Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Terminplanungsseiten verwalten

Zuletzt aktualisiert am: März 20, 2023

Produkte/Lizenzen

Alle

Nachdem Sie Ihre Planungsseiten erstellt haben, können Sie sie filtern, bearbeiten, löschen und klonen. Wenn Sie ein Super-Administrator sind, können Sie auch das Eigentum an Planungsseiten übertragen.

Filtern, Bearbeiten, Löschen und Klonen von Terminplanungsseiten

Sie können Ihre bestehenden Terminplanungsseiten bearbeiten oder klonen, wenn Sie Ihre Verfügbarkeit ändern oder andere Änderungen an der Terminplanung vornehmen möchten.
  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Meetings.
  • Wenn Sie ein Benutzer sind, der die Planungsseite eines anderen Benutzers sehen möchte, oder Sie sind ein super-Admin eine Terminplanungsseite für einen anderen Benutzer bearbeiten möchten, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Eigentümer und wählen Sie einen anderen Benutzeraus. Alle Benutzer können die Terminseite eines anderen Benutzers anzeigen, um Besprechungslinks freizugeben , aber nur der Superadministrator kann die Terminseiten für andere Benutzer bearbeiten.

edit-meeting-link-for-other-user

  • So filtern Sie Meeting-Terminplanungsseiten:
    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Meeting-Typ“, um nach den Meeting-Typen „Persönlich“, „Gruppe“ oder „Reihum-Verfahren“ zu filtern.
    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Unternehmensbereich“, um die Terminplanungsseiten nach Unternehmensbereichen zu filtern (nur Enterprise-Versionen mit Add-on für Unternehmensbereiche).
    • Klicken Sie auf „Filter löschen“, um alle Meeting-Typen und Unternehmensbereiche anzuzeigen.
  • So bearbeiten Sie eine Terminplanungsseite:
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Meeting-Namen und klicken Sie auf „Bearbeiten“.
    • Gehen Sie im Menü der linken Seitenleiste durch die Registerkarten, um Änderungen an Ihrer Terminplanungsseite vorzunehmen:
      • Übersicht: Bearbeiten Sie die grundlegenden Informationen der Terminplanungsseite, einschließlich des Titels, des Ortes und der Beschreibung des Meetings.
      • Terminplanung: Bearbeiten Sie Ihre Verfügbarkeit und Formularfragen.
      • Automatisierung: Bearbeiten Sie die Erinnerungs-E-Mails und den Ablauf nach Buchen eines Meetings.

Bitte beachten Sie:Sie können den Organisator der Besprechung nicht mehr ändern, nachdem die Terminseite erstellt wurde. Wenn Sie eine Planungsseite einem neuen Eigentümer zuweisen möchten, müssen Sie dieEigentümerschaftunter übertragen.

    • Klicken Sie auf „Speichern“.
  • So löschen Sie eine Terminplanungsseite über das Navigationsmenü „Meetings“:
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über ein Meeting, wählen Sie das Dropdown-Menü „Aktionen“ aus und klicken Sie dann auf „Löschen“.
    • Klicken Sie auf „Ja, löschen“, um den Vorgang zu bestätigen.

Bitte beachten Sie: ySie können Ihre Standardplanungsseite nicht löschen. Zunächst müssen Sie in Ihren Einstellungeneine andere Standardplanungsseite auswählen .


  • So klonen Sie eine Terminplanungsseite über das Navigationsmenü „Meetings“
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über ein Meeting, wählen Sie das Dropdown-Menü „Aktionen“aus und klicken Sie dann auf „Klonen“
  • So klonen Sie eine Terminplanungsseite über den Terminplanungsseiten-Editor:
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über Meeting und wählen Sie „Bearbeiten“ aus.
    • Wählen Sie oben im Editor für die Terminplanung das Dropdown-Menü „Aktionen“ und klicken Sie dann auf „Klonen“
  • Geben Sie im Dialogfeld „Terminplanungsseite klonen“ den internen Namen, den Organisator und den Link zur Terminplanungsseite für die neue Terminplanungsseite ein.
  • Klicken Sie auf „Speichern“.

Bitte beachten: Sie können nur Terminplanungsseiten für persönliche Meetings klonen. Seiten mit Gruppen- und Rundenterminen sowie Besprechungen mit einer Zahlung können nicht geklont werden.

Zuständigkeit für eine Terminplanungsseite übertragen

Es kann vorkommen, dass ein Teammitglied abwesend ist, in ein anderes Team wechselt oder das Unternehmen verlässt. Wenn Sie ein Benutzer mit Super-Admin-Berechtigungen sind, können Sie dessen Terminplanungsseite an einen anderen Mitarbeiter übertragen, damit Kontakte weiterhin Termine bei jemandem in Ihrem Team buchen können. Der neue zuständige Mitarbeiter muss über einen verknüpften Kalender und eine zugewiesene kostenpflichtige Sales Hub- oder Service Hub-Lizenz verfügen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie einen Benutzer aus Ihrem Account entfernen, werden alle Terminseiten, auf denen er als Organisator eingetragen ist, gelöscht. Sie sollten das Eigentum übertragen, bevor Sie den Benutzer von Ihrem Account entfernen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Meetings.
  • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den zu übertragenden Meetings.
  • Klicken Sie oben in der Tabelle auf „Zuständigkeit übertragen“.

transfer-meeting-link-ownership

  • Klicken Sie im Dialogfeld auf das Dropdown-Menü „Zuständiger Mitarbeiter“ und wählen Sie einen neuen zuständigen Mitarbeiter aus.
  • Klicken Sie auf „Übertragen“.

Der ursprünglich für die Terminplanungsseite zuständige Mitarbeiter hat keinen Zugriff mehr auf die Terminplanungsseite, wenn sie übertragen wurde.

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.