Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Tasks

Aufgabewarteschlangen verwenden

Zuletzt aktualisiert am: März 30, 2021

Produkte/Lizenzen

Sales Hub  Starter, Professional, Enterprise
Service Hub  Starter, Professional, Enterprise

In HubSpot können Sie Aufgaben erstellen, diese sich selbst und anderen Benutzern zuweisen und Aufgaben von anderen Benutzern in Ihrem Account zugewiesen bekommen.

Um Aufgaben der Reihe nach zu erledigen, können Sie eine Aufgabenwarteschlange erstellen. Sie können auch andere Benutzer in Ihrem HubSpot-Account einladen, an den Aufgaben in einer Warteschlange zu arbeiten. Wenn Sie die Aufgabenwarteschlange starten, gelangen Sie zu einem zugehörigen Datensatz (ein Kontakt, Unternehmen usw.), um die erste Aufgabe abzuschließen. Nachdem Sie eine Aufgabe in einer Warteschlange abgeschlossen haben, werden Sie zum zugehörigen Datensatz der nächsten Aufgabe weitergeleitet.

Bitte beachten: Jede Aufgabenwarteschlange hat ein Limit von 500 Aufgaben. Jeder Benutzer kann bis zu 10 Aufgabenwarteschlangen in den einzelnen Accounts erstellen. Wenn Sie eine neue Warteschlange erstellen müssen und Ihr Limit erreicht haben, sollten Sie das Löschen einer abgeschlossenen Warteschlange in Betracht ziehen, um eine neue Warteschlange zu erstellen.

Aufgabenwarteschlange erstellen

So erstellen Sie eine neue Aufgabenwarteschlange:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Aufgaben.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Warteschlange hinzufügen“.

add-task-queue-1

  • Geben Sie im rechten Bereich einen Namen für Ihre Aufgabenwarteschlange ein.
  • Als Sales Hub Professional- bzw. Enterprise- oder Service Hub Professional- bzw. Enterprise- Benutzer können Sie andere Bentzer zu Ihrer Aufgabenwarteschlange einladen:
    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Benutzer zu Warteschlange hinzufügen“ und suchen Sie die Benutzer, die Sie einladen möchten.
    • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben deren Namen.
    • Um einen eingeladenen Benutzer zu entfernen, klicken Sie auf X neben dessen Namen im Dropdown-Menü.

name-task-queue-1

Bitte beachten: Nur Benutzer mit einer Sales Hub- oder Service Hub Professional- oder Enterprise-Lizenz können einer Aufgabenwarteschlange hinzugefügt werden. Nur der Ersteller der Aufgabenwarteschlange kann Benutzer einladen und Änderungen vornehmen.


Aufgaben zu Warteschlangen hinzufügen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Aufgaben.
  • Um eine neue Aufgabe zu einer Warteschlange hinzuzufügen, klicken Sie auf „Aufgabe erstellen“. Geben Sie die Details Ihrer Aufgabe ein und wählen Sie im Dropdown-Menü „Warteschlange“ eine Warteschlange aus.
  • So fügen Sie vorhandene Aufgaben zu einer Warteschlange hinzu:
    • Klicken Sie auf die Registerkarte „Alle“, um alle Aufgaben anzuzeigen, oder suchen in Ihren anderen Aufgabenwarteschlangen nach einer Aufgabe.
    • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen links neben den Aufgaben, die Sie in Ihre Warteschlange aufnehmen möchten, und klicken Sie dann oben in der Tabelle auf „Warteschlange ändern“.

change-task-queue-1

  • Wählen Sie im Dialogfeld die Warteschlange im Dropdown-Menü aus.
  • Klicken Sie auf „Speichern“.

select-change-task-queue


Sie und alle Benutzer, die die Warteschlange gemeinsam verwenden, haben jetzt Zugriff auf die Aufgaben und können helfen, diese abzuschließen.

Aufgaben in einer Aufgabenwarteschlange abschließen

Um Aufgaben in einer Warteschlange abzuschließen, müssen Sie ein Benutzer mit zugewiesener kostenpflichtiger Sales Hub- oder Service Hub-Lizenz sein. Wenn Sie eine Aufgabenwarteschlange starten, werden Sie beginnend mit der ersten Aufgabe nacheinander zu den zugehörigen Datensätzen für die Aufgaben in der Warteschlange geleitet. Alle Aufgaben in der Warteschlange, die keinem Datensatz zugeordnet sind, werden automatisch übersprungen. Ist keine der Aufgaben in der Warteschlange einem Datensatz zugeordnet, kann die Warteschlange nicht starten.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Aufgaben.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte für die Aufgabenwarteschlange, an der Sie arbeiten möchten. Diese Registerkarten umfassen außerdem Standardwarteschlangen wie „Bevorstehend“.
  • Klicken Sie, nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben, oben rechts auf „Aufgaben starten“. Wenn Sie über Aufgaben in der Warteschlange verfügen, die keinen Datensätzen zugeordnet sind, werden Sie aufgefordert, entweder Zuordnungen hinzuzufügen, Aufgaben abzuschließen oder die Aufgaben zu überspringen.

start-task-queue-1

Sie werden zum Datensatz weitergeleitet, der der ersten Aufgabe in der Warteschlange zugeordnet ist. Sie haben folgende Optionen:

