Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Integrations

Salesforce-Konten mit der HubSpot-Software synchronisieren

Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2021

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Sales Hub Professional, Enterprise
Service Hub Professional, Enterprise
CMS Hub Professional, Enterprise
Erfahren Sie mehr darüber, wie durch die Salesforce-Integration Konten in Salesforce mit Unternehmen in HubSpot synchronisiert werden.

Unternehmenssynchronisierung aktivieren

Wenn Sie Unternehmen und Konten synchronisieren möchten, aktivieren Sie die Einstellung „Unternehmen synchronisieren“.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Marktplatzsymbol marketplace. Klicken Sie dann im Abschnitt Verwalten auf Verknüpfte Apps.
  • Klicken Sie auf „Salesforce“ und dann auf die Registerkarte „Unternehmen“.
  • Aktivieren Sie den Schalter „Unternehmen synchronisieren“

Bitte beachten: Die Synchronisierungseinstellung muss aktiviert sein, bevor Salesforce-Konten importiert werden. Andernfalls werden keine Unternehmensdatensätze in HubSpot erstellt.

salesforce-sync-accounts

So synchronisieren Sie Salesforce-Konten mit HubSpot

Nachdem die Einstellung „Unternehmen synchronisieren“ aktiviert wurde, werden alle neuen Konten in Salesforce automatisch in HubSpot als Unternehmen erstellt.

Alle bereits vorhandenen Konten werden auf zwei Arten mit HubSpot synchronisiert:

Ein Salesforce-Konto benötigt keinen zugewiesenen Kontakt, um ein Unternehmen in HubSpot zu erstellen.

So synchronisieren Sie HubSpot-Unternehmen mit Salesforce

Beim Erstellen eines Unternehmens in HubSpot erstellt die Integration automatisch ein Salesforce-Konto, wenn eines der folgenden Kriterien erfüllt ist:

Die Integration erstellt kein Salesforce-Konto, wenn eines der folgenden Kriterien erfüllt ist:

  • Das Unternehmen keinem HubSpot-Kontakt zugewiesen ist.
  • Alle zugehörigen HubSpot-Kontakte des Unternehmens mit Salesforce-Leads synchronisiert werden.
  • Keiner der zugewiesenen HubSpot-Kontakte des Unternehmens für Ihre Salesforce-Aufnahmeliste qualifiziert ist.

Bitte beachten: Wenn Sie HubSpot-Unternehmen mit Salesforce-Konten synchronisieren, werden Änderungen an der Lifecycle-Phase des HubSpot-Kontakts mit der Lifecycle-Phase des Unternehmens synchronisiert.

Konten in Salesforce manuell erstellen

Sie können neue Konten in Salesforce aus Unternehmensdatensätzen in HubSpot auch manuell erstellen. 

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Unternehmen.
  • Klicken Sie auf den Namen Ihres Datensatzes.
  • Suchen Sie im rechten Bereich den Abschnitt „Salesforce-Synchronisierung“.
  • Klicken Sie auf „Aktionen“ > „Erneut synchronisieren“.

salesforce-resync

Erfahren Sie, wie HubSpot Salesforce-Konten dedupliziert