Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Outlook-Add-in (Desktopversion) einrichten

Zuletzt aktualisiert am: April 21, 2023

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Alle

Das Outlook-Add-in (Desktopversion) von HubSpot ermöglicht Ihnen das Nachverfolgen und Protokollieren von E-Mails und die Verwendung einiger Vertriebstools von HubSpot Sales direkt in Ihrem E-Mail-Konto. Dieses Add-in ist nur für Windows bestimmt. Derzeit ist Outlook, das aus dem Microsoft Store installiert wurde, nicht mit dem Outlook-Add-in (Desktopversion) von HubSpot kompatibel. Überprüfen Sie Ihre Outlook-Version, um sicherzustellen, dass es sich um Klick-und-Los handelt.

Nach der korrekten Installation erscheint das Add-in im Hauptmenüband Ihres Outlook-Desktop-Kontos.

Bitte beachten: Das Outlook-Add-in (Desktopversion) wird in jeder E-Mail-Adresse angezeigt, die Sie in Ihrem Outlook-Konto eingerichtet haben. 

VSTO-compose

Das Outlook-Add-in (Desktopversion) von HubSpot erfordert kein verknüpftes Postfach, obwohl bei einigen Vertriebsfunktionen von HubSpot ein verknüpftes Postfach erforderlich ist. Protokollierungs- und Tracking-Einstellungen werden automatisch angewendet, und das Fenster „Kontaktprofile“ ist fortwährend, d. h., es ist immer im Postfach geöffnet.

Bevor Sie das Add-in installieren, stellen Sie sicher, dass Sie die Systemanforderungen erfüllen:

Komponenten Anforderung
Computer und Prozessor 1 Gigahertz (GHz) oder schnellerer x86-bit oder x64-bit Prozessor mit SSE2 Befehlssatz
Speicher 4 GB RAM
Festplatte 3 GB verfügbarer Festplattenspeicher
Anzeigen 1024 x 768 Bildschirmauflösung
Betriebssystem Windows 11, Windows 10, Windows 8.1, Windows 8
Für ein optimales Erlebnis verwenden Sie die neueste Version eines jeden Betriebssystems.
Browser

Chromium (WebView2)

Für externe Links: aktuelle Version von Internet Explorer, Microsoft Edge, Chrome oder Firefox.

.NET Version .NET 4.6 CLR
Outlook Version Aktuelle stabile Version von Outlook 2013, 2016 oder 2019
Outlook-Konto-Typen IMAP, POP, Exchange (und O365)*, Google Apps Sync
Netzwerk Erfordert Internetzugang für alle HubSpot-Funktionen.

* Für die beste Erfahrung mit Exchange wird der Exchange Cached Mode empfohlen.

Wenn Sie keinen PC verwenden oder wenn Ihre E-Mail-Umgebung mit den Voraussetzungen des Office 365-Add-in ausgerichtet ist, erfahren Sie mehr über die Verwendung des Office-365-Add-ins.Install the HubSpot Sales Outlook desktop add-in

Dieser Leitfaden enthält eine Liste der Ressourcen, die Sie bei den ersten Schritten mit dem Outlook-Add-in (Desktopversion) von HubSpot Sales unterstützt:

Einrichtung

Desktop-Add-in verwenden

Fehlerbehebung beim Desktop-Add-in

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.