Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Payments

Verwalten von Zahlungen

Zuletzt aktualisiert am: März 1, 2022

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Starter, Professional, Enterprise
Sales Hub Starter, Professional, Enterprise
Service Hub Starter, Professional, Enterprise
Operations Hub Starter, Professional, Enterprise
CMS Hub Starter, Professional, Enterprise

Nachdem Sie das Zahlungstool eingerichtet und mit dem Einzug von Zahlungen begonnen haben, können Sie Ihre bestehenden Zahlungen in HubSpot verwalten. Sie können eine Erstattung ausstellen, eine Quittung erneut senden oder einen Bericht über Ihre Zahlungen und Auszahlungen herunterladen.

Um Zahlungen zu verwalten, müssen Sie ein Benutzer mit super-Verwaltung berechtigungen oder ein Benutzer mit Verwalten von Zahlungen und Abonnements zugriff. Wenn Sie einem Benutzer denZugriff auf die  Verwaltung von Zahlungen und Abonnementsgewähren, kann er die Transaktions- und Auszahlungshistorie einsehen, Zahlungs- und Auszahlungsberichte herunterladen, Quittungen erneut senden, Abonnements kündigen und Rückerstattungen ausstellen.

Wenn Sie einen Zahlungslink erstellt haben, um wiederkehrende Zahlungen zu erfassen, oder einem Angebot mit integrierten Zahlungen wiederkehrende Positionen hinzugefügt haben, erstellt HubSpot einen Abonnementdatensatz und verknüpft ihn mit dem Kontakt- und Geschäftsdatensatz, wenn ein Kontakt einen Kauf über den Link oder das Angebot tätigt. Erfahren Sie mehr über die Verwaltung von Abonnements 

Zahlungen und Auszahlungen anzeigen und herunterladen

Sie können eine Liste der letzten Zahlungen abrufen und einen Bericht über Ihre Zahlungen und Auszahlungen herunterladen. Dies gilt auch für Zahlungen, die über einen Zahlungslink oder ein Angebot erfolgen. Bei Kartenzahlungen zeigt das Zahlungs-Dashboard den Status sofort nach Abschluss der Zahlung an. ACH-Zahlungen werden zunächst als ausstehend angezeigt, und es kann bis zu fünf Geschäftstage dauern, bis der Status aktualisiert wird, falls die Zahlung fehlschlägt.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Navigieren Sie im Menü der linken Seitenleiste zu Zahlungen.
  • Auf derRegisterkarteTransaktionsverlauf können Sie eine Liste der jüngsten Zahlungsaktivitäten auf Ihrem Konto einsehen. Um einen Bericht über die Zahlungen oder Auszahlungen Ihres Kontos herunterzuladen, klicken Sie oben rechts auf Berichte herunterladen und wählen dann eine der folgenden Berichtsarten aus
    • Zahlung: Zugriff auf alle Kundentransaktionen, wie einmalige und wiederkehrende Zahlungen, Erstattungen, Transaktionsgebühren und Streitfälle.
    • Auszahlungsbericht: Zugriff auf alle Kundenzahlungen, die in Ihrer täglichen Auszahlungssumme enthalten sind. 
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf das Dropdown-Menü Dateiformat und wählen Sie ein Format aus. Klicken Sie dann auf Exportieren.

Auszahlungen sind die Gelder, die täglich von Ihren gesammelten Zahlungen auf Ihr Bankkonto eingezahlt werden, abzüglich aller Gebühren, Rückerstattungen oder Rückbuchungen. HubSpot sendet eine tägliche Auszahlungsbenachrichtigung per E-Mail, die den Auszahlungsbetrag enthält. Sie können davon ausgehen, dass die Gelder aus Auszahlungen innerhalb von zwei Werktagen bei Kartenzahlungen und innerhalb von drei Werktagen bei ACH-Zahlungen auf Ihr Bankkonto überwiesen werden.

auszahlung-auszahlung-email

Wenn es Tage gibt, an denen die tägliche Auszahlungssumme geringer ist als die an diesem Tag verarbeiteten Erstattungen oder Rückbuchungen, belastet HubSpot Ihr Bankkonto, um die Differenz auszugleichen. An diesen Tagen erhalten Sie eine Auszahlungs-E-Mail von HubSpot, die den von Ihrem Konto abgebuchten Betrag enthält

debit-account-payout-email
Erfahren Sie mehr über automatische Abbuchungen und pausierte Auszahlungen in der Dokumentation von Stripe, dem HubSpot-Partner für die Zahlungsabwicklung 

Erstattungen ausstellen oder Quittungen senden

Auf der Registerkarte Transaktionsverlauf können Sie dem Käufer eine Rückerstattung ausstellen oder eine Quittung erneut zusenden. Die Zahlung muss erfolgreich bearbeitet worden sein, bevor Sie die Erstattung ausstellen können. 

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Navigieren Sie im Menü der linken Seitenleiste zu Zahlungen.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die Zahlung und klicken Sie auf Details anzeigen ansicht-zahlungs-details-1
  • Um eine Erstattung vorzunehmen, klicken Sie im Bereich Zahlungsdetails auf das Dropdown-Menü Aktionen und wählen Sie Erstattung. Die Ausstellung einer Rückerstattung hatkeine Auswirkungen auf das aktive Abonnement und die Abrechnung wird wie geplant fortgesetzt.

ausgabe-Rückerstattung-1

    • Geben Sie im Dialogfeld den Erstattungsbetrag ein, klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü Grund und wählen Sie einen Grund für die Erstattung aus.
    • Klicken Sie auf Erstattung. HubSpot zieht den ursprünglichen Transaktionsbetrag von Ihren zukünftigen Auszahlungen ab oder belastet ihn von Ihrem Bankkonto. Beachten Sie, dass es 5-10 Werktage dauern kann, bis die Erstattung auf dem Kontoauszug des Kunden erscheint.
  • Um eine Quittung erneut an Ihren Kunden zu senden, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Aktionen und wählen Sie Quittung senden.
    • In dem Dialogfeld wird standardmäßig die E-Mail-Adresse des Kunden angezeigt. Um einen weiteren Empfänger zu ändern oder hinzuzufügen, geben Sie in das Feld E-Mail-Adresse eine andereE-Mail-Adresse ein.
    • Klicken Sie auf „Senden“.
  • Um eine ACH-Transaktionsautorisierung erneut zu senden,klicken Sie auf das Dropdown-Menü Aktionen und wählen ACH-Autorisierung senden. Dadurch wird eine E-Mail mit den Details zur ACH-Autorisierung versendet, die im E-Mail-Text enthalten sind.
  • Um zurRegisterkarteTransaktionsverlauf zurückzukehren, klicken Sie auf Schließen.
Was this article helpful? *
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.