Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Social

Fehler beim Veröffentlichen von Social-Media-Beiträgen

Zuletzt aktualisiert am: Januar 3, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic

Es gibt eine Reihe häufig auftretender Fehler, die bewirken können, dass Social-Media-Beiträge nicht erfolgreich über die HubSpot-Software veröffentlicht werden.

  • Bild abgelehnt: Stellen Sie sicher, dass Ihr Bild für den Beitrag unterhalb der Größenbegrenzung und innerhalb der empfohlenen Größenparameter für das soziale Netzwerk liegt, in dem Sie es veröffentlichen möchten. Überprüfen Sie außerdem, ob das Bild das Dateiformat JPEG oder PNG aufweist und ob die URL, unter der das Bild gehostet wird, noch live ist.
  • Autorisierungsfehler: Vergewissern Sie sich, dass Ihr Konto für das Veröffentlichen von Beiträgen in der HubSpot-Software autorisiert ist, indem Sie in den Social-Media-Einstellung eine erneute Autorisierung des Kontos vornehmen (löschen Sie es nicht; verknüpfen Sie das Konto einfach neu).
  • Problem mit Drittanbieter-Netzwerk: Prüfen Sie, ob Ihr Bild gültig und Ihr Konto autorisiert ist. Klonen Sie anschließend den Social-Media-Beitrag, und veröffentlichen Sie ihn erneut. 
  • Beschränkung für Facebook-Beiträge: In Facebook gilt eine Beschränkung für die API, die sich auf das Veröffentlichen im Facebook-Konto über die HubSpot-Software auswirken kann. Es empfiehlt sich, etwas zu warten, da diese Beschränkung innerhalb von 24 Stunden angepasst wird.