Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Integrations

Integration von HubSpot mit NetSuite verwenden

Zuletzt aktualisiert am: November 18, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

Nachdem Sie Ihr NetSuite-Konto mit HubSpot verknüpft haben, können Sie die Kontaktsynchronisierung aktivieren und bestehende Rechnungen zu Kontakt-, Unternehmens- und Deal-Datensätzen in HubSpot hinzufügen.

Integrationsanforderungen

  • Sie müssen ein Super-Admin sein oder über Berechtigungen für den App Marketplace in Ihrem HubSpot-Account verfügen.
  • Die Schritte zur Einrichtung in NetSuite müssen von einem Administrator durchgeführt werden.

NetSuite-Integration einrichten

NetSuite-Funktionen aktivieren

Um die HubSuite-Integration einzurichten, müssen Sie REST Web Services, OAuth 2.0 und serverseitige RESTlets in Ihrem NetSuite-Konto aktivieren. 

  • Gehen Sie In Ihrem NetSuite-Konto zu „Setup“ > „Company“ > „Enable Features“ (Setup > Unternehmen > Funktionen aktivieren).
  • Aktivieren Sie im Abschnitt „Suitesript“ das Kontrollkästchen „Server-side Suitescript“.
  • Aktivieren Sie im Abschnitt „SuiteTalk (Web Services)“ das Kontrollkästchen „REST Web Services“.
  • Aktivieren Sie im Abschnitt „SuiteTalk (Web Services)“ das Kontrollkästchen „REST Record Service (BETA)“.
  • Aktivieren Sie im Abschnitt „Manage Authentication“ (Authentifizierung verwalten) das Kontrollkästchen „OAuth 2.0“.
  • Aktivieren Sie im Abschnitt „International“ das Kontrollkästchen „Multiple Currencies“ (Mehrere Währungen).

„HubSpot Connector for NetSuite“-Bundle installieren

  • Gehen Sie in Ihrem NetSuite-Konto zu „Customization“ > „SuiteBundler“ > „Search & Install Bundles“ (Anpassung > SuiteBundler > Bundles suchen & installieren).
  • Geben Sie den Text HubSpot Connector for NetSuite in der Keyword-Suchleiste ein und klicken Sie auf „Search“ (Suchen).
  • Wählen Sie in den Suchergebnissen „HubSpot Connector for NetSuite“ aus und klicken Sie dann auf „Install“ (Installieren).
search-hubspot-connector%20for%20netsuite
  • Klicken Sie oben links auf „Install Bundle“ (Bundle installieren) und klicken Sie im Dialogfeld auf „OK“.
  • Wenn Sie ein grünes Häkchen sehen, wurde das Bundle erfolgreich installiert.

HubSpot-Integration Ihren Benutzern zuweisen

Sie müssen die HubSpot Connector-Rolle Benutzern zuweisen, die die HubSpot-Integration verknüpfen können.

  • Gehen Sie in Ihrem NetSuite-Konto zu „Lists“ > „Employees“ > „Employees“ > „Search“ (Listen > Mitarbeiter > Mitarbeiter > Suche).
  • Geben Sie den Namen der Benutzer ein und klicken Sie auf „Submit“ (Absenden).
  • Klicken Sie unter dem Namen des Benutzers auf „View“ (Anzeigen). 
  • Klicken Sie oben links auf „Edit“ (Bearbeiten).
  • Gehen Sie zu der Registerkarte „Access“ (Zugriff). Suchen Sie unter „Role“ (Rolle) und nach „HubSpot Connector“ und wählen Sie dies aus. Klicken Sie auf „Add“ (Hinzufügen).
netsuite-user-access
  • Klicken Sie unten links auf „Save“ (Speichern).

HubSpot-Integration verknüpfen

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Marketplace-Symbol (marketplace) und gehen Sie dann zu Apps.
  • Suchen Sie nach der NetSuite-Integration und wählen Sie in den Ergebnissen „NetSuite“ aus. Klicken Sie oben rechts auf „App verknüpfen“.
  • Nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie die oben genannten Einrichtungsschritte abgeschlossen haben, klicken Sie auf „Bestätigen“.
  • Melden Sie sich im Dialogfeld bei Ihrem NetSuite-Konto an.

Bitte beachten: Sie müssen sich mit den Angaben des Benutzerkontos anmelden, dem die Berechtigung für die HubSpot-Integration in Ihrem NetSuite-Konto erteilt wurde.

  • Sie werden zur Seite mit den NetSuite-Einstellungen weitergeleitet.

Verwendung der Integration

Kontaktsynchronisierung aktivieren

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  •  Gehen Sie im linken Bereich zu „Integrationen“ > „Verknüpfte Apps“ und klicken Sie dann auf„NetSuite“.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Kontakte“.
  • Um NetSuite-Kunden mit Ihren HubSpot-Kontakten synchronisieren zu können, klicken Sie auf den Schalter, um ihn zu aktivieren.

netsuite-turn-on-contact-sync

  • Verwenden Sie im Abschnitt „Erstellen und Aktualisieren von Kontakten“ das Dropdown-Menü, um festzulegen, was passiert, wenn zugehörigen Datensätze in NetSuite erstellt und aktualisiert werden.

Bitte beachten: Während der Beta-Phase ist das Löschen Kontakten in HubSpot in HubSpot, wenn eine Kunde in NetSuite gelöscht wird, nicht möglich. Die Option „Kontakte werden gelöscht“ wird also automatisch auf „Nichts unternehmen in HubSpot“ festgelegt.

  • Um Ihre Kontakteigenschaftszuordnungen zwischen NetSuite und HubSpot anzuzeigen, gehen Sie zur Registerkarte „Kontakteigenschaftszuordnungen“.

Eine vorhandene Rechnung zu einem Datensatz hinzufügen

  • Suchen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben der Rechnung. Klicken Sie auf „Hinzufügen“.
  • Die dem Datensatz zugeordneten Rechnungen werden im Abschnitt „Rechnungen“ im Datensatz aufgeführt.
netsuite-add-existing-invoice