Settings

Wie kann ich erforderliche Felder für die Erstellung von Kontakt-, Unternehmens- und Deal-Datensätzen einrichten?

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 12, 2017

Anforderungen

Marketing: N/A
Sales: Free, Starter, Professional
Service: N/A

Nutzer mit Administratorrechten können in ihrem HubSpot Sales Professional-Account erforderliche Felder einrichten, die bei der Erstellung neuer Kontakt-, Unternehmens- und Deal-Datensätze ausgefüllt werden müssen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie in HubSpot Sales zu „Einstellungen“
  • Wählen Sie in der Seitenleiste links „Kontakte & Unternehmen“ oder Deals (Unterpunkt im Menü „Sales“) aus. 

Untermenüpunkte in den Einstellungen

  • Klicken Sie neben „Bei der Erstellung von Kontaktdatensätzen/Unternehmensdatensätzen/Deal-Datensätzen angezeigte Eigenschaften“ auf „Verwalten“.
  • Wenn Sie die Eigenschaften, die bei der Erstellung von Kontakt-, Unternehmens- oder Deal-Datensätzen angezeigt werden, zum ersten Mal einrichten, haben Sie die Möglichkeit, Ihre aktuellen Standardeigenschaften zu übernehmen oder alles ganz neu festzulegen.

Erste Einrichtung der Standardeigenschaften

  • Legen Sie auf der rechten Seite über die Kontrollkästchen in der Spalte „Erforderlich?“ fest, für welche Eigenschaften Werte angegeben werden müssen, um in HubSpot einen Kontakt-, Unternehmens- oder Deal-Datensatz erstellen zu können. Einige Eigenschaften sind immer erforderlich (z. B. E-Mail-Adresse bei Kontakten, Deal-Name bei Deals usw.)
  • Klicken Sie auf „Speichern“

Festlegen der erforderlichen Eigenschaften

  • Nachdem Sie Ihre Einstellungen übernommen haben, müssen Benutzer diese erforderlichen Felder ausfüllen, um einen Kontakt-, Unternehmens- oder Deal-Datensatz in HubSpot erstellen zu können.

Falls bei der Erstellung eines neuen Datensatzes erforderliche Felder ausgelassen werden, erhalten Nutzer einen Warnhinweis