Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Contacts

Wie kann ich eine benutzerdefinierte Mitarbeitereigenschaft erstellen?

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 20, 2018

Free, Starter, Professional, Enterprise
free

Datensatzeigentümereigenschaften (Für Kontakt zuständiger Mitarbeiter, Für Unternehmen zuständiger MitarbeiterFür Deal zuständiger Mitarbeiter und Für Ticket zuständiger Mitarbeiter) sind in Ihrem HubSpot-Account als Standardeigenschaften enthalten. Sie können aber auch benutzerdefinierte Eigenschaften erstellen, mit denen Sie einen Benutzer in Ihrem Account als zuständigen Mitarbeiter für Ihre Kontakte, Unternehmen, Deals oder Tickets festlegen können. Benutzerdefinierte Mitarbeitereigenschaften ermöglichen es Ihnen, Ihre Datensätze anhand mehrerer Eigentümer zu segmentieren und Eigentümerrechte für Datensätze mit mehreren Eigentümern zu erteilen.

Bitte beachten Sie Folgendes: Zu diesem Zeitpunkt können benutzerdefinierte Mitarbeitereigenschaften nicht für Berichte über eigene Datensätze verwendet werden.

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Mitarbeitereigenschaft:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Wählen Sie im Menü der Seitenleiste links Eigenschaften aus.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte des zu erstellenden Eigenschaftstyps (Kontakt, UnternehmenDeal oder Ticket). 
  • Klicken Sie auf Eigenschaft erstellen
  • Legen Sie ein Label, eine Beschreibung und eine Gruppe für Ihre Eigenschaft fest. Wählen Sie im Dropdown-Menü Feldtyp die Option HubSpot-Benutzer aus. Klicken Sie auf Erstellen

Sie können diese Eigenschaft auch verwenden, um eine zweite Zuständigkeit für Ihre Datensätze festzulegen. Eine benutzerdefinierte Mitarbeitereigenschaft kann auch verwendet werden, wenn Sie einen Workflow verwenden, um Deals oder Aufgaben zu erstellen oder um Leads in Ihrem Team zu verteilen.