Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Workflows mit Ordnern organisieren

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 9, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Sales Hub  Professional, Enterprise
Service Hub  Professional, Enterprise

Organisieren Sie Ihre Workflows in Ordnern im Workflow-Dashboard. Nach dem Erstellen werden Ordner auf dem Dashboard mit Ihren Workflows aufgeführt. Ordner können nicht innerhalb von Ordnern erstellt werden.

So verwenden Sie Workflow-Ordner:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Automatisierung > Workflows.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Ordner erstellen“.

    workflows-create-folder
  • Geben Sie den Ordnernamen ein und klicken Sie dann auf „Speichern“.
  • Aktivieren Sie nach Erstellen des Ordners die Kontrollkästchen neben den Workflows, die Sie in den Ordner verschieben möchten.
  • Klicken Sie in der Kopfzeile auf „In Ordner verschieben“.
  • Wählen Sie im Dialogfeld den Ordner im Dropdown-Menü „Ordnername“ aus und klicken Sie dann auf „Speichern“.
  • Um einen Ordner zu bearbeiten, bewegen Sie den Mauszeiger über den Ordner im Workflow-Dashboard:
    • Um einen Ordnernamen zu ändern, klicken Sie auf „Umbenennen“.
    • Um einen Ordner zu löschen, klicken Sie auf „Löschen“. Bestätigen Sie im Dialogfeld die Löschung, indem Sie Ihre HubID eingeben und auf „Löschen“ klicken.

Bitte beachten: Beim Löschen eines Ordners werden auch die Workflows darin gelöscht. Es können nicht mehrere Ordner gleichzeitig gelöscht werden.

workflow-folders-options