Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Verwalten Sie den Customer Success-Arbeitsbereich (BETA)

Zuletzt aktualisiert am: Juni 10, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Service Hub   Professional , Enterprise

Benutzer mit der Berechtigung Customer Success-Arbeitsbereich können den Customer Success-Arbeitsbereich nutzen, um Customer Success Managern (CSMs) bei der Organisation zu helfen. Sie können Erinnerungen für Ihre täglichen Aufgaben sehen, benutzerdefinierte Ansichten erstellen und die Aktivitäten Ihrer wichtigsten Accounts überwachen.

Bitte beachten Sie: wenn Sie ein Super-Admin sind, erfahren Sie, wie Sie Ihren Account in die Betaaufnehmen.

Navigieren Sie zu Ihrem Customer Success-Arbeitsbereich

So zeigen Sie den Customer Success-Arbeitsbereich an:

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot Account zu Workspaces > Customer Success.
  • Konfigurieren Sie im Dialogfeld Ihre allgemeinen Arbeitsbereichseinstellungen:
    • Wenn Ihr Konto ein Enterprise Abonnement hat und Sie benutzerdefinierte Objekte erstellt haben, sehen Sie ein Dropdown-Menü zur Auswahl des Objekts, das Sie zur Darstellung Ihrer Konten verwenden. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü , um Unternehmen oder benutzerdefinierte Objekteauszuwählen. 

2024-04-25_10-17-07

    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü , um die HubSpot-Benutzereigenschaft auszuwählen, die Sie zur Darstellung der CSM-Zuweisung verwenden. Welche Eigenschaften verfügbar sind, hängt von dem Objekt ab, das Sie zur Darstellung Ihrer Accounts gewählt haben 
    • Sie können optional eine Datumseigenschaft auswählen, die Sie zur Darstellung Ihres Kundenverlängerungsdatums verwenden. Welche Eigenschaften verfügbar sind, hängt von dem Objekt ab, das Sie zur Darstellung Ihrer Accounts gewählt haben.

      allgemeine-arbeitsbereich-einstellungen
    • Klicken Sie auf Speichern. Um die ausgewählten Eigenschaften zu bearbeiten, klicken Sie auf das Symbol settings oben rechts im Customer Success-Arbeitsbereich. 

      2024-04-25_10-52-18
  • Der Customer Success-Arbeitsbereich wird angezeigt. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie mehr über die einzelnen Registerkarten.

Zusammenfassung

Auf der Registerkarte Übersicht können Sie Ihren täglichen Aufgabenfortschritt, Ihr Portfolio, Ihren Zeitplan und Ihre Berichtsmetriken einsehen.

  • Aufgabenfortschritt: ermöglicht es Ihnen, Ihren täglichen Aufgabenfortschritt zu verfolgen. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Heute fällig, um zwischen der Anzahl der Aufgaben, die Sie für den Tag übrig haben, und der Anzahl der überfälligen Aufgaben zu wechseln. 
aufgabenfortschritt
  • Portfolio: ermöglicht es Ihnen, die Datensätze anzuzeigen, die Ihnen gehören, wenn Sie bei der Einrichtung des Arbeitsbereichs für Customer Successdie Eigenschaft Firmeninhaber ausgewählt haben. Um die ausgewählten Eigenschaften zu bearbeiten, klicken Sie auf das Symbol settings Einstellungen oben rechts. Um die Datensätze anzuzeigen, die Sie besitzen oder die Ihnen kürzlich zugewiesen wurden, klicken Sie auf Anzeigen [Datensätze], um zur Registerkarte Portfolio zu gelangen. 
customer-Success-Portfolio
  • Aufgaben: ermöglicht es Ihnen, heute fällige Aufgaben, überfällige Aufgaben und morgen fällige Aufgaben anzuzeigen. Klicken Sie auf einen der Links Alle anzeigen , um zur Indexseite Aufgaben zu gelangen, die entweder nach heute fälligen Aufgaben, überfälligen Aufgaben oder morgen fälligen Aufgaben gefiltert ist.
customer-Success-Aufgaben
  • Zeitplan: ermöglicht es Ihnen, Ihren Zeitplan für heute einzusehen. Klicken Sie im Kalender auf eine Aufgabe oder Besprechung, um eine Zusammenfassung dieses Elements anzuzeigen, und klicken Sie gegebenenfalls auf Besprechung starten, um die Besprechung zu beginnen.
customer-Success-Zeitplan

customer-Success-Berichterstattung

Portfolio

Auf der Registerkarte Portfolio können Sie Datensätze anzeigen, die Ihnen gehören, Datensätze, die innerhalb der letzten 30 Tage zugewiesen wurden, oder benutzerdefinierte Ansichten.

  • Im Besitz von mir: ermöglicht es Ihnen, Datensätze anzuzeigen, die Ihnen gehören. Klicken Sie auf die Filter Erstellungsdatum und Datum der letzten Aktivität , um Ihre Ergebnisse zu verfeinern.
  • Zugewiesen an in den letzten 30 Tagen: ermöglicht es Ihnen, die Ihnen in den letzten 30 Tagen zugewiesenen Datensätze anzuzeigen. Klicken Sie auf die Filter Erstellungsdatum und Datum der letzten Aktivität, um Ihre Ergebnisse zu verfeinern.

customer success-portfolio-im-besitz-von-mir

  • Benutzerdefinierte Ansicht: ermöglicht es Ihnen, die Art der Daten, die in Ihrem Portfolio angezeigt werden, individuell zu gestalten.
      • Klicken Sie im Menü in der linken Seitenleiste auf + Ansicht erstellen
      • Geben Sie im rechten Feld den Namen Ihrer benutzerdefinierten Anzeige ein. Unter Teilen mit, wählen Sie PrivatTeam, oder Jeder. Klicken Sie auf Weiter.

