Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Social

Social-Media-Beiträge im Vollbildmodus erstellen und veröffentlichen

Zuletzt aktualisiert am: Juni 21, 2022

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise

Verwenden Sie den Social Composer von HubSpot im Vollbildmodus, um einen Beitrag zu erstellen und ihn gleichzeitig auf mehreren verschiedenen Social Accounts zu veröffentlichen. 

Nach der Veröffentlichung können Sie Ihre Social-Media-Beiträge überprüfen oder die Leistung der Beiträge in Ihren Social-Media-Berichten analysieren.  

Bitte beachten: Dieser Artikel enthält Informationen zu Beta-Funktionen. Um Ihren Zugriff auf diese Funktionen zu verwalten, klicken Sie unten links in Ihrem sozialen Dashboard auf „Die Betaversion für den neuen Composer“> ausprobieren.

Erstellen Sie einen Social-Media-Beitrag 

So erstellen Sie einen neuen Social-Media-Beitrag:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Social Media.
  • Klicken Sie oben rechts auf Social-Media-Beiträge verfassen.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf das Dropdown-Menü Konten auswählen. Wählen Sie dann die Kontrollkästchen neben den sozialen Konten aus, auf die Sie buchen möchten.  

Beitragsinhalte bearbeiten

Beim Erstellen Ihres Entwurfs wird der gleiche Inhalt über alle ausgewählten Konten in sozialen Netzwerken dupliziert. Die Vorschau für jedes Netzwerk wird im rechten Bereich angezeigt.

  • Geben Sie im Abschnitt Erstellen Sie Ihre Beiträge im Textfeld die Inhalte für Ihre Social-Media-Beiträge ein. 
    • Um Emojis zu Ihrem Beitrag hinzuzufügen, klickt man auf das Emoji-Symbol.
    • Um Ihren Beiträgen Hashtags hinzuzufügen, verwenden Sie das # -Symbol.Im Beitragsentwurf oder in der Vorschau werden Hashtags nicht  mit einem Hyperlink versehen, es sei denn, Sie zeigen einen Twitter-Beitrag in der Vorschau an. Der Hashtag wird nach Veröffentlichung des Beitrags mit einem Hyperlink versehen. 
    • Um Inhalte zu teilen, die nicht auf HubSpot gehostet werden, geben Sie den Content- Link direkt in das Textfeld ein.
    • Um andere Konten @zu erwähnen, verwenden Sie das @ -Symbol , um andere Konten zu erwähnen oder zu taggen. 
      •  LinkedIn: Die API von LinkedIn erlaubt das Erwähnen oder Taggen nur für LinkedIn-Unternehmensseiten. Sie können nicht einzelne LinkedIn-Benutzer erwähnen oder taggen, wenn Sie einen Social-Media-Beitrag in HubSpot erstellen. 
      •  Facebook: Die API von Facebook erlaubt das Erwähnen oder Taggen nur für Facebook-Seiten. Sie können nicht einzelne Facebook-Benutzer oder Facebook-Events erwähnen oder taggen, wenn Sie einen Social-Media-Beitrag in HubSpot erstellen.
      • Instagram: Erwähnungen werden nicht automatisch vervollständigt, aber Instagram erkennt die Erwähnung, wenn der Beitrag live ist.
      • Twitter: Nur Twitter-Konten, denen Sie folgen, werden im Dropdown-Menü zur automatischen Vervollständigung angezeigt. Um Twitter-Accounts zu erwähnen, denen Sie nicht folgen, gehen Sie den vollständigen Twitter-Benutzernamen ein. Twitter erkennt die Erwähnung, wenn der Beitrag live ist.

Bitte beachten:

 

Bilder zu Ihrem Social-Media-Beitrag hinzufügen

  • So fügen Sie ein Bild zu Ihrem Social-Media-Beitrag hinzu:
    • Klicken Sie im Abschnitt „Medien hinzufügen “ auf das Bildsymbol insertImage ImageFfefe.
    • Um ein vorhandenes Bild von Ihrem Datei-Manager auszuwählen, klicken Sie auf das Bild.
    • Um ein neues Bild von Ihrem Gerät oder einer URL hochzuladen, klicken Sie unten links im Fenster auf „Bild hinzufügen“.
      • Klicken Sie in die Suchleiste und geben Sie einen Suchbegriff ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.
      • Klicken Sie auf die Registerkarte Stock-Bilder.
      • Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilddetails anzuzeigen.
      • Klicken Sie auf „Einfügen“, um das Bild zu Ihrem Social-Media-Beitrag hinzuzufügen.

