Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Salesforce

Salesforce-Aufnahmeliste erstellen

Zuletzt aktualisiert am: Januar 14, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise

Mit der Salesforce-Integration können Sie eine aktive Liste in HubSpot erstellen und verwenden, um die Anzahl der HubSpot-Kontakte zu beschränken, die mit Salesforce synchronisiert werden. Jeder HubSpot-Kontakt in Ihrer Datenbank, der nicht in dieser Liste aufgeführt ist, wird nicht mit Salesforce synchronisiert. 

Bitte beachten: Wenn Sie keine Salesforce-Aufnahmeliste verwenden, werden all HubSpot-Kontakte mit Salesforce synchronisiert. Wenn Sie nur Sales Hub Professional- oder Enterprise-Benutzer oder Service Hub Professional- oder Enterprise-Benutzer sind, können Sie die Salesforce-Integration verwenden, aber keine Aufnahmeliste erstellen.

Welche Bedeutung hat die „Salesforce-Aufnahmeliste (Standard)“ in meinem Account?

Am 22. Juni 2017 wurden Standard-Aufnahmelisten für alle bereits vorhandenen, in Salesforce integrierten Kunden festgelegt, die keine Aufnahmeliste hatten. Die Liste enthält alle Kontakte (Kontakte in der Lifecycle-Phase „Abonnent“ ausgeschlossen) und wird in Ihrem Account als „Salesforce-Aufnahmeliste (Standard)“ angezeigt.  

Bitte beachten: Mit diesem Update werden keine grundlegenden Funktionen geändert. Kontakte in der Lifecycle-Phase „Abonnent“ entsprechen nicht den Kriterien für die Standard-Aufnahmeliste und werden daher nicht synchronisiert.

Bei nach dem 22. Juni 2017 erstellten Accounts ist standardmäßig keine Aufnahmeliste vorhanden und es werden alle Kontakte synchronisiert, es sei denn, für Ihren Account wird eine Aufnahmeliste erstellt.  

  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Integrationen.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Salesforce-Integration“ auf das Dropdown-Menü „Mehr“ und wählen Sie „Details anzeigen“ aus. salesforce-integration-settings 
  • Scrollen Sie zum Abschnitt „Aufnahmeliste“.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „+ Aufnahmeliste erstellen“ aus. 

SF-create-inclusion-list

  • Sie werden zu Ihrem Listen-Tool weitergeleitet. Klicken Sie oben links auf das Bleistiftsymbol  und geben Sie einen Namen für die Liste ein. Wenn Sie beispielsweise eine Liste der Kontakte mit der Lifecycle-Phase „Sales-Qualified-Lead“ erstellen möchten, benennen Sie diese Liste möglicherweise „Sales-Qualified-Leads – SF-Aufnahmeliste“ oder auf ähnliche Weise.  
  • Wählen Sie links einen Listenfiltertyp aus, der die Kriterien für Ihre Liste festlegtBeispielsweise können Sie eine Liste mit dem Kriterium Kontakteigenschaft > Lifecycle-Phase ist ein für den Vertrieb qualifizierter Lead erstellen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Listenkriterien definieren.

Bitte beachten: Standardmäßig legt HubSpot beim Erstellen einer Aufnahmeliste diese Liste als aktive Liste fest. Es kann nur eine aktive Liste als Salesforce-Aufnahmeliste festgelegt werden. Sie wird dynamisch aktualisiert, wenn Kontakte die in dieser Liste festgelegten Filterkriterien erfüllen. 

  • Klicken Sie auf „Filter anwenden“
  • Klicken Sie oben rechts auf „Speichern“. Dieser Vorgang nimmt einige Zeit in Anspruch. 
  • Kehren Sie zu den Einstellungen Ihrer Salesforce-Integration zurück, wenn Ihre Liste gespeichert wurde. 
  • Klicken Sie im Abschnitt „Aufnahmeliste“ auf das Dropdown-Menü und wählen Sie die soeben erstellte Liste aus. 
HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot
 

Bitte beachten: Wenn die Automatisch-Hinzufügen-Funktion in Ihren Salesforce-Einstellungen aktiviert ist, werden neue Salesforce-Datensätze in HubSpot erstellt. Wenn die Kontakte jedoch nicht die Kriterien Ihrer Aufnahmeliste erfüllen, werden sie erst wieder synchronisiert, wenn sie die Kriterien Ihrer Aufnahmeliste erfüllen. 

Aufnahmeliste im Listen-Tool einrichten

Wenn Sie bereits eine Liste haben, die Sie als Salesforce-Aufnahmeliste verwenden möchten, können Sie diese Liste direkt über das Listen-Tool als Aufnahmeliste festlegen. 

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Listen.
  • Klicken Sie auf den Listennamen
  • Klicken Sie im Listen-Editor oben rechts auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Diese Liste verwenden, um die Salesforce-Synchronisation zu beschränken.“ aus. create-salesforce-inclusion-list-from-lists-tool

Bitte beachten: Wenn Sie eine Liste als Aufnahmeliste festlegen, wird diese Liste nicht automatisch synchronisiert. Sie müssen die Option „Liste erneut mit Salesforce synchronisieren“ auswählen, um die Listenmitglieder zu synchronisieren.