Email

Double-Opt-in für E-Mails einrichten

Zuletzt aktualisiert am: November 26, 2018

free

Double-Opt-in ermöglicht eine zusätzliche Bestätigung, um jede E-Mail-Adresse zu überprüfen, die Ihrem Kontakt hinzugefügt wurde. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, erhalten Kontakte, die ein Formular senden, eine Follow-up-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung des E-Mail-Abonnements.

So funktioniert Double-Opt-in in HubSpot

  • Falls die Double-Opt-in-Funktion in Zukunft zu irgendeinem Zeitpunkt deaktiviert wird, werden alle Kontakte für den Erhalt von E-Mails freigegeben, die während des Zeitraums erstellt wurden, während dessen die Funktion aktiv war.
  • Wenn in einem Formular bereits eine Follow-up-E-Mail enthalten ist, erhalten die Kontakte diese Follow-up-E-Mail, sobald sie den Link in der Double-Opt-in-E-Mail aufrufen, um ihre Anmeldung zu bestätigen.
  • Double-Opt-in-Einstellungen sind spezifisch für dieE-Mail-Adresse , die mit dem Formular übermittelt wurde. Wenn die primäre E-Mail-Adresse eines Kontaktdatensatzes geändert wird, wird dies nicht in die Abonnement-Einstellungen übertragen. Wenn Sie die E-Mail-Adresse eines Kontakts überarbeiten müssen, sollten Sie die Abonnementtypen im Kontaktdatensatz aktualisieren.
  • Wenn Sie in Ihrem Konto die Funktion Allgemeine Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aktiviert haben, wird durch Klicken die Double-Opt-in-Bestätigungs-E-Mail nicht automatisch als bei Ihren Abonnementtyp angemeldet angezeigt. Ein Kontakt kann nur für einen Abonnementtyp über eines Ihrer Formulare durch Klicken Kontrollkästchen in Ihrem Kontakt-und Einwilligungsfeld.angemeldet werden.

So wirkt sich Double-Opt-in auf Ihre bestehenden Kontakte aus

  • Wenn Double Opt-In aktiviert ist, werden Kontakte, die das Opt-In nicht bestätigt haben, aus Marketing-E-Mails entfernt. Dazu gehören neue Kontakte, die ein Formular ausgefüllt haben und nicht auf den Bestätigungslink in der Double Opt-in-E-Mail klicken, sowie bestehende Kontakte, die noch nie eine HubSpot-Marketing-E-Mail erhalten haben.
  • Kontakte, die von Ihrem HubSpot-Konto aus Marketing-E-Mails gesendet hatten, bevor Double-Opt-in aktiviert wurde, werden bestätigt und bleiben berechtigt, um E-Mails von Ihnen zu erhalten.
  • Kontakte, die aus einer E-Mail erstellt wurden, die mit der HubSpot Sales Chrome-Erweiterung oder dem HubSpot Sales Outlook-Add-In gesendet wurde, müssen ihr Abonnement bestätigen, bevor sie in Marketing-E-Mails aufgenommen werden können. Diese Kontakte bleiben weiterhin berechtigt für Verkaufs-E-Mails, die aus dem Kontaktdatensatz versendet werden.
  • Nachdem Sie die Double-Opt-in-Funktion aktiviert haben, können Sie manuell eine Opt-in-E-Mail an einen nicht bestätigten Kontakt aus ihrem Kontaktdatensatz senden. Klicken Sie auf Aktionen unter dem Namen des Kontakts oben im Profil und wählen Sie Opt-in in E-Mail senden ausWenn der Kontakt bereits das Abonnement bestätigt hat, wird diese Opt-in-E-Mail nicht gesendet.

Bitte beachten: Manuell gesendete Opt-in-E-Mails können nicht an Kontakte versendet werden, die sich bereits vom Erhalt Ihrer E-Mails abgemeldet haben, da dies gegen Anti-Spam-Gesetze verstoßen würde.

Double-Opt-in für Marketing-E-Mails (nur Marketing Hub Basic, Professional oder Enterprise-Abonnements) einrichten

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste auf MarketingE-Mail und klicken Sie dann auf die Registerkarte Abonnements.
  • Bevor Sie diese Funktion aktivieren, klicken Sie auf Opt-In-E-Mail veröffentlichen um die E-Mail anzupassen, die an Kunden gesendet wird, nachdem sie ein Formular gesendet haben.
    1. Klicken Sie im E-Mail-Editor auf Details bearbeiten um die Betreffzeile, die Adresse und andere Details der Bestätigungs-E-Mail anzupassen.
    2. Klicken Sie auf den E-Mail-Text, um den Inhalt Ihrer E-Mail-Bestätigung zu bearbeiten. Der Hauptteil der E-Mail enthält einen Link für die Kontakte, um Ihr Abonnement zu bestätigen. Dieser Link ist erforderlich, damit Kontakte durch Klicken ihren Abonnementstatus bestätigen können. Wenn dieser Link von Ihrer E-Mail fehlt, fügen Sie einen Link zur erforderlichen Token {{ subscription_confirmation_url }}. hinzu.
    3. Klicken Sie auf Weiterum Ihre E-Mail zu prüfen, dann klicken Sie auf Aktualisieren, um diese zu veröffentlichen. Sobald die E-Mail veröffentlicht wurde, werden Sie automatisch zu Ihren Einstellungen weitergeleitet.