  1. Wenn Sie die Aufgabe abschließen können, tun Sie dies und klicken Sie dann auf „Abgeschlossen“, um mit der nächste Aufgabe fortzufahren.
  2. Wenn Sie eine E-Mail an einen Kontakt senden, während Sie in einer Aufgabenwarteschlange sind, können Sie auswählen, ob die Aufgabe automatisch abgeschlossen werden soll, wenn die E-Mail gesendet wurde:
    • Klicken Sie am unteren Rand des E-Mail-Editors auf das downCarat Caret-nach-unten-Symbol
    • Um eine E-Mail zu senden und die Aufgabe abzuschließen, wählen Sie „Aufgabe senden und abschließen“ aus. Um eine E-Mail zu senden, die Aufgabe jedoch unvollständig zu lassen, wählen Sie für einen sofortigen Versand „Senden“ aus oder „Später senden“, um den Versand der E-Mail zu planen.
  3. Wenn Sie die Aufgabe nicht abschließen können, haben Sie folgende Optionen:
    • Um die Aufgabe zu überspringen und mit der nächsten Aufgabe weiterzumachen, klicken Sie oben rechts auf „Überspringen“. Die Aufgabe bleibt unvollständig.
    • Um das Fälligkeitsdatum auf ein späteres Datum zu verschieben, klicken Sie oben rechts auf „Termin ändern“. Wenn dies erledigt ist, klicken Sie auf „Weiter“, um zur nächsten Aufgabe zu gehen.
    • Um die Aufgabenwarteschlange zu verlassen und beim Datensatz zu bleiben, klicken Sie oben rechts auf X.

Wenn Sie LinkedIn Sales Navigator-Aufgaben zu Ihrer Warteschlange hinzugefügt haben, öffnet sich der LinkedIn Sales Navigator, damit Sie die InMail-Nachricht oder Verknüpfungsanfrage direkt aus der Warteschlange senden können.

Bitte beachten: Wenn Sie bei der Erstellung einer LinkedIn Sales Navigator-Aufgabe Nachrichteninhalte im Feld „Notizen“ hinzugefügt haben, wird die InMail oder Verknüpfungsanfrage nicht automatisch mit diesem Inhalt ausgefüllt. Sie müssen den Inhalt der Nachricht manuell eingeben.

Sie können im rechten Bereich des Datensatzes auf einen beliebigen zugeordneten Datensatz klicken und bleiben weiterhin in der Aufgabenwarteschlange. Sie können auch jederzeit anstehende Aufgaben in der Warteschlange anzeigen, indem Sie auf das Dropdown-Menü „Fortschritt“ klicken.

Aufgabenwarteschlangen bearbeiten, löschen oder neu anordnen

Sie können den Namen einer Aufgabenwarteschlange ändern oder anderen Benutzern Zugriff gewähren. Sie können auch nicht verwendete Aufgabenwarteschlangen löschen und diese Ihren Wünschen entsprechend neu anordnen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Aufgaben.
  • Wählen Sie die zu löschende Warteschlange in den Registerkarten oben aus. Wenn die Warteschlange nicht angezeigt wird, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Mehr“ und wählen Sie die Warteschlange aus.
  • Sobald Sie sich auf der richtigen Registerkarte befinden, klicken Sie auf den Namen der Warteschlange. Im Dropdown-Menü stehen folgende Optionen zur Verfügung:
    • Bearbeiten: Benennen Sie die Aufgabenwarteschlange um und fügen Sie im rechten Bereich Benutzer mit Zugriff auf die Warteschlange hinzu oder entfernen Sie diese. Klicken Sie auf „Speichern“.
    • Löschen: Löschen Sie die Warteschlange. Klicken Sie im Dialogfeld auf „Löschen“.
    • Ansichten neu anordnen: Ordnen Sie die Warteschlange-Registerkarten neu an. Ziehen Sie im rechten Bereich die Warteschlangen in die gewünschte Reihenfolge und klicken Sie auf „Speichern“.

edit-task-queue-1

Automatisch Aufgaben zu einer Aufgabenwarteschlange hinzufügen

Wenn Sie Zugriff auf Workflows oder Sequenzen haben, können Sie Aufgaben automatisch erstellen lassen und sie zu einer gemeinsamen Aufgabenwarteschlange hinzufügen, damit Benutzer die Aufgaben anzeigen und abschließen können.

In einem Workflow (nur Professional und Enterprise)

Wenn Sie Ihren Workflow erstellen und eine Aktion vom Typ „Aufgabe erstellen“ hinzufügen, können Sie im rechten Bereich die Aufgaben zu einer Aufgabenwarteschlange hinzufügen.

  • Wenn Sie den Bereich „Aufgabe erstellen“ hinzufügen, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Zu Aufgabenwarteschlange hinzufügen“ und wählen Sie die Aufgabenwarteschlange aus, der die Aufgabe hinzugefügt werden soll.
  • Geben Sie die Aufgabendetails ein und klicken Sie dann auf „Speichern“.
Wenn Sie eine Aufgabenwarteschlange auswählen, die mit mehreren Benutzern geteilt wird, können all diese Benutzer diese Aufgaben anzeigen und abschließen.

In einer Sequenz (nur Professional und Enterprise)

Wenn Sie eine Sequenz erstellen und einen Aufgabenschritt hinzufügen, können Sie die Aufgabenwarteschlange auswählen, der Sie die Aufgabe hinzufügen möchten.

  • Klicken Sie beim Hinzufügen des Aufgabenschritts auf das Dropdown-Menü „Warteschlange“ und wählen Sie die Aufgabenwarteschlange aus, der Sie die Aufgabe hinzufügen möchten.
  • Klicken Sie auf „Hinzufügen“ und setzen Sie dann die Bearbeitung Ihre Sequenz fort.

Wenn Sie eine Aufgabenwarteschlange auswählen, die mit mehreren Benutzern geteilt wird, können all diese Benutzer diese Aufgaben anzeigen und abschließen.