Email Tracking

Wie sende ich Tracking-Links in E-Mails?

Zuletzt aktualisiert am: Juni 7, 2018

Produkte/Lizenzen

Sales Hub
sales-starter-pro-enterprise
Starter, Professional, Enterprise

Mit Sales Hub Starter oder Professional können Sie Klicks auf als Text-Links formatierte URL-Hyperlinks nachverfolgen, wenn Sie getrackte E-Mails aus Ihrem E-Mail-Client (z. B. Gmail, Outlook) oder dem HubSpot CRM versenden.

Das Tracking gilt ausschließlich für Klicks auf Hyperlinktext, nicht auf reine URLs (z. B. www.hubspot.de)Vergewissern Sie sich daher vor dem Versand Ihrer E-Mails, dass Ihre Links als Text-Links vorliegen. Standardmäßig werden sie in blauer Farbe und unterstrichen dargestellt. Nachfolgend werden Beispiele für Text-Links aufgeführt:

Outlook:

Sidekick_Link_Tracking_Outlook

Gmail:

Sidekick_Link_Tracking_Gmail

HubSpot CRM:

Tracking-Links werden in den E-Mails, die bei Ihren Empfängern eingehen, in folgendem Format angezeigt:

http://t.sidekickopen.com/e1t/c../../www.hubspot.de.../

Diese vorübergehende Weiterleitung zur Domain „t.sidekickopen.com“ ist ein notwendiger Schritt, damit HubSpot Link-Klicks registrieren und nachverfolgen kann. Besucher werden automatisch zur endgültigen Ziel-URL (z. B. www.hubspot.de) weitergeleitet, wenn Sie den Link angeklickt haben.

Wenn eine nicht anklickbare reine URL (z. B. www.hubspot.de) zu einer E-Mail hinzugefügt wird, wird der Link nicht nachverfolgt. 

Wenn Sie das Link-Tracking testen möchten, klicken Sie in einem E-Mail-Client bzw. Browser ohne die HubSpot-Erweiterung auf die jeweiligen Links. Anderenfalls wird die Klickbenachrichtigung unterdrückt. Dadurch wird verhindert, dass Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie auf Ihre eigenen Links klicken. Dies gilt nicht für andere Empfänger Ihrer E-Mail, die die HubSpot-Erweiterung ggf. installiert haben.

Wenn Sie keine Klickbenachrichtigungen erhalten, lesen Sie bitte die Informationen in diesem Artikel.