Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Workflows

Die Performance Ihres kontaktbasierten Workflows analysieren

Zuletzt aktualisiert am: April 8, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Sales Hub Professional, Enterprise
Service Hub Professional, Enterprise

Nachdem Sie Ihren kontaktbasierten Workflow aktivieren, können Sie die Performance des Workflows analysieren, um seine Effektivität zu messen.

 

Aufrufen Ihrer Workflow-Performance

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Automatisierung > Workflows.
  • Klicken Sie auf den Namen Ihres kontaktbasierten Workflows.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Performance.

 

Top-Kennzahlen

Der Bericht Top-Kennzahlen zeigt die Gesamtzahl der Kontakte, die je in den Workflow aufgenommen wurden, die Anzahl der aktiven Kontakte im Workflow und die Konversionsrate (nur Marketing Hub Professional und Enterprise).

Die Ziel-Konversionsrate ist die Anzahl der aufgenommenen Kontakte, die das Workflow-Ziel erfüllt haben, dividiert durch die Gesamtanzahl der jemals in den Workflow aufgenommenen Kontakte. Nur Kontakte, denen in Ihrem Workflow eine Marketing-E-Mail zugesendet wurde und die die Kriterien für das Ziel erfüllen werden für die Ziel-Konversionsrate angerechnet. 

Wenn ein Kontakt die Kriterien für das Ziel erfüllt und im Workflow aktiv ist, jedoch keine Marketing-E-Mail im Workflow erhalten hat, wird er aus dem Workflow entfernt, aber nicht für die Ziel-Konversionsrate angerechnet. Wenn ein Kontakt manuell entfernt wird, Teil einer Unterdrückungsliste ist oder durch Aufnahme in einen anderen Workflow entfernt wird, wird er nicht für die Ziel-Konversionsrate angerechnet, selbst wenn die Ziel-Kriterien zu einem späteren Zeitpunkt erfüllt werden.

 

Kontakttrends

Der Bericht Kontakt-Performance zeigt die Performance von aufgenommenen Kontakten im Workflow im ausgewählten Zeitraum an:

  • Kontakte haben das Ziel erreicht: (nur Marketing Hub Professional und Enterprise) die Anzahl der Kontakte, die das/die Workflow-Ziel(e) erreicht haben und danach aus dem Workflow entfernt wurden.
  • Verlorene Kontakte: die Anzahl der Kontakte, die manuell entfernt wurden, Teil einer Unterdrückungsliste sind oder durch Aufnahme in einen anderen Workflow entfernt wurden.
  • Abgeschlossener Workflow: die Anzahl der Kontakte, die die finale Aktion im Workflow abgeschlossen haben.
  • Aufgenommene Kontakte: die Anzahl der Kontakte, die aktuell in den Workflow aufgenommen sind.

Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Datenpunkt im Diagramm, um eine numerische Aufschlüsselung der einzelnen Metriken anzuzeigen. Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menü, um einen anderen Zeitraum auszuwählen.

 

E-Mail-Trends (nur Marketing Hub Professional und Enterprise)

Wenn automatisierte Marketing-E-Mails über die E-Mail senden-Aktion im Workflow gesendet wurden, steht eine Reihe von Berichten zur E-Mail-Performance zur Verfügung.

Der Bericht E-Mails im Workflow zeigt alle im Workflow gesendeten Marketing-E-Mails basierend auf dem prozentualen Anteil der Kontakte, die übergangen wurden, denen die E-Mail gesendet oder zugestellt wurde oder die sie geöffnet und darin geklickt haben, sowie die Performance der E-Mail insgesamt basierend auf den durchschnittlichen Metriken aller Marketing-E-Mails in Ihrem Account. Um den Bericht nach einer bestimmten Metrik zu sortieren, klicken Sie auf die entsprechende Spaltenüberschrift.

Klicken Sie oben rechts auf das erste Dropdown-Menüum einen anderen Zeitraum auszuwählen, und klicken Sie auf das Dropdown-Menü Anzeigen als, um eine reine Zählung anstelle der Raten (prozentualen Anteile) anzuzeigen.

Die Berichte Zugestellte E-MailsGeöffnete E-Mails und Angeklickte E-Mails zeigen eine weitere Aufschlüsselung der zugestellten, geöffneten und angeklickten E-Mails im ausgewählten Zeitraum.

Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Datenpunkt im Diagramm, um die Metrik für die einzelnen E-Mails anzuzeigen. Klicken Sie oben rechts auf das erste Dropdown-Menüum einen anderen Zeitraum auszuwählen, und klicken Sie auf das Dropdown-Menü Anzeigen als, um eine reine Zählung anstelle der Raten (prozentualen Anteile) anzuzeigen.

Der Bericht E-Mail-Zustellungsfehler zeigt die Anzahl der E-Mail-Zustellungen, die aufgrund von Hard Bounces oder Soft Bounces fehlschlagen. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Balken im Diagramm, um eine numerische Aufschlüsselung der Kennzahl nach E-Mail anzuzeigen. Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menüum einen anderen Zeitraum auszuwählen.

Der Bericht Kontaktabwanderung zeigt den Prozentsatz der Kontakte, die durch Abmeldung von einer E-Mail oder Markieren einer E-Mail als Spam verloren wurden. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Balken im Diagrammum eine numerische Aufschlüsselung der Kennzahl nach E-Mail anzuzeigen. Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menüum einen anderen Zeitraum auszuwählen.

Im HubSpot-Marketing-Blog erfahren Sie, wie Sie die Aufgabe eines Workflows festlegen und seine Performance messen können.