Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Contacts

Fehler beim Importieren beheben

Zuletzt aktualisiert am: August 20, 2019

Beim Importieren von Objekten können bestimmte Fehler auftreten. Bevor Sie die Fehlerdatei herunterladen und die Fehler analysieren, sollten Sie sicherstellen, dass die Importdatei ordnungsgemäß festgelegt wurde, einschließlich aller Importoptionen, und dass der Importvorgang ordnungsgemäß durchgeführt wurde.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Ihren Kontakten, Unternehmen, Deals, Tickets oder Produkten.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Importieren“.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Import mit Fehlern. Klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Fehlerdatei herunterladen“ aus.
  • Extrahieren Sie die CSV-Datei aus der heruntergeladenen Zip-Datei und öffnen Sie sie.
  • Identifizieren Sie in der Datei unter der Kopfzeile „Fehlercode“ den Fehlercode, unter der Spalte „Grund“ den Grund für den Fehler und in den nachfolgenden Spalten die Details des Objekts mit dem Fehler.

In der folgenden Tabelle sind die Fehlercodes, Details für den Fehler und mögliche Lösungsschritte aufgeführt.

Fehlercode: Details Lösung

Ungültige Aufzählungsoption

Die Importdatei enthielt einen ungültigen Wert, der nicht mit einer vorhandenen Option in der Aufzählungseigenschaft übereinstimmt.

Beim Import wird weiterhin ein Datensatz erstellt oder aktualisiert, aber die Aufzählungseigenschaft enthält keinen Wert.

Aktualisieren Sie Ihre Importdatei mit dem korrekten Wert und importieren Sie die Datei erneut oder aktualisieren Sie den Eigenschaftswert direkt im betroffenen Datensatz.

Fehler bei der Validierung (Ungültige E-Mail)

Die Importdatei enthielt eine E-Mail-Adresse, die nicht dem Format einer typischen E-Mail-Adresse entspricht (z. B. name@domain.com).

Beim Import wird nicht ein Datensatz erstellt oder ein vorhandener Datensatz aktualisiert. 

Aktualisieren Sie Ihre Importdatei mit dem korrekten E-Mail-Wert und importieren Sie die Datei erneut.

Fehlerhafte Validierung (Deal-Phase oder Pipeline)

Die Importdatei enthielt einen ungültigen Wert für die Eigenschaft Deal-Phase, die nicht mit einer vorhandenen Deal-Phase in HubSpot übereinstimmt.

Beim Import wird nicht ein Datensatz erstellt oder ein vorhandener Datensatz aktualisiert.

Aktualisieren Sie Ihre Importdatei mit der korrekten Deal-Phase und importieren Sie dann die Datei erneut.

Alternativ können Sie die Deal-Phase zu HubSpot hinzufügen.

Zahl konnte nicht analysiert werden

Die Importdatei enthielt einen Wert für eine numerische Eigenschaft mit nicht numerischen Zeichen.

Beim Import kann weiterhin ein Datensatz erstellt oder aktualisiert werden, aber die numerische Eigenschaft enthält keinen Wert.

Aktualisieren Sie Ihre Importdatei mit dem korrekten Wert und importieren Sie die Datei erneut oder aktualisieren Sie den Eigenschaftswert direkt im betroffenen Datensatz.

Datum konnte nicht analysiert werden

Die Importdatei enthielt Datumswerte, die nicht mit dem beim Importprozess ausgewählten Format übereinstimmen.

Beim Import kann weiterhin ein Datensatz erstellt oder aktualisiert werden, aber die Datumseigenschaft enthält keinen Wert.

Aktualisieren Sie Ihre Importdatei mit dem korrekten Wert und importieren Sie die Datei erneut, oder aktualisieren Sie den Eigenschaftswert im betroffenen Datensatz direkt.

Doppelter Zeileninhalt

Die Importdatei enthielt duplizierte Objekte.

Beim Import wird nicht ein neues Objekt erstellt.

Entfernen Sie das Duplikat in der Importdatei und importieren Sie die Datei erneut.

Kopfzeile und Zeilengrößen stimmen nicht überein

Die Importdatei enthielt Daten, die in einer Spalte ohne Kopfzeile angezeigt werden.

Die Daten unter Spalten ohne Kopfzeilen werden nicht importiert.

Überprüfen Sie, ob diese Daten importiert werden sollen. Fügen Sie dann eine entsprechende Kopfzeile hinzu und importieren Sie die Datei erneut.

Mehrere Unternehmen mit dieser Domain

Die Importdatei enthielt einen Wert für den Domain-Namen des Unternehmens, der mit mehreren Unternehmen in Ihrem HubSpot-Account übereinstimmt.

Beim Import wird nicht der Unternehmensdatensatz aktualisiert.

Suchen Sie nach dem Wert für den Domain-Namen des Unternehmens in Ihrem Unternehmens-Dashboard, um die doppelten Unternehmen zu finden.

Führen Sie diese Unternehmensdatensätze zusammen oder löschen Sie einen davon, bevor Sie Ihre Datei erneut importieren.

Ungültige alternative ID

Die Importdatei enthielt einen ungültigen Wert, der als E-Mail-Adresse importiert wurde.

Beim Import wird nicht ein Datensatz erstellt oder ein vorhandener Datensatz aktualisiert.

Aktualisieren Sie Ihre Importdatei mit dem korrekten E-Mail-Wert und importieren Sie die Datei erneut.

Unbekannte ungültige Anforderung

Die Importdatei enthielt eine ungültige Objekt-ID, die mit keinem vorhandenen Objekt in Ihrem HubSpot-Account übereinstimmt.

Beim Import kann nicht das Objekt aktualisiert werden, da die Daten mit keinem vorhandenen Objekt übereinstimmen.

Aktualisieren Sie Ihre Importdatei mit der korrekten Objekt-ID.

Mehrere zuständige Mitarbeiter gefunden

Die Importdatei enthielt einen Wert für Mitarbeiter, der mehr als einem Nutzer entspricht. Dies tritt in der Regel bei Namen auf (z. B. gibt es zwei Jochen Schmitt in Ihrem HubSpot-Account und die Importdatei enthielt den Namen „Jochen Schmitt“).

Beim Import kann ein neuer Datensatz erstellt werden, die Eigenschaft Mitarbeiter bleibt jedoch leer.

Aktualisieren Sie Ihre Importdatei, indem Sie den Namen des zuständigen Mitarbeiters mit der E-Mail-Adresse ersetzen, und importieren Sie die Datei erneut, oder aktualisieren Sie den Eigenschaftswert direkt im betroffenen Datensatz.

Ungültige Objekt-ID

Während des Imports wurde das Kontrollkästchen zum Aktualisieren vorhandener Datensätze mithilfe von Objekt-IDs ausgewählt. Die in der Datei angegebene Objekt-ID entspricht jedoch nicht einer vorhandenen ID in HubSpot.

Stellen Sie sicher, dass die Objekt-IDs korrekt sind.

Wenn Sie nicht vorhandene Objekte in HubSpot aktualisieren, aktivieren Sie nicht das Kontrollkästchen während des Importprozesses.