Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Inbox

Antworten auf E-Mails im Conversations-Postfach verfassen

Zuletzt aktualisiert am: November 12, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

Nachdem Sie Ihr Conversations-Postfach eingerichtet und eine gemeinsame E-Mail-Adresse mit dem Postfach verknüpft haben, erfahren Sie hier, wie Sie E-Mails an Ihre Kontakte direkt aus dem Postfach senden.

Bitte beachten: Wenn Sie nicht auf einen Thread antworten können, stellen Sie sicher, dass Sie in den Einstellungen des Postfachs als Teammitglied enthalten sind. Wenn ein Postfach nur für bestimmte Benutzer und Teams sichtbar ist, können nur die ausgewählten Benutzer und Teams eingehende Konversationen anzeigen und auf diese antworten. Benutzer mit Account-Zugriffsberechtigungen können jedes Conversations-Postfach im Portal anzeigen, jedoch keine Aktionen im Postfach durchführen, z. B. eine Konversation zuweisen oder auf einen Thread antworten, es sei denn, sie werden als Teammitglied hinzugefügt.

E-Mail verfassen

Erstellen Sie eine E-Mail im Posteingang, um eine Konversation mit Ihren Kontakten zu beginnen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Conversations > Posteingang.
  • Klicken Sie oben links auf „Verfassen“.

compose-an-email-in-the-conversations-inbox

  • Gehen Sie im Pop-up-Feld unten rechts folgendermaßen vor:
    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „An“ und suchen Sie nach dem Namen eines Kontakts.
    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Von“, um von einer anderen verknüpften Team-E-Mail-Adresse zu senden.
    • Geben Sie im Feld „Betreff“ Ihre Betreffzeile ein.
    • Schreiben Sie Ihre E-Mail. Sie können eine vorhandene E-Mail-Vorlage verwenden oder ein Dokument oder einen Meeting-Link in Ihre E-Mail einfügen.
    • Verwenden Sie die Symbole im unteren Bereich des E-Mail-Editors, um Ihren Textstil zu ändern, einen Link einzufügen, ein Bild hinzuzufügen, ein Snippet einzufügen, einen Link zu einem Wissensdatenbank-Artikel einzufügen oder eine Datei hochzuladen. conversations-email-composer
  • Die ausgehende E-Mail wird in jedem Datensatz (Kontakt, Firma, Geschäfte oder Ticket) protokolliert, der dem Kontaktdatensatz des Empfängers zugeordnet ist. Wenn Sie nicht möchten, dass sich die E-Mail bei einem zugehörigen Datensatz protokolliert, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Verknüpft mit“ , deaktivieren Sie dann das oder die Kontrollkästchen für die einzelnen Datensätze oder fügen Sie neue zugehörige Datensätze hinzu.
  • Klicken Sie auf „Senden“.

Sie können die ausgehende E-Mail in der Ansicht „Gesendet“ in Ihrem Conversations-Postfach anzeigen. Wenn Sie der ausgehenden E-Mail Anhänge hinzugefügt haben, werden diese ebenfalls in der Chronik des Datensatzes protokolliert.

Auf eine E-Mail antworten

Antworten Sie auf alle Nachrichten, die an Ihre Team-E-Mail-Adresse im Postfach gesendet werden. Für jede eingehende Nachricht wird ein neuer Kontaktdatensatz erstellt, sofern nicht bereits ein Kontaktdatensatz mit dieser E-Mail-Adresse vorhanden ist. 

Bitte beachten: Wenn eine eingehende E-Mail nicht in Ihrem Conversations-Postfach angezeigt wird, überprüfen Sie den SPAM- oder JUNK-Ordner Ihres Office 365-E-Mail-Kontos. E-Mails, die im SPAM- oder JUNK-Ordner eines Office 365-Posteingangs landen, werden nicht im Conversations-Postfach angezeigt. 

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Conversations > Posteingang.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf eine E-Mail-Konversation, um sie zu öffnen.
  • Überprüfen Sie die E-Mail-Antwort. Wenn die E-Mail größer als 100 KB ist, scrollen Sie zum unteren Rand des Threads und klicken Sie auf „Gesamte Nachricht anzeigen“, um die vollständige E-Mail in einem anderen Browser-Tab zu öffnen.
  • Geben Sie im Antwort-Editor Ihre Antwort ein.
    • Verwenden Sie die Symbole im unteren Bereich des E-Mail-Editors, um Ihren Textstil zu ändern, einen Link einzufügen, ein Bild hinzuzufügen oder eine Datei hochzuladen.
    • Um ein Dokument, einSnippet, einen Meeting-Link, einen Wissensdatenbank-Artikel, ein Angebot oder ein Video in Ihrer Antwort hinzuzufügen, klicken Sie auf „Einfügen“.
  • Wenn Sie mit Ihrer Nachricht fertig sind, klicken Sie auf „Senden“.
  • Wenn Sie zusätzliche Empfänger auf „Cc“ und „Bcc“ setzen müssen, fügen Sie weitere Empfänger im Feld „An“ hinzu, bearbeiten Sie die Absender-E-Mail-Adresse oder verwalten Sie die verknüpften Datensätze. Klicken Sie dann auf das Symbol zum Bearbeiten von E-Mails enlarge , um das Fenster zum Verfassen von E-Mails zu erweitern. enlarge-email-reply-editor
  • Wenn die Konversation beendet ist, klicken Sie oben rechts auf success Als abgeschlossen markieren.

Sie können auch eine Konversation neu zuweisen, einen Kommentar zu einem Thread verschieben, eine Konversation in ein anderes Postfach verschieben oder eine E-Mail an ein anderes Team weiterleiten. Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit mit Ihrem Team im Postfach

Bitte beachten: Wenn Sie E-Mails an das Conversations-Postfach weiterleiten, beachten Sie, dass eine E-Mail mit einer Betreffzeile, die „FW“ oder „FWD“ enthält, im Datensatz des ursprünglichen Absenders protokolliert wird. Wenn diese Präfixe in der Betreffzeile enthalten sind, sucht HubSpot nach Kontaktinformationen in der ursprünglichen E-Mail. HubSpot überprüft die Klartextversion der E-Mail auf diese Informationen. Erfahren Sie mehr über das Verwalten Ihrer Weiterleitungseinstellungen