Connected Email

Senden und Antworten auf Einzel-E-Mails

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 19, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

Sie können eine E-Mail an einzelne Kontakte in HubSpot aus dem Kontaktdatensatz oder aus dem zugehörigen Unternehmen, Geschäft oder Ticketdatensatz senden. Sie können auch über den Datensatz-Zeitplan auf E-Mails in HubSpot antworten.

Bitte beachten Sie: Ein verbundener Posteingang ist erforderlich, um E-Mails über das CRM zu senden. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Posteingang verbinden.

Senden Sie eine Einzel-E-Mail

send-one-to-one-email

  • Klicken Sie auf „Senden“.

Antworten auf Einzel-E-Mails

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot-Konto zu Ihren Kontakten, Unternehmen, Deals oder Tickets.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Datensatzes.
  • Suchen Sie die E-Mail in der Eintragschronik und klicken Sie auf Antwort. Wenn der Thread ein weiteres Mitglied Ihres Teams enthält, klicken Sie auf Alle beantworten, um auf beide zu antworten.

Bitte beachten: Wenn die E-Mail von Ihrem Teammitglied an den Kontakt ging, klicken Sie auf „Antworten“, um die E-Mail nur an Ihr Teammitglied und nicht an den Kontakt zu senden.

  • Um die E-Mail an eine bestimmte E-Mail-Adresse zu senden, klicken Sie im Feld „An“ auf den Namen und wählen Sie dann eine andere E-Mail-Adresse aus.
  • Um die E-Mail von einer anderen Ihrer verknüpften E-Mail-Adressen zu senden, klicken Sie im Feld „Von“ auf Ihre E-Mail-Adresse und wählen Sie dann eine andere verknüpfte E-Mail-Adresse aus, von der Sie senden möchten. Der Name im Feld „Von“ ist der in Ihren Profil- und anderen Einstellungen festgelegte Benutzername.
  • Verfassen und formatieren Sie Ihre Antwort und klicken Sie dann auf „Senden“.

Individuelle E-Mails in der HubSpot Mobile-App senden

  • Öffnen Sie die HubSpot-App auf Ihrem Gerät.
  • Tippen Sie im unteren Navigationsmenü auf „Kontakte“.
  • Tippen Sie auf den Namen eines Kontakts, um den Datensatz zu öffnen. 
  • Klicken Sie unter dem Foto des Kontakts auf das  email E-Mail-Symbol
  • Geben Sie im Fenster zum Verfassen von E-Mails eine Betreffzeile für Ihre E-Mail und alle weiteren Kontakte im Feld CC/BCC ein. 
  • Sie können eine E-Mail-Nachricht selbst verfassen oder eine Vertriebs-E-Mail-Vorlage aus Ihrem Account verwenden. Um eine Vorlage zu verwenden, klicken Sie oben auf „Vorlage verwenden“ und wählen Sie dann eine Vorlage aus der Liste aus. 
  • Um der E-Mail einen Meeting-Link hinzuzufügen, klicken Sie oben auf „Meeting-Link einfügen“ und wählen Sie dann einen Meeting-Link aus der Liste aus. 
  • Wenn Sie bereit sind, Ihre E-Mail zu senden, klicken Sie oben rechts auf „Senden“
(iOS)


(Android)

Rechtliche Grundlage zur Kommunikation des Kontakts validieren

Wenn Ihre DSGVO-Einstellung aktiviert ist, muss die rechtliche Grundlage zur Kommunikation des Kontakts vor dem Senden einer individuellen E-Mail über HubSpot validiert werden. Sie können dies tun, indem Sie ein Abonnement hinzufügen oder eine einmalige rechtliche Grundlage bereitstellen.

Bitte beachten: Seit die DSGVO am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, muss ein Benutzer einem Kontakt, der alle E-Mails abbestellt hat, eine einmalige rechtliche Grundlage zur Kontaktaufnahme geben, bevor er eine direkte E-Mail aus dem CRM sendet, selbst wenn die DSGVO-Funktion in dem Account, aus dem die E-Mail gesendet wird, nicht aktiviert ist. Wenn Sie eine E-Mail von einem Ticket-Datensatz aus senden, ist es möglich, eine E-Mail an einen abgemeldeten Kontakt ohne rechtliche Grundlage zu senden. Dies liegt daran, dass E-Mails, die von Ticket-Datensätzen gesendet werden, als transaktionsbezogene E-Mails gelten. 

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Kontakte.
  • Klicken Sie auf den Namen des Datensatzes.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf das Symbol E-Mail E-Mail.
  • Validieren Sie im Pop-up-Feld die rechtliche Grundlage des Kontakts zur Kommunikation:
    • Abonnement hinzufügen: Klicken Sie auf diese Option, um einen Abonnementtyp festzulegen. Dies gibt Ihnen eine rechtliche Grundlage zur Kontaktaufnahme und ermöglicht es Ihnen, für den Kontakt das Abonnement „Individuelle E-Mails“ hinzuzufügen, damit Sie direkte E-Mails aus dem CRM senden können.
    • Bitte beachten: Die Option „Abonnement hinzufügen“ ist nicht verfügbar, wenn sich der Kontakt von allen E-Mail-Mitteilungen abgemeldet hat. In diesen Fällen können Sie eine einmalige rechtliche Grundlage für transaktionsbezogene und nicht-kommerzielle E-Mails bereitstellen.
    • Rechtliche Grundlage angeben (einmalig): Klicken Sie auf diese Option, um eine rechtliche Grundlage zuzuordnen, und erläutern Sie, warum Sie zur Kontaktaufnahme mit dem Kontakt berechtigt sind, um diesem eine E-Mail senden zu können. Diese Option ist nützlich, wenn mit dem Kontakt nur eine einzige Kontaktaufnahme erforderlich ist, beispielsweise um ihm per E-Mail einen Vertrag oder eine Rechnung zu senden.email-contact-with-unsubscribe