Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Standard-Aktivitätseigenschaften von HubSpot

Zuletzt aktualisiert am: Februar 13, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Alle

In Ihrem HubSpot CRM verfolgt Aktivitäten die Interaktionen, die mit Datensätzen von Kontakten, Unternehmen, Deals, Tickets und benutzerdefinierten Objekten verbunden sind. Beim Erstellen oder Bearbeiten von Aufrufen, E-Mails, Besprechungen, Notizen und Aufgaben manuell oder über import können Sie die folgenden Eigenschaften einstellen oder aktualisieren.

Bitte beachten Sie: Aktivitätseigenschaften werden getrennt von den CRM-Objekteigenschaften gespeichert und können nicht über die Eigenschaftseinstellungenbearbeitet werden.


Eigenschaften des Aufrufs

  • Aktivität zugewiesen an: Die für den Anruf zuständige Person. Der Wert für diese Eigenschaft muss entweder der Name des Benutzers in HubSpot oder die E-Mail-Adresse des Benutzerssein. 
  • Aktivitätsdatum: Der Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) des Anrufs. Beim Importieren sollte dies als Eigenschaft date-timeformatiert werden. Wenn Sie neue Aufrufe importieren und diese Eigenschaft nicht angeben, werden die Werte von Activity date automatisch auf das Datum und die Uhrzeit der Erstellung der Aufrufe gesetzt.
  • Anruf- und Meeting-Typ: der Typ von Anruf. Die Optionen werden in den Einstellungen für den Aufruf und die Besprechungsart unter festgelegt.
  • Anrufrichtung: die Richtung des Anrufs, entweder Eingehend oder Ausgehend.
  • Anrufdauer: die Dauer des Anrufs in Millisekunden.
  • Anrufnotizen: Ein Textfeld, das den Anruf beschreibt oder einen Kontext dazu liefert.
  • Anrufergebnis: das Ergebnis des Anrufs. Die Optionen werden in den Einstellungen für Anrufe und Besprechungsergebnissefestgelegt .
  • Anrufquelle: die Quelle des Anrufs. Zu den Optionen gehören VoIPZoom, oder Integrationsplattform.
  • Anrufstatus: der Status oder das Ergebnis des Anrufs. Folgende Optionen stehen zur Verfügung: Besetzt, Abgebrochen, Beendet, ConnectingFehlgeschlagenIn BearbeitungVerpasstKeine AntwortIn der Warteschlange, oder Klingeln.
  • Anruftitel: der Name des Anrufs.
  • Anrufernummer: die Telefonnummer der Person, die den Anruf initiiert hat.
  • URL der Aufzeichnung: eine URL für den Zugriff auf die Aufzeichnung des Anrufs.
  • Zielnummer: die Telefonnummer der Person, die den Anruf erhalten hat.
  • Abschrift verfügbar: gibt an, ob der Aufruf eine Abschrift hat, entweder TRUE oder FALSE.

E-Mail-Eigenschaften

  • Aktivität zugewiesen an: Die für die E-Mail zuständige Person. Der Wert für diese Eigenschaft muss entweder der Name des Benutzers in HubSpot oder die E-Mail-Adresse des Benutzers sein. 
  • Aktivitätsdatum: Datum und Uhrzeit des Auftretens der E-Mail. Beim Importieren sollte dies als Eigenschaft date-timeformatiert werden. Wenn Sie neue E-Mails importieren und diese Eigenschaft nicht angeben, werden die Werte von Activity date automatisch auf das Datum und die Uhrzeit der Erstellung der E-Mails gesetzt.
  • E-Mail-Text: Der Haupttext der E-Mail.
  • E-Mail-Richtung: die Richtung der E-Mail, entweder Eingehend oder Ausgehend
  • E-Mail-Betreff: die Betreffzeile der E-Mail.
  • E-Mail-Sendestatus: der Status der E-Mail. Zu den Optionen gehören Bounced, Failed, Scheduled, Sending, oder Sent.

Eigenschaften des Treffens

  • Aktivität zugewiesen an: Die für das Meeting zuständige Person. Der Wert für diese Eigenschaft muss entweder der Name des Benutzers in HubSpot oder die E-Mail-Adresse des Benutzers sein. 
  • Aktivitätsdatum: Der Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) des Meetings. Beim Importieren sollte dies als Eigenschaft date-timeformatiert werden. Wenn Sie neue Besprechungen importieren und diese Eigenschaft nicht angeben, werden die Werte von Activity date automatisch auf das Datum und die Uhrzeit der Erstellung der Besprechung gesetzt.
  • Aufruf und Besprechungstyp: die Art der Besprechung. Die Optionen werden in den Einstellungen für den Anruf- und Besprechungstypfestgelegt .
  • Interne Meeting-Notizen: ein Textfeld zum Hinzufügen von Notizen zum Meeting.
  • Typ des Ortes: die Art des Ortes, an dem das Meeting stattgefunden hat. Zu den Optionen gehören Telefonanruf, Adresse oder Videokonferenz.
  • Meeting-Beschreibung: ein Textfeld zur Beschreibung des Meetings.
  • Endzeit der Besprechung: Datum und Uhrzeit des Endes der Besprechung. Beim Importieren sollte dies als Eigenschaft date-timeformatiert werden.
  • Meeting-Ort: der Name des Ortes des Meetings.
  • Meeting-Name: ein Name für das Meeting.

Eigenschaften beachten

  • Aktivität zugewiesen an: Die für die Notiz zuständige Person. Der Wert für diese Eigenschaft muss entweder der Name des Benutzers in HubSpot oder die E-Mail-Adresse des Benutzers sein. 
  • Aktivitätsdatum: Datum und Uhrzeit, zu der die Notiz aufgezeichnet wurde. Beim Importieren sollte dies als Eigenschaft date-timeformatiert werden. Wenn Sie neue Notizen importieren und diese Eigenschaft nicht angeben, werden die Werte von Activity date automatisch auf das Datum und die Uhrzeit der Erstellung der Notizen gesetzt.
  • Notiztext: Der Haupttext der Notiz.

Eigenschaften der Aufgabe

  • Zugewiesen an: der Eigentümer, der mit der Erledigung der Aufgabe beauftragt ist. Der Wert für diese Eigenschaft muss entweder der Name des Benutzers in HubSpot oder die E-Mail-Adresse des Benutzerssein. 
  • Fälligkeitsdatum: Der Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) der Fälligkeit der Aufgabe. Beim Import sollte diese Eigenschaft als Datum-Zeit-Eigenschaftformatiert werden.
  • Notizen: ein Textfeld, um Notizen zur Aufgabe hinzuzufügen.
  • Priorität: die der Aufgabe zugewiesene Priorität. Die Optionen sind Niedrig, Mittel oder Hoch.
  • Warteschlange: die Warteschlange der Aufgabe, die auf die Aufgabe angewendet wird.
  • Aufgabentitel: Der Name der Aufgabe.
  • Aufgabentyp: der Typ der Aufgabe. Zu den Optionen gehören Anruf, E-Mail oder To-Do. Wenn Sie beim Import keinen Typ festlegen, wird die Aufgabe standardmäßig auf To-Do festgelegt. 
  • Aufgabenstatus: der Status der Aufgabe. Zu den Optionen gehören Abgeschlossen, Zurückgestellt, Noch laufend, Nicht gestartet oder Warten.
War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.