sie dann im Dropdown-Menü das Snippet aus. Das Snippet wird automatisch im Text-Editor eingefügt.add-a-snippet-to-a-note
  2. Klicken Sie am unteren Rand des Text-Editors auf das TextSnippet-Snippets-Symbol und wählen Sie dann im Dropdown-Menü ein Snippet aus. insert-snippet-using-icon

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Personalisierungs-Token in Ihrem Ausschnitt verwendet haben, werden diese Token nur dann gefüllt, wenn Sie den Snippet auf der Registerkarte „E-Mail“ eines Kontakt-, Unternehmens-, Deal- oder Ticket-Datensatzes verwenden.

Sie können außerdem Snippets in E-Mails aus Ihrem Postfach mit der HubSpot Sales Chrome-Erweiterung oder dem HubSpot Sales Outlook Desktop-Add-in einfügen.

New call-to-action

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.