Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Forms

Benachrichtigungen über die Übermittlung von Formularen einrichten

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 2, 2022

Produkte/Lizenzen

Alle

In HubSpot können Sie ein Formular einrichten, das Benachrichtigungen an HubSpot-Benutzer sendet, wenn ein Kontakt eines Ihrer HubSpot-Formulare einreicht. Wenn ein Kontakt zuvor ein anderes Formular auf Ihrer Website abgeschickt hat, wird in der Übermittlungsbenachrichtigung eine Kontaktumwandlung angezeigt. So können Sie Kontakte identifizieren, die sich wiederholt mit Ihren Inhalten beschäftigen.

Standard-Empfänger einrichten

So legen Sie Standardempfänger für Ihr Formular fest
  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Lead-Erfassung > Formulare.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen des Formulars und klicken Sie auf Bearbeiten oder Neues Formular erstellen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Optionen“.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Übermittlungsbenachrichtigungen senden an . Aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen neben den HubSpot-Benutzern und -Teams, die die Benachrichtigungen erhalten sollen. Nur HubSpot-Benutzer im Konto können als Empfänger von Formularübermittlungsbenachrichtigungen festgelegt werden.

 

Empfänger auf einzelnen HubSpot-Seiten anpassen (nur Marketing Hub Legacy Basic, Professional oder Enterprise)

Wenn Ihr Formular auf einer HubSpot-Seite erscheint, können Sie die Standardempfänger des Formulars außer Kraft setzen und bestimmte Empfänger für Übermittlungen pro Seite festlegen. Dies kann z. B. nützlich sein, wenn ein Kontaktformular auf mehreren Seiten verwendet wird, z. B. auf einer Verkaufsseite und einer Marketing-Blog-Seite.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Standard-Empfänger des Formulars zu überschreiben, erhalten sie keine Benachrichtigungen über Formulareingaben auf der Seite, es sei denn, Sie fügen sie manuell in der Formularmodul-Einstellung auf der Seite hinzu.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Ihren Landing-Pages oder Website-Seiten.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Seitennamen und klicken Sie auf Bearbeiten.
  • Klicken Sie im Content-Editor auf das FormularModul.
  • Scrollen Sie im linken Bereich nach unten und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Formularbenachrichtigungen an angegebene E-Mail-Adressen statt an die Standardeinstellungen des Formulars senden.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü E-Mail-Adressen und aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den E-Mail-Adressen der HubSpot-Benutzer.

 

Benachrichtigungen zu Formulareinsendungen abonnieren

Um Benachrichtigungen über die Übermittlung von Formularen zu erhalten, müssen Sie die Benachrichtigungen in Ihrem Profil & Einstellungenabonnieren.

  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Profil & Einstellungen.
  • Gehen Sie im linken Seitenleistenmenü zu „Benachrichtigungen“.
  • Klicken Sie auf die Registerkarten „E-Mail“, „Desktop“ und „Sonstige Apps“, um Ihre Benachrichtigung nach Gerätetyp zu konfigurieren.
  • Aktivieren Sie im Abschnitt Formulareinreichungen das Kontrollkästchen neben der Benachrichtigung, die Sie zulassen möchten.



Probleme mit dem Erhalt von Benachrichtigungen beheben

Nachfolgend sind die häufigsten Gründe aufgeführt, warum Sie möglicherweise keine Benachrichtigungen über die Übermittlung von Formularen erhalten:

Bitte beachten Sie: Benachrichtigungen über die Übermittlung von Formularen werden nicht gesendet, wenn ein Besucher keine E-Mail-Adresse in das Standard-E-Mail-Formularfeld eingibt und keine Tracking-Cookieszugeordnet sind.

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.