Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Zahlungen mit Formularen einziehen

Zuletzt aktualisiert am: August 3, 2023

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Marketing Hub   Starter , Professional , Enterprise
Sales Hub   Starter , Professional , Enterprise
Service Hub   Starter , Professional , Enterprise
Operations Hub   Starter , Professional , Enterprise
Content Hub   Starter , Professional , Enterprise

Nachdem Sie das Zahlungstool in HubSpot eingerichtet haben, können Sie Zahlungen einziehen, wenn ein Besucher ein Formular ausfüllt. Sowohl die Daten der Formularübermittlung als auch die Zahlungsdetails sind dann in HubSpot verfügbar.

Ein Zahlungsformular erstellen

So erstellen Sie ein Formular mit einem oder mehreren Zahlungslinks:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zum Abschnitt Marketing und klicken Sie dann auf Formulare.
  • Klicken Sie oben rechts auf Formular erstellen.
  • Wählen Sie Ihren Formulartyp aus.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Weiter“.
  • Wählen Sie im linken Fensterbereich Leere Vorlage, um mit einem leeren Formular zu beginnen, oder wählen Sie die Vorlage Zahlung.

  • Klicken Sie oben rechts auf Start. Wenn Sie die Vorlage Zahlung ausgewählt haben, werden Sie automatisch zu den Optionen für den Zahlungslink in Ihrem Formular weitergeleitet.
  • Wenn Sie ein Formular von Grund auf neu erstellen, um Ihre Zahlungslinks einzurichten:
    • Schalten Sie im Formular-Editor im linken Bereich den Schalter Zahlung ein.
    • Klicken Sie auf Wählen Sie den Zahlungslink.

 

  • Klicken Sie im linken Bereich auf das Dropdown-Menü Zahlungsverbindung und wählen Sie eine Zahlungsverbindungaus. 
  • Geben Sie ein Label für Ihren Zahlungslink ein. 
  • Um einen weiteren Zahlungslink hinzuzufügen, klicken Sie auf + Eine Option hinzufügen.
  • Um einen Zahlungslink zu entfernen, bewegen Sie den Mauszeiger über den Link und klicken Sie auf Entfernen
  • Um Ihre Zahlungslink-Optionen anzuordnen, klicken und ziehen Sie das dragHandle symbol neben dem Zahlungslink. 
  • Um Ihre Zahlungslinks alphabetisch zu sortieren, klicken Sie auf Sortieren.
  • Um eine Zahlungsverbindung vorauszuwählen, klicken Sie auf das Optionsfeld neben der Zahlungsverbindung. 
  • Um alle vorausgewählten Optionen in Ihrem Zahlungslinkfeld zu löschen, klicken Sie auf Vorauswahl löschen.

  • Nachdem Sie das Link-Feld für die Zahlung konfiguriert haben, fahren Sie mit fort, um das Formular einzurichten, einschließlich des Hinzufügens anderer Felder, die Sie benötigen.

Hinweis:

  • Zahlungsformulare unterstützen nicht die Feldtypen Berechnung, Datei und HubSpot-Benutzer .
  • Das Zahlungsfeld kann nicht ausgeblendet oder mit progressiver oder abhängiger Feldlogik konfiguriert werden.
  • Um das Formular zu veröffentlichen, klicken Sie oben rechts auf Update. Klicken Sie dann im rechten Bereich auf Veröffentlichen.

Wenn ein Besucher das Formular absendet, kann er auswählen, welchen Zahlungslink er für die Übermittlung verwenden möchte. HubSpot erfasst die Daten der Formularübermittlung, und der Besucher wird dann auf die entsprechende Kassenseite weitergeleitet, wo er seinen Kauf abschließen kann. Erfahren Sie mehr über die Verwaltung von Zahlungen.

Anzeigen von Zahlungsformularübermittlungen in HubSpot

Sie können die Übermittlungen von Zahlungsformularen auf die gleiche Weise anzeigen wie andere Arten von Formularübermittlungen:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zum Abschnitt Marketing und klicken Sie dann auf Formulare.
  • Klicken Sie auf den Namen des Zahlungsformulars.
  • Klicken Sie auf der Seite mit den Formulardetails auf die Registerkarte Einreichungen.

Auf der Registerkarte " Einreichungen " können Sie die eingereichten Zahlungen überprüfen. In der Spalte " Zahlungsstatus " wird der Status der Zahlung angezeigt, der die folgenden Werte umfassen kann:

  • Ausstehend: Es kann zwei bis drei Tage dauern, bis das Bankkonto des Käufers für eine ACH-Zahlung belastet wird; während dieser Zeit wird der Status als Ausstehendangezeigt. Wenn die Zahlung bearbeitet wird, ändert sich der Status entweder in Erfolgreich oder Misslungen.
  • Erfolgreich: Die Zahlung wurde erfolgreich vom Käufer eingezogen.
  • Fehlgeschlagen: Die Zahlungsmethode des Käufers wurde nicht erfolgreich belastet. Dieser Status gilt nur für Zahlungen über ACH oder Abonnementzahlungen.
  • Offen: Der Käufer hat mit dem Ausfüllen des Formulars begonnen, aber den Zahlungsvorgang noch nicht abgeschlossen.

zahlungsformular-Status-2

 

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.