Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Anzeigen und Verwalten Ihrer Ziele (BETA)

Zuletzt aktualisiert am: Mai 28, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Marketing Hub   Professional , Enterprise
Sales Hub   Starter , Professional , Enterprise
Service Hub   Starter , Professional , Enterprise

 

Wenn Sie Ihre Vertriebsziele, Serviceziele, Marketingziele oder Benutzerdefinierte Ziele erstellt haben, können Sie unter eine Übersicht über alle Ihre Ziele anzeigen, Berichte über deren Leistung erstellen und Ihre Ziele bearbeiten oder löschen.

Anzeigen als Übersicht über Ihre Ziele

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot Account zu Berichterstattung & Daten > Ziele.
  • Alle anzeigen Alle anzeigen Alle anzeigen Alle anzeigen Alle anzeigen Alle anzeigen Alle anzeigen Alle anzeigen Alle anzeigen
  • Klicken Sie oben auf die Registerkarte Teamleistung, Benutzerleistung oder Ressourcenleistung, um die Ziele nach Teams oder Benutzern anzuzeigen. 

Bitte beachten Sie: die Registerkarte Asset-Leistung wird nur angezeigt, wenn das Konto nur Zugang zu Marketingzielvorlagen hat oder eine der fünf Marketingzielvorlagen im Zielvorlagenfilter ausgewählt wurde.



goals-team-user-overview
  • Verwenden Sie die Filter am oberen Rand der Tabelle, um die angezeigten Daten zu bearbeiten.
    • Zielvorlagen: der Name der verwendeten Zielvorlage.
    • Zielname: der Name des Ziels.
    • Gesamtfortschrittsanzeige: Wählen Sie, um den Fortschritt der Ziele nach Vierteljährlich, Monatlich, Wöchentlich oder Gesamtfortschrittsanzeigeanzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Total breakdown progress kann nur für Vertriebs- und Serviceziele verwendet werden, nicht für Marketingziele.


    • Teams: das Team, dem das Ziel zugewiesen ist.
    • Benutzer: der Name des Benutzers, der Eigentümer des Ziels ist.
    • Pipelines: die mit dem Ziel verknüpfte Vertriebs-Pipeline.
    • Anzeigeoptionen: wählen, um den Status des Ziels anzuzeigen.
    • Anzeigenkampagnen: der Name der zugehörigen Anzeigenkampagne.
    • Werbekonten: der Name des zugehörigen Werbekontos.
goals-overview-filters

 

Anzeigen von zielspezifischen Leistungsberichten

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot Account zu Berichterstattung & Daten > Ziele.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Ziels.
  • Oben auf der Leistungsseite sehen Sie die verwendete Zielvorlage, die Pipelines, Dauer, Startdatum, Enddatum und wer das Ziel erstellt hat Erstellt von.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Übersicht auf das Dropdown-Menü Datumsbereich , um einen Datumsbereich auszuwählen. Die folgenden Informationen finden Sie auf der Registerkarte Übersicht :
    • Gesamtfortschritt: der Gesamtfortschritt, den das Ziel gemacht hat. 
    • Tatsächliche Ziele im Vergleich zu Benutzerzielen: zeigt die Zielvorgabe im Vergleich zum tatsächlichen Fortschritt des Ziels. Dieser Bericht kann gespeichert und zu einem Dashboard hinzugefügt werden, indem Sie auf Aktionen oben rechts im Bericht klicken und dann Bericht speichernauswählen. 
    • Leaderboard: bewertet die Nutzer und ihren Fortschritt bei der Erreichung eines Ziels. Dieser Bericht kann gespeichert und zu einem Dashboard hinzugefügt werden, indem Sie auf Aktionen oben rechts im Bericht klicken und dann Bericht speichernauswählen. 
    • Noch laufende Ziele: die Anzahl der Ziele mit dem Status In progress , die von demselben Benutzer erstellt wurden, der auch das aktuelle Ziel erstellt hat. Dieser Bericht kann gespeichert und zu einem Dashboard hinzugefügt werden, indem Sie auf Aktionen oben rechts im Bericht klicken und dann Bericht speichernauswählen. 
    • Erreichte Benutzerziele: die Anzahl der erreichten Ziele, die von demselben Benutzer erstellt wurden, der auch das aktuelle Ziel erstellt hat. Dieser Bericht kann gespeichert und zu einem Dashboard hinzugefügt werden, indem Sie auf Aktionen oben rechts im Bericht klicken und dann Bericht speichernauswählen. 
    • Verpasste Benutzerziele: die Anzahl der Ziele, die von demselben Benutzer verpasst wurden, der das aktuelle Ziel erstellt hat. Dieser Bericht kann gespeichert und zu einem Dashboard hinzugefügt werden, indem Sie auf Aktionen oben rechts im Bericht klicken und dann Bericht speichernauswählen. 
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Benutzerleistung. Verwenden Sie die Filter oben in der Tabelle, um die Daten nach GesamtfortschrittsanzeigeTeams, und Benutzerzu filtern.
ziel-benutzer-leistung-tab

