Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Integrations

Salesforce-Leads und -Kontakte mit HubSpot synchronisieren

Zuletzt aktualisiert am: September 16, 2021

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Sales Hub Professional, Enterprise
Service Hub Professional, Enterprise
Operations Hub Professional
CMS Hub Professional, Enterprise

Erfahren Sie mehr darüber, wie Salesforce-Leads und -Kontakte als Kontakte mit HubSpot synchronisiert werden.

So synchronisieren Sie Salesforce-Leads und -Kontakte mit HubSpot

Salesforce-Leads und -Kontakte werden nach der Installation des Salesforce-Connectors nicht automatisch in HubSpot erstellt. Salesforce-Leads und -Kontakte werden in HubSpot auf zwei Arten erstellt:

So synchronisieren Sie HubSpot-Kontakte mit Salesforce

Alle HubSpot-Kontakte werden standardmäßig mit Salesforce synchronisiert. Wenn Sie jedoch eine Aufnahmeliste in HubSpot erstellen, werden nur Kontakte, die die Listenkriterien erfüllen, mit HubSpot synchronisiert.

Mitglieder der Aufnahmeliste werden nur mit Salesforce synchronisiert, wenn eine Synchronisierung ausgelöst wird. 

Wenn für neue Salesforce-Leads oder -Kontakte festgelegt wurde, dass sie HubSpot-Kontakte erstellen, wird ein Kontakt in HubSpot erstellt. Weitere Aktualisierungen des Kontakts/Leads von HubSpot oder Salesforce werden jedoch nicht mit der anderen Plattform synchronisiert.

Erfahren Sie, wie Sie eine Liste manuell erneut mit Salesforce synchronisieren und wie Salesforce Datensätze dedupliziert

Zwischen HubSpot und Salesforce synchronisierte Eigenschaften

Standardfeldzuordnungen werden für die folgenden Kontakteigenschaften von HubSpot erstellt:

  • Account-ID
  • Jahresumsatz
  • Ort
  • Postanschrift Ort
  • Unternehmen
  • Inhaber-ID
  • Land
  • Postanschrift Land
  • E-Mail
  • Mitarbeiter
  • Unternehmens-Fax
  • Vorname
  • Branche
  • Titel
  • Nachname
  • Leadquelle
  • Kontaktbeschreibung
  • E-Mail-Opt-out
  • Geschäftliche Telefonnummer
  • Postanschrift PLZ
  • Postleitzahl
  • Bewertung
  • Anrede
  • Postanschrift Bundesland
  • Bundesland
  • Status
  • Straße (Postanschrift)
  • Straße
  • Website

Es ist nicht möglich, Standardfeldzuordnungen zu löschen. Sie können auch benutzerdefinierte Feldzuordnungen erstellen, um andere HubSpot-Kontakteigenschaften mit Lead-/Kontaktfeldern in Salesforce zu synchronisieren.

Wenn ein Lead-Feld und ein Kontaktfeld einen internen Namen in Salesforce teilen, synchronisiert HubSpot Daten sowohl mit Leads als auch mit Kontakten in Salesforce. 

Bitte beachten: Salesforce-Kampagnen, die einem Lead oder Kontakt in Salesforce zugeordnet sind, werden mit der HubSpot-Kontakteigenschaft „Salesforce-Kampagnen“ synchronisiert.