Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Email Notifications

Vertriebsbenachrichtigungen in dem Aktivitäten-Feed aufrufen

Zuletzt aktualisiert am: Januar 3, 2019

Marketing Hub

Echtzeitbenachrichtigungen werden über die Chrome-Erweiterung von Sales Hub oder der Windows Tray-App von Sales Hub ausgelöst, wenn ein erneuter Besuch eines Leads auf Ihrer Website stattfindet, eine nachverfolgte E-Mail geöffnet wird, ein geteiltes Dokument aufgerufen wird und mehr. Diese Benachrichtigungen werden in Echtzeit angezeigt und können von Ihrem Aktivitäten-Feed in HubSpot geprüft und verwaltet werden. 

Bitte beachten Sie Folgendes: Kostenlose Benutzer erhalten nur 200 Benachrichtigungen pro Monat. Wenn dieses monatliche Limit erreicht wurde, können Sie noch immer nachverfolgte E-Mails senden und sofortige Benachrichtigungen erhalten, aber Sie können Ihren Aktivitäten-Feed solange nicht aufrufen, bis Ihr Benachrichtigungszähler zurückgesetzt wurde. Ihre Benachrichtigungsanzahl wird am ersten Kalendertag eines jeden Monats zurückgesetzt.

Wenn Sie das Limit von 200 Benachrichtigungen überschreiten, können Sie Aufrüsten, um unbegrenzte Benachrichtigungen zusammen mit den anderen Funktionen von HubSpotSales Hub StarterProfessional, oder Enterprise zu erhalten.

Echtzeitbenachrichtigungen

Sie müssen Google Chrome auf Ihrem Computer mit aktivierter Sales Hub-Erweiterung oder Sales Hub für die Windows Tray-App betreiben, um Echtzeitbenachrichtigungen zu erhalten. Abhängig von der Version der Erweiterung, die Sie verwenden, werden diese Benachrichtigungen an einer von zwei Stellen auf Ihrem Gerät erscheinen. 

  • Chrome-Erweiterung von Sales Hub: Echtzeitbenachrichtigungen erscheinen oben rechts in Ihrem Chrome-Browser. 
  • Windows Tray-App von Sales Hub: Echtzeitbenachrichtigungen erscheinen unten rechts in der Trat-App auf Ihrem PC.

Ihren Aktivitäten-Feed verwenden

Sie können Ihre letzten Aktivitäten an einer einzigen Stelle in Ihrem Aktivitäten-Feed aufrufen. Filtern Sie Ihren Feed, um eine bestimmte Interaktion zu finden oder führen Sie ein Follow-up mit einem Kontakt direkt von einer Benachrichtigung aus durch. 

Bitte beachten: Die in Ihrem Aktivitäten-Feed enthaltene E-Mail-Tracking-Aktivität ist spezifisch für E-Mails, die Sie gesendet haben. Keine andere Person kann diese Informationen aufrufen, sogar noch nicht einmal Account-Administratoren.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Aktivitäten-Feed.
  • Verwenden Sie die Suchleiste, um nach einer bestimmten Aktivität zu suchen. 
  • Verwenden Sie die Registerkarten, um Ihren Feed nach bestimmten Interaktionsarten zu filtern:
    • Alle Aktivitäten: Ruft alle letzten Interaktionen auf.
    • Highlights (nur Sales Hub Professional und Enterprise ): Ruft die letzten Interaktionen von Ihren aktivsten Leads auf.
    • E-Mail-Aktivität: Ruft alle letzten geöffneten oder angeklickten E-Mails auf. Falls ein Ort des Öffnens erkannt wird, wird die Benachrichtigung in Ihrem Feed anzeigen, wo sich der Empfänger befand, als die E-Mail geöffnet wurde. Erfahren Sie mehr darüber, warum Sie auch mehrere Öffnungen für dieselbe E-Mail sehen können.
    • Lead-Aktivität: Ruft Ihre neuen Lead-Zuweisungen, angesehene Dokumente, Website-Besuche gebuchte Meetings auf. Sie können eine bestimmte lead-Aktivität detaillierter anzeigen, indem Sie auf das Dropdown-Menü „Mehr“ klicken. activity-feed-search-bar-and-filters
  • Um sich mit einem Kontakt über den Anruf oder in einer E-Mail nachzubesprechen oder um eine Follow-up-Aufgabe erstellen zu erstellen, bewegen Sie Ihren Mauszeiger über die Aktivität und wählen Sie eine Aktion aus. 
  • Wenn Sie eine Notiz erstellen, eine Aktivität protokollieren, ein Meeting planen oder die Benachrichtigung stummschalten möchten, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Mehr“. activity-feed-follow-up-with-a-contact
  • Um eine Benachrichtigung zu löschen, klicken Sie auf das X Symbol in der oberen rechten Ecke der Benachrichtigung. 

Bitte beachten: Zurzeit ist es nicht möglich, gelöschte Benachrichtigungen in Ihrem Aktivitäten-Feed wiederherzustellen. Erfahren Sie mehr über das Löschen oder Deaktivieren von Benachrichtigungen in Ihrem Aktivitäten-Feed