Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Reports

Ziele erstellen

Zuletzt aktualisiert am: Januar 3, 2019

Produkte/Lizenzen

Sales Hub  Starter, Professional, Enterprise
Service Hub  Enterprise

Mit Zielen können Manager benutzerspezifische Quoten für ihre Vertriebs- und Serviceteams erstellen. Manager können diese Ziele dann auf Benutzer-, Team- oder Pipeline-Ebene zuweisen.

Bitte beachten Sie Folgendes: Ziele ersetzen Quoten in zahlungspflichtigen Sales Hub- und Service Hub-Accounts, die nach dem 5. September 2018 erstellt wurden. Kostenlose Benutzer, die vor dem 5. September 2018 Zugriff auf Quoten hatten, haben jetzt Zugriff auf eine Basisversion der Ziele in ihrem Account. Mit dieser Basisversion können Benutzer noch feste Ziele für den monatlichen Umsatz festlegen. 

Ziele für Ihr Team erstellen

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu Berichte Ziele
  • Klicken Sie auf Ziel erstellen
create-a-goal
  • Klicken Sie im Bereich Ziel hinzufügen auf das Dropdown-Menü Art des Ziels und wählen Sie Sales oder Services aus. 

Bitte beachten Sie Folgendes: Sie müssen ein Super-Admin sein, um in Ihrem Account Ziele zu erstellen. Damit Ihnen ein Ziel zugewiesen werden kann, müssen Sie jedoch entweder eine bezahlte Sales Hub Starter-, Professional- oder Enterprise-Lizenz oder eine Service Hub Enterprise-Lizenz haben.

  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Messung und wählen Sie eine Zielkennzahl aus. Je nach Abonnement können Sie die folgenden Kennzahlen wählen:
    • Sales Hub Starter- und Professional-Nutzer – Umsatz. 

Bitte beachten Sie Folgendes: Sie können Benutzern von Sales Hub Starter und Professional  nur ein festes monatliches Umsatzziel zuweisen.

    • Sales Hub Enterprise-Nutzer – Aufgezeichnete Anrufe, gebuchte Meetings, Umsatz, erstellte Deals.
    • Service Hub Enterprise-Benutzer – Durchschnittliche Ticket-Lösungszeit, durchschnittliche Ticket-Reaktionszeit, geschlossene Tickets. 
  • Verwenden Sie die Suchleiste, um einen Benutzer in Ihrem Account zu suchen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Benutzernamen. 
  • Klicken Sie auf Hinzufügenadd-goal-pane

Im Ziele-Dashboard können Sie die Ziele der einzelnen Benutzer bearbeiten. Sie können für jeden Monat einen anderen Zielwert festlegen oder denselben Wert für das ganze Jahr zuweisen:

  • Klicken Sie In der entsprechenden Spalte Monat rechts neben dem Namen eines Teammitglieds auf Ziel erstellencreate-goal-on-goals-dashboard
  • Geben Sie einen Zielwert ein und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Für den Rest des Jahres anwenden, wenn Ihr Teammitglied das gleiche Ziel für das gesamte Jahr haben soll. Wenn Sie das Ziel nicht für den Rest des Jahres anwenden, müssen Sie manuell ein Ziel für jeden Monat hinzufügen. 

Bitte beachten Sie FolgendesAls Benutzer von Sales Hub Starter oder Professional kann Ihnen nur ein festes monatliches Umsatzziel zugewiesen werden. 

  • Klicken Sie auf Speichern
add-goal-value-from-dashboard

Ziele verwalten

Im Ziel-Dashboard können Sie Ihre Ziele nach Kennzahlart, Team und Pipeline anzeigen.  

  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü oberhalb der Liste der Benutzer, um nach einer Zielkennzahl zu filtern. measurement-type-team-dropdown
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Team, um Ihre Benutzer nach Team zu filtern.
  • Wenn Sie Umsätze verfolgen, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Pipeline, um die Ziele für eine bestimmte Pipeline anzuzeigen.goals-team-and-pipeline-filters
  • Bearbeiten Sie den Zielwert jederzeit, indem Sie auf den aktuellen Zielwert klicken. Geben Sie einen neuen Wert ein oder wählen Sie Ziel löschen aus.  
  • Wenn Sie einen Benutzer aus Ihrem Ziele-Dashboard entfernen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben dem Namen und klicken Sie dann auf Löschen Löschen.