    Bitte beachten Sie: users müssen die die Customer Success Arbeitsbereich Berechtigung haben, um benutzerdefinierte Ansichten mit der Team oder Jeder Freigabeoption zu erstellen.

    • Klicken Sie auf die Dropdown-Menüs oder auf + Ansicht hinzufügen, um die Eigenschaften auszuwählen, die als Spalten in Ihrer Tabelle der benutzerdefinierten Ansichten erscheinen sollen. Klicken und ziehen Sie die Eigenschaften, um die Spaltenreihenfolge anzupassen. Klicken Sie auf Weiter.
    • Klicken Sie auf + Filter hinzufügen oder + Filter bearbeiten, um Ihre Datensätze weiter zu filtern. Klicken Sie auf Speichern.
    • Benutzerdefinierte Ansichten werden im Menü der linken Seitenleiste angezeigt. Klicken Sie auf den Pfeil down , um die Ansicht zu verkleinern.

privat-Ansichten

Pipelines

Auf der Registerkarte Pipeline können Sie Datensätze in verschiedenen Stadien einer Pipeline anzeigen.

  • Klicken Sie auf die Dropdown-Menüs pipeline , um zwischen Deal pipelines und Ticket-Pipelineszu wechseln. 
  • Verwenden Sie die Filter Eigentümer des DealsErstellungsdatum und Datum der letzten Aktivität, um Ihre Ergebnisse weiter zu verfeinern.
  • In der Tabelle Pipeline:
    • Klicken Sie auf den Namen eines Deal oder Ticket Datensatzes, um zu dieser Seite zu gelangen.

pipeline-tab

    • Um eine Deal- oder Ticket-Phase zu ändern, klicken Sie auf und ziehen Sie den Deal oder das Ticket auf die gewünschte Phase in der Board-Ansicht. Wenn Sie abhängige Eigenschaften verwenden, geben Sie die erforderlichen Felder ein und klicken Sie auf Speichern als

      csw-drag-and-drop-deals
    • Klicken Sie auf die Karte Deal oder Ticket um das Vorschaufenster in der Seitenleiste anzuzeigen. Sie können die Eigenschaften von Objekten, Aktivitäten und zugeordneten Datensätzen anzeigen und bearbeiten. 

Zeitplan

Auf der Registerkarte Zeitplan können Sie auf Ihre Datensätze zugreifen, indem Sie auf verschiedene Kalender-Events klicken.

  • In der linken Seitenleiste sehen Sie, mit welchen Kontakten Sie sich heute getroffen haben. Klicken Sie auf Leitfäden, um den Bereich zu erweitern und auf kürzlich verwendete Leitfäden zuzugreifen. Klicken Sie unter Key auf die Kontrollkästchen, um zu filtern, welche Besprechungen und Aufgaben Sie in Ihrem Kalender sehen.

kontakte-mit-meetings-heute

  • Um zwischen den Kalenderansichten TagWoche oder Monat zu wechseln, klicken Sie oben links auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Ihre bevorzugte Ansicht.

kalender-dropdown-menu

  • Klicken Sie auf die Pfeile oben rechts, um zwischen Tagen, Wochen oder Monaten zu navigieren. Verwenden Sie das Dropdown-Menü timezone, um die Zeitzone zu wechseln. Um die Wochenenden aus Ihrer Wochen- oder Monatsansicht auszublenden, klicken Sie auf das Kontrollkästchen Wochenenden ausblenden

zeitplan-tab-1

  • Klicken Sie im Kalender auf eine Aufgabe oder Besprechung, um eine Zusammenfassung dieses Elements anzuzeigen, und klicken Sie gegebenenfalls auf Besprechung starten, um die Besprechung zu beginnen.

start-Treffen

Feed

Auf der Registerkarte Feed können Sie Ihre jüngsten Benachrichtigungen über Verkaufsaktivitäten einsehen. Hier werden alle Aktivitäten angezeigt, die von einem Kontakt unternommen wurden, der mit einem Unternehmen verknüpft ist, das dem Benutzer gehört, der den Arbeitsbereich betrachtet. 

  • Sie können  nach Aktivitäten durchsuchen oder die Filter Aktivitätstyp und Sequenzanmeldung verwenden, um Ihren Feed zu verfeinern.
  • Innerhalb jeder Kontaktmeldung können Sie zu verschiedenen Datensätzen und Tools innerhalb Ihres Accounts navigieren, indem Sie auf den Kontakt Namen oder Tool Namen klicken. Um mehr Meldungen anzuzeigen, klicken Sie auf Ältere Aktivitäten laden. Um eine Kontaktmeldung zu entfernen, klicken Sie auf das Symbol delete löschen.

feed-Tab

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Benachrichtigung zu einer Verkaufsaktivität , um den Kontakt zu kontaktieren. Klicken Sie auf AnrufE-Mail, Aufgabe erstellenNotiz erstellen, oder Terminplan, um Ihre Nachverfolgung aus dem Kontaktdatensatz heraus abzuschließen.

aktivitätenfeed-hover-1

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.