Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Mit HubSpot Ihr Unternehmen vermarkten

Zuletzt aktualisiert am: März 9, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Generieren Sie mit den Marketing-Tools von HubSpot hochwertige Leads für Ihr Unternehmen und pflegen Sie diese. Sie können Website-Besucher anhand von ansprechenden Website-Inhalten, Marketing-E-Mails, Social-Media-Beiträgen und Anzeigenkampagnen in Leads konvertieren.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Aufgaben, die Ihnen einen Einstieg in die Marketing-Tools von HubSpot bieten. In jedem Abschnitt finden Sie Links zu detaillierten Anweisungen für die einzelnen Aufgaben. Bevor Sie loslegen, stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrem Account angemeldet sind. Erfahren Sie mehr über das Anmelden bei HubSpot.

Landing-Page erstellen

Entwerfen Sie eine Promo-Landing-Page, um neue Besucher auf Ihre Website zu locken. Eine erfolgreiche Landing-Page informiert potenzielle Kunden über Ihre Marke und bietet eine Gelegenheit, sie in Kontakte zu konvertieren. Das Landing-Page-Tool von HubSpot ermöglicht es Ihnen, Landing-Pages über Starter-Vorlagen zu erstellen und diese dann mit intuitiven Drag-&-Drop-Modulen anzupassen.

Formulare einrichten

Mit Formularen können Sie Schlüsselinformationen wie Name und E-Mail-Adresse erfassen, anhand derer Sie Ihre Leads pflegen können. Passen Sie Ihrer Formulare an und formatieren Sie diese. Fügen Sie sie dann zu Ihren Landing-Pages hinzu. Sie können Formulare zu den in HubSpot gehosteten Seiten hinzufügen oder sie auf externen Website-Seiten einbetten. Außerdem können Sie Daten aus Einsendungen über (externe) Nicht-HubSpot-Formulare erfassen. Wenn ein Kontakt ein Formular einsendet, werden seine Informationen in einem Kontaktdatensatz in HubSpot gespeichert.

Marketing-E-Mails senden und analysieren

Mit dem Marketing-E-Mail-Tool von HubSpot können Sie mit Ihren Kontakten interagieren, Werbeangebote verschicken und Nachrichten und Updates zu Ihrem Unternehmen bereitstellen. Sie können die Inhalte Ihrer E-Mails personalisieren, um relevante Informationen zu liefern.

Richten Sie vor dem Senden von E-Mails die E-Mail-Abonnementtypen ein, damit Sie nachverfolgen können, bei welchen Kontakten Sie berechtigt sind, eine E-Mail zu senden. Sie sollten auch Ihre E-Mail-Fußzeile anpassen, um Bestimmungen beim E-Mail-Versand zu entsprechen. Nachdem Sie Ihre ersten Marketing-E-Mails gesendet haben, können Sie sehen, wie die Empfänger mit Ihren Inhalten interagieren. Wenn Sie Ihr Sendevolumen steigern, überwachen Sie die positiven Interaktionsraten Ihrer E-Mails, um eine gute Versandreputation zu gewährleisten.

Social-Media-Beiträge erstellen und überwachen (nur Marketing Hub Professional und Enterprise)

Teilen Sie Inhalte mit Ihren Followern, um den Traffic auf Ihrer Website zu erhöhen und mehr Leads zu konvertieren. Verknüpfen Sie Ihre Facebook-, Instagram-, LinkedIn- und Twitter-Konten mit HubSpot, um Ihre Beiträge gleichzeitig in mehreren Netzwerken zu planen und zu veröffentlichen. Erstellen Sie in HubSpot Berichte zu Beitrags-Interaktionsdaten wie Likes und Klicks und überwachen Sie Erwähnungen und Interaktionen mit Ihrer Marke.

Anzeigenkampagnen erstellen und analysieren

Das HubSpot Ads-Tool hilft Ihnen dabei, Ihre anderen Marketingelemente und CRM-Daten so einzusetzen, dass Sie die Bekanntheit Ihrer Marke steigern und hochwertige Leads für Ihr Unternehmen gewinnen können. Nachdem Sie Ihr Werbekonto verknüpft haben, wendet HubSpot Tracking auf Ihre aktiven Kampagnen an. Dadurch werden automatisch Kontakte in Ihrem HubSpot-Account erstellt, wenn sie über Ihre Anzeigen konvertiert werden. Sie können auch Zielgruppen erstellen, Anzeigen veröffentlichen und Berichte zu Ihren Kampagnen erstellen – und das alles von HubSpot aus.

Berichte zu Ihrem Marketing erstellen

Sie können die Ergebnisse Ihrer Marketing-Aktivitäten analysieren, indem Sie eine vorgefertigte Dashboard-Vorlage verwenden oder ein Dashboard Ihren Anforderungen an Berichte entsprechend anpassen.

Werden Sie Teil der HubSpot-Community

Um mit anderen Benutzern zu interagieren und optimal von Ihren HubSpot-Tools zu profitieren, treten Sie der HubSpot Community bei. Sie können sich Beispiele von Kollegen ansehen, Tipps und Ratschläge von Experten in Anspruch nehmen, mehr über die Behebung häufiger Probleme erfahren und Feedback an das Produktteam senden.