 

Ein Ziel bearbeiten

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot Account zu Berichterstattung & Daten > Ziele.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Ziels.
  • Klicken Sie oben rechts auf Ziel bearbeiten.
  • Bearbeiten Sie auf der Registerkarte Ziel bearbeiten den Zielnamen oder die benutzerdefinierte Eigenschaft, indem Sie das Objekt, Eigenschaft, Aggregationstyp oder Daten Eigenschaftändern. Die Dauer kann nicht geändert werden.
  • Navigieren Sie zur Registerkarte Ziele bearbeiten und bearbeiten Sie die Ziele der einzelnen Benutzer.
    • Klicken Sie im Bereich Mannschaftstor auf das Dropdown-Menü Mannschaft wechseln , um die Torvorgaben einer anderen Mannschaft für ein bestimmtes Tor anzuzeigen.
    • Klicken Sie im Abschnitt Benutzerziel auf das Dropdown-Menü Auf , um Benutzer an einem Team anzuzeigen, denen keine Zielvorgaben zugewiesen sind
edit-targets-goals
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben mehreren Benutzern, und klicken Sie dann auf Ziele anwenden. Geben Sie ein Ziel ein und klicken Sie auf Anwenden.
  • Um ein neues Team zu einem Teamziel hinzuzufügen, klicken Sie oben rechts auf Team hinzufügen. Wählen Sie ein Team aus und klicken Sie auf Bestätigen Sie.
  • Navigieren Sie zur Registerkarte Einstellungen bearbeiten , um Benachrichtigungen zu bearbeiten, die an Benutzer gesendet werden.

So führen Sie eine Schnellbearbeitung im Seitenbereich durch:

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot Account zu Berichterstattung & Daten > Ziele.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen eines Ziels und klicken Sie auf Aktionen. Wählen Sie dann Schnellbearbeitung.

schnelles Bearbeiten des Ziels

  • Im rechten Bereich können Sie den Zielnamen, den Zielbetrag oder die Benachrichtigungseinstellungen bearbeiten.

Ein Ziel löschen

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot Account zu Berichterstattung & Daten > Ziele.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Ziels.
  • Klicken Sie oben rechts auf Ziel bearbeiten.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Aktionen und wählen Sie dann Gesamte Ziele löschen.
delete-goal

 

  • Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf Löschen [X] Ziel. Dadurch wird das Ziel für jeden Benutzer und jedes Team, das dem Ziel zugewiesen wurde, gelöscht.

So entfernen Sie einen Benutzer oder ein Team aus einem Ziel:

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot Account zu Berichterstattung & Daten > Ziele.
  • Navigieren Sie zur Registerkarte Teamleistung oder Benutzerleistung.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen  neben dem Namen des Teams oder des Benutzers, und klicken Sie dann auf oben in der Tabelle.

benutzer-löschen-aus-ziel

  • Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf Löschen [X] Ziel.
War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.