Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CRM Setup

Erste Schritte mit Objekten

Zuletzt aktualisiert am: Juli 15, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

HubSpot verwaltet Beziehungen. Die Grundlage bilden Standardobjekte. In HubSpot gehören dazu: Kontakte, Unternehmen, Deal-Datensätze und Tickets.

Sie und Ihre Benutzer erstellen in HubSpot Datensätze von diesen Objekten in einer CRM-Datenbank. In den Datensätzen dieser Datenbank können Informationen gespeichert werden. Es lassen sich damit auch bestimmte Aktionen in Ihrem HubSpot-Account automatisieren. Dann können Sie Objekte zuordnen, die für deren Beziehungen untereinander stehen.

Sie können beispielsweise einen Workflow erstellen, der automatisch Aufgaben für Ihre Benutzer erstellt, sobald ein Datensatz ein bestimmtes Kriterium erfüllt, dass über dessen Eigenschaften definiert ist. Für die Funktionsweise von HubSpot ist es daher wichtig, Objektdatensätze zu erstellen und zu pflegen.

Glossar

  • Objekttyp: Typ der externen Beziehung Ihres Unternehmens, z. B. Kontakte, Unternehmen, Deal-Datensätze und Tickets.
  • Datensatz: Instanz eines Objekttyps („Thomas Schmitt“ ist z. B. ein Kontaktdatensatz). Diese Datensätze können in anderen HubSpot-Tools wie Workflows verwendet werden.
  • Objekt: Begriff für einen Objekttyp oder einen Datensatz, je nach Kontext.
  • Eigenschaft: Feld, das für einen Objekttyp erstellt wird. Jeder Objekttyp hat seine eigenen Eigenschaften. Alle Datensätze dieses Objekttyps haben die gleichen Eigenschaften, in denen Daten gespeichert werden können.
  • Eigenschaftswert: Wert oder Daten, die in einem Datensatz für eine Eigenschaft gespeichert sind.

Standardobjekte

Kontakte

Kontaktdatensätze speichern Informationen über Personen, die mit Ihrem Unternehmen kommunizieren. Sie können Kontaktdatensätze erstellen, darauf zugreifen und Änderungen daran vornehmen:

Sie können auch andere Artikel über Kontakte lesen.

Unternehmen

Unternehmensdatensätze speichern Informationen über Organisationen oder Unternehmen, die mit Ihrem Unternehmen kommunizieren. Sie können Unternehmensdatensätze erstellen, darauf zugreifen und Änderungen daran vornehmen:

Sie können auch andere Artikel über Unternehmen lesen.

Deal-Datensätze

Deal-Datensätze speichern Informationen über Opportunitys, die Sie bei Kontakten oder Unternehmen haben. Sie können Deal-Datensätze erstellen, darauf zugreifen und Änderungen daran vornehmen:

Sie können auch andere Artikel über Deal-Datensätze lesen.

Tickets

Ticket-Datensätze speichern Informationen über Kundenanfragen in Bezug auf Support oder Hilfe. Sie können Ticket-Datensätze erstellen, darauf zugreifen und Änderungen daran vornehmen:

Sie können auch andere Artikel über Tickets lesen.

Eigenschaften

Jedes Objekt enthält von HubSpot erstellte Standardeigenschaften. Sie können jedoch auch benutzerdefinierte Eigenschaften erstellen, die Ihre Geschäftsanforderungen erfüllen.

Standardeigenschaften

In HubSpot sind bereits einige Standardeigenschaften definiert, wenn Sie Ihren Account erstellen:

Benutzerdefinierte Eigenschaften

Sollten die Standardeigenschaften Ihren Anforderungen nicht genügen, können Sie benutzerdefinierte Eigenschaften erstellen.

  • Eigenschaftsfeldtypen in HubSpot: Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Eigenschaftsfeldtypen, damit Sie Ihre Eigenschaften richtig einrichten und festlegen können.
  • Eigenschaften Verwalten: Erfahren Sie, wie Sie neue benutzerdefinierte Eigenschaften für ein Objekt erstellen, vorhandene Eigenschaften bearbeiten und diese Eigenschaften mit Eigenschaftsgruppen verwalten.

Objekte importieren

Durch Importieren von Objekten können Sie mehrere Objektdatensätze auf einmal erstellen und aktualisieren. Mögliche Gründe für einen Import:

  • Sie möchten mehrere Datensätze auf einmal aus Daten einer anderen CRM-Software erstellen.
  • Sie möchten eine Liste der Kontaktdatensätze erstellen, um Marketing-E-Mails zu versenden.
  • Sie möchten für mehrere Datensätze auf einmal neue Eigenschaftswerte festlegen.
  • Sie möchten mehrere Datensätze auf einmal zuordnen.

Lesen Sie folgende hilfreiche Artikel, wenn Sie CRM-Daten in HubSpot importieren möchten:

/de/crm-setup/get-started-with-objects