Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Sequences

Sequenzfehler: Dieser Kontakt kann nicht in diese Sequenz aufgenommen werden.

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Produkte/Lizenzen

Sales Hub  Starter, Professional, Enterprise
Service Hub  Starter, Professional, Enterprise

Wenn Sie versuchen, einen Kontakt in eine Sequenz aufzunehmen, können Sie möglicherweise eine Fehlermeldung erhalten, dass der Kontakt nicht aufgenommen werden kann. 

Diese Nachricht erscheint, wenn Sie versuchen, Kontakte mit einem bestimmten Opt-out-Status oder einem früheren Sendefehler aufzunehmen. Sie können diese Fehlermeldungen in der Sequenz-Seitenzusammenfassung überprüfen. Auf der Zusammenfassungsseite Ihrer Sequenzen sehen Sie die Fehler-Badges in den Spalten Aufgenommen und/oder E-Mail.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Automatisierung > Sequenzen. 
  • Klicken Sie auf eine Sequenz, um die Sequenz-Seitenübersicht zu öffnen.
  • Auf der Zusammenfassungsseite Ihrer Sequenzen sehen Sie Fehler-Badges, die in den Spalten Aufgenommen und/oder E-Mail erscheinen. Folgende Arten von Sequenzfehlern gibt es: 
    • BLOCKED_ADDRESS: Die E-Mail-Adresse dieses Kontakts wird von HubSpot gesperrt. Versuchen Sie es mit einem anderen Kontakt oder bestätigen Sie die E-Mail-Adresse des Kontakts, bevor er erneut aufgenommen wird. 
    • BLOCKED_DOMAIN: Die mit der E-Mail-Adresse dieses Kontakts verknüpfte Domain wird von HubSpot blockiert. Versuchen Sie einen anderen Kontakt oder bestätigen Sie die E-Mail-Adresse des Kontakts, bevor er erneut aufgenommen wird.
    • RECIPIENT_PREVIOUSLY_BOUNCED_ON_PORTAL: Frühere E-Mails, die von Ihrem HubSpot-Konto an diesen Kontakt gesendet wurden, waren nicht zustellbar. Versuchen Sie einen anderen Kontakt oder bestätigen Sie die E-Mail-Adresse des Kontakts, bevor er erneut aufgenommen wird.
    • RECIPIENT_PREVIOUSLY_BOUNCED_GLOBALLY: Frühere E-Mails, die von anderen HubSpot-Konten an diesen Kontakt gesendet wurden, waren nicht zustellbar. Versuchen Sie einen anderen Kontakt oder bestätigen Sie die E-Mail-Adresse des Kontakts, bevor er erneut aufgenommen wird. 
    • PREVIOUSLY_MARKED_AS_SPAM: Eine frühere E-Mail an die E-Mail-Adresse dieses Kontakts wurde als Spam markiert.
    • OTHER_SEND_REJECTED: Eine vorherige E-Mail in dieser Sequenz wurde vom Konto-Dienstanbieter des Kontakts gelöscht, sodass er keine weiteren E-Mails empfangen kann.
    • UNSUBSCRIBED: Der Empfänger hat sich vom Erhalt aller E-Mails aus Ihrem Unternehmen abgemeldet. 
    • UNSUBSCRIBED_PERSONAL: Der Empfänger hat sich vom Erhalt von E-Mails dieses Typs von Ihrem Unternehmen per Opt-out abgemeldet.
    • ALREADY_ENROLLED: Der Kontakt wurde bereits in eine Sequenz aufgenommen. 

Nachfolgend sind einige zusätzliche Fehlermeldungen aufgeführt, die sich auf Ihr HubSpot-Konto und Ihren E-Mail-Anbieter beziehen und nicht auf bestimmte Kontakte.  

Fequenzbeschränkung erreicht

Es tut uns leid. Ihre Vorlage wurde nicht gesendet, weil an dem Tag, für den der Versand der E-Mail geplant war, bereits das tägliche Sendelimit Ihres E-Mail-Anbieters überschritten war. Um diesen Kontakt in der Sequenz zu halten, starten Sie sie einfach bei diesem Schritt neu.

HubSpot legt Sendelimits fest, damit Sie das Limit Ihres E-Mail-Anbieters nicht erreichen. Wenn dieser Fehler für einen Kontakt in einer Sequenz angezeigt wird, sollten Sie ihn im folgenden Schritt neu aufnehmen. Erfahren Sie mehr über Sendelimits für Sales-E-Mails.

Fehler beim Senden

Entweder liegen bei Ihrem E-Mail-Anbieter Verbindungsprobleme vor, oder er konnte Ihre E-Mail nicht versenden. Bitte versuchen Sie, eine neue Verbindung mit Ihrem Postfach herzustellen, bevor Sie Ihren Kontakt erneut in die Sequenz aufnehmen.

Unter Umständen kann für einen Kontakt in einer Sequenz auch der Hinweis Permanenter Fehler angezeigt werden. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie, Ihren Kontakt in diesem Schritt erneut in die Sequenz aufzunehmen. Bitte versuchen Sie auch, eine neue Verbindung mit Ihrem Postfach herzustellen, da Ihr E-Mail-Anbieter Sie vielleicht daran hindert, diesen Sequenzschritt an diesen Kontakt zu senden. 

Posteingang getrennt

Ihr Postfach war nicht verbunden, als die E-Mail versandt werden sollte. Bitte stellen Sie die Verbindung zu Ihrem Postfach wieder her und versuchen Sie es erneut.

HubSpot konnte nicht auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen, um diesen Sequenzschritt zu senden. Bitte überprüfen Sie die Verbindung Ihres Postfachs in HubSpot und Ihrem E-Mail-Client. 

Gmail-Sendefehler (wenn Sie einen Kontakt in eine Sequenz aus Gmail aufnehmen)

Wenn Sie einen Kontakt in einer Sequenz aus Gmail aufnehmen, wird der erste Schritt von Gmail ausgeführt, nicht vom HubSpot-E-Mail-System. Bei dieser Aufnahme trat ein Fehler auf, weil Gmail den ersten Schritt nicht sendete.

HubSpot kann nicht erkennen, was diesen Fehler verursacht hat. Versuchen Sie daher, den Kontakt nach einigen Minuten erneut aufzunehmen. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Google Support oder verwenden Sie das CRM, um Ihren Kontakt aufzunehmen

/de/sequences/sequences-error-contact-cant-be-enrolled-in-this-sequence