Bitte beachten:

  • Die folgenden Bildformate können verwendet werden:

    • PNG
    • JPG
    • jpeg
    • gif
  • Sie können nur ein einziges Bild für einen Instagram-Beitrag einfügen. ALT-Text kann nicht zu Bildern in Instagram-Beiträgen hinzugefügt werden.
  • Animierte GIFs werden auf Twitter und LinkedIn wiedergegeben, aber nicht in Facebook oder Instagram.


Fügen Sie ein Video zu Ihrem Social-Media-Beitrag hinzu

  • So fügen Sie ein Video zu Ihrem sozialen Beitrag hinzu:
    • Klicken Sie im Abschnitt „Medien hinzufügenauf das insertVideo-Videosymbol.
    • Um ein vorhandenes Video aus dem Dateimanager auszuwählen, klicken Sie im rechten Bereich auf das Video.
    • Klicken Sie zum Hochladen eines neuen Videos von Ihrem Gerät unten links im Bereich auf „Videos hochladen“. 

Bitte beachten:

  • Die folgenden Videoformate sollten verwendet werden:
    • mp4
    • mov
    • mpeg4
    • m4v
  • Um Upload-Fehler zu vermeiden, sollte jedes Video weniger als 1 Minute lang sein.
  • Sie können das Video-Thumbnail nicht anpassen, wenn Sie einen Beitrag in HubSpot erstellen.
  • Es ist zwar nicht möglich, Instagram IGTV-Videos von HubSpot aus zu veröffentlichen, Analytics wie Likes und Impressionen von extern veröffentlichten Videos werden jedoch trotzdem angezeigt. Diese Analysen werden sich auch in den Social-Media-Berichten widerspiegeln. 

 

Post-Publishing-Einstellungen verwalten

  • Legen Sie im Abschnitt Veröffentlichungsoptionen Ihre Veröffentlichungszeit fest: 
  • Klicken Sie im Abschnitt „A dd to campaignauf das Dropdown-Menü „Campaign“ (Kampagne) und wählen Sie eine Kampagne aus. Um stattdessen eine neue Kampagne zu erstellen, wählen Sie Kampagne erstellen aus. Erfahren Sie mehr über das Arbeiten mit Kampagnen in der HubSpot-Software.

Bearbeiten Sie den Social-Media-Beitrag für bestimmte Konten

So bearbeiten Sie die Inhalte für ein bestimmtes soziales Konto:

  • Klicken Sie unter dem Abschnitt „Beiträge erstellen“ auf das entsprechende soziale Symbol
  • Um den Beitrag zu löschen, klicken Sie auf das delete Papierkorbsymbol neben dem Namen des sozialen Kontos. 
  • Um den Beitrag zu duplizieren, klicken Sie auf das Add Plus-Symbol neben dem Social-Konto-Namen. 
  • Um den Beitrag zu bearbeiten, klicken Sie auf den Namen des Social-Kontos. Der Beitrags-Editor wird für das ausgewählte Social-Media-Konto angezeigt. Alle Änderungen, die an dem Beitrag vorgenommen werden, gelten nicht für Beiträge von anderen sozialen Konten. 

Überprüfen Sie Ihren Social-Media-Beitrag

Nachdem Sie Ihre Social-Media-Beiträge eingerichtet haben, können Sie die Beiträge überprüfen. 

Bitte beachten: Das Social-Media-Netzwerk zeigt als Beitrag-Ersteller den Namen des Benutzers an, der das Social-Media-Konto mit HubSpot verknüpft hatDies liegt daran, dass HubSpot den Beitrag mit dessen Anmeldeinformationen im sozialen Netzwerk veröffentlicht.

  • Klicken Sie oben auf die Registerkarte „Bewertung“.
  • So zeigen Sie Ihre erstellten Beiträge im Listenformat an:
    • Klicken Sie oben links auf Liste. Eine Liste der erstellten Beiträge mit Details wird angezeigt, sortiert nach sozialem Netzwerk. 
    • Um Ihre Beiträge nach sozialen Netzwerken zu filtern, klicken Sie oben links auf das Dropdown-Menü „Alle Netzwerke“. Wählen Sie dann ein soziales Netzwerk aus.  

  •  So zeigen Sie Ihre erstellten Beiträge im Vorschauformat an:
    • Klicken Sie oben links auf Vorschau.  
    • Klicken Sie auf das soziale Netzwerk, in dem Sie eine Vorschau Ihrer Beiträge anzeigen möchten. Vorschauen für das ausgewählte soziale Netzwerk werden angezeigt.  

  • Sobald Sie Ihren Beitrag erstellt haben, klicken Sie oben rechts auf „Beitrag planen“, um Ihren Beitrag zu planen oder zu veröffentlichen. 
Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.