doi-Setup-E-Mail

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Abonnements, um zu Ihren E-Mail-Abonnement-Einstellungen zurückzukehren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Double-Opt-in aktivieren auf den Schalter aktivieren.
  • Verwenden Sie das Dropdown-Menü Optionen aktivieren, um festzulegen, wie die Double-Opt-in-Funktion angewendet werden soll:
    • Alle Seiten: Verwenden Sie Double Opt-in auf allen Ihren HubSpot-Seiten und extern eingebetteten HubSpot-Formulare. Neue Kontakte, die durch einen Import oder eine API erstellt wurden, müssen ebenfalls ihre Abonnementtypen bestätigen lassen.
    • Nur für einige Seiten aktiviert: Double-Opt-in nur auf bestimmten HubSpot-Seiten verwenden. 
    • Nur für einige Seiten deaktivieren: Verwenden Sie Double Opt-In auf allen HubSpot-Seiten und extern eingebetteten Formularen, aber verwenden Sie die Funktion nicht auf bestimmten HubSpot-Seiten. Neue Kontakte, die durch einen Import oder eine API erstellt wurden, müssen ebenfalls ihre Abonnementtypen bestätigen lassen.
  • Verwenden Sie das Dropdown-Menü Bestätigungsseite, um festzulegen, welche Seite ein Kontakt nach Einsendung eines Ihrer Double-Opt-in-Formulare sehen wird. Alternativ können Sie eine neue Seite erstellen.
  • Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Follow-up-E-Mail einschließen, wenn Ihre Kontakte eine zusätzliche Follow-up-E-Mail erhalten möchten, nachdem sie ihre E-Mail bestätigt haben. Klicken Sie auf Follow-up-E-Mail veröffentlichen, um Ihre E-Mail anzupassen und zu veröffentlichen.

settings

Double-Opt-in für Ihre Lead-Flows einrichten

Wenn Sie einen kostenfreier Benutzer sind, schließen Sie einen E-Mail-Setup-Assistenten ab, um Double-Opt-in zu aktivieren, wenn Sie einen neuen Lead-Flow aktivieren. Wenn Sie ein Marketing Hub Starter sind, können Sie die Double-Opt-in-Funktion in Ihren Einstellungen aktivieren.

Bitte beachten Sie Folgendes: Der Double-Opt-in-Schritt ist für Nutzer verpflichtend, und nur die Betreffzeile der Double-Opt-in-Bestätigungs-E-Mail kann angepasst werden.

E-Mail-Setup-Assistent (nur kostenfreie Benutzer)

Beim Erstellen eines Lead-Flows führen kostenfreie Benutzer den E-Mail-Setup-Assistenten in der Follow-up-Phase aus:

  • E-Mail-Fußzeile: E-Mail-Fußzeilendetails bestätigen. Dies wird automatisch mit den Informationen in Ihren E-Mail-Fußzeileneinstellungen gefüllt, und wenn Sie die Details hier ändern, ändert sich die Fußzeile in  allen Ihre Marketing-E-Mails in Ihrem Konto.
  • Double-Opt-in-E-Mail: Der Schalter für Double-Opt-in-E-Mail senden ist standardmäßig aktiviert. Sie können die folgenden Einstellungen anpassen:
    • Absender: Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um festzulegen, wer die E-Mail gesendet hat.
    • Sprache der Double-Opt-in-E-Mail: Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um die Sprache für Ihre E-Mail auszuwählen.
    • Betreffzeile: Passen Sie die Betreffzeile Ihrer Double-Opt-in-Bestätigungs-E-Mail an. Am unteren Rand des Fensters sehen Sie eine Vorschau, wie die E-Mail aussehen wird.
  • Nachdem Sie Ihre Einstellungen angepasst haben, klicken Sie auf Fertig.

doi-lead-flows

Verwalten Sie die Double-Opt-in-Funktion in Ihren Einstellungen

Marketing Hub-Starter können die Double-Opt-in-Funktion in den Einstellungen aktivieren. Kostenfreie Benutzer und Marketing Hub-Starter können diese Funktion in den Einstellungen verwalten, sobald sie deaktiviert wurden:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu Marketing > E-Mail.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Double-Opt-in, um auf Ihre Einstellungen zuzugreifen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Double-Opt-in-E-Mail senden, um diese Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren. In Ihren Einstellungen können Sie die folgenden Details anpassen:
    • Absender: Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um festzulegen, wer die E-Mail gesendet hat.
    • Sprache der Double-Opt-in-E-Mail: Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um die Sprache für Ihre E-Mail auszuwählen.
    • Betreffzeile: Passen Sie die Betreffzeile Ihrer Double-Opt-in-Bestätigungs-E-Mail an. Am unteren Rand des Fensters sehen Sie eine Vorschau, wie die E-Mail aussehen wird.

    manage-double-opt-in