Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Deals

Mit Deal-Datensätzen arbeiten

Zuletzt aktualisiert am: Juli 16, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Sie können Deals in HubSpot nutzen, um potenzielle Umsätze nachzuverfolgen. Sie sollten immer dann einen Deal erstellen, wenn Kontakte ein Verhalten zeigen, das suggeriert, dass hier eine Gelegenheit zur Generierung von Umsatz besteht. Das kann zum Beispiel die Buchung eines Meetings sein, bei dem Sie über Ihre Produkte oder Dienstleistungen sprechen.

Ein erstellter Deal sollte mit den Kontakten und Unternehmen verknüpft werden, mit denen Sie arbeiten, damit relevante Informationen aus diesen Datensätzen in Ihre Deal-Datensätze übernommen werden können. Sie können einen Deal-Datensatz verwenden, um Informationen zum Deal zu analysieren, zu verstehen und zu protokollieren.

Deal-Datensatz anzeigen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Deals.
  • Suchen Sie auf Ihrer Indexseite für Deals den Deal, mit dem Sie arbeiten möchten, und klicken Sie auf seinen Namen. Dadurch gelangen Sie zu seinem Datensatz.

Über und Aktionen

Der linke Bereich zeigt die Eigenschaften des Deal-Datensatzes an sowie die Aktionen, die Sie durchführen können. Erfahren Sie, wie ein Benutzer mit Administratorzugriff die linke Seitenleiste für alle Benutzer und Teams anpassen kann.

  • Überprüfen und bearbeiten Sie oben die primären Eigenschaften für den Datensatz. Sie können auf das edit Bleistiftsymbol klicken, um seinen Namen zu bearbeiten, auf das Dropdown-Menü „Abschlussdatum“ klicken, um ein neues Abschlussdatum auszuwählen, und auf das Dropdown-Menü „Phase“ klicken, um die Deal-Phase zu aktualisieren.
  • Klicken Sie oben rechts im linken Bereich auf das Dropdown-Menü „Aktionen“.
    • Folgen: Klicken Sie auf diese Option, um dem Datensatz zu folgen. Standardmäßig folgen Sie allen eigenen Datensätzen. Wenn Sie einem Datensatz folgen, erhalten Sie Benachrichtigungen über Aktualisierungen am Datensatz.
    • Alle Eigenschaften anzeigen: Klicken Sie auf diese Option, um alle Eigenschaften des Datensatzes anzuzeigen.
    • Eigenschaftsverlauf anzeigen: Klicken Sie auf diese Option, um den Verlauf der Eigenschaftswerte des Datensatzes anzuzeigen.
    • Aktivität wiederherstellen: Klicken Sie auf diese Option, um die zugehörigen Interaktionen anzuzeigen und wiederherzustellen, die in den letzten 90 Tagen gelöscht wurden.

Aktivitäten in Ihrer Dealchronik protokollieren und anzeigen

Im mittleren Bereich werden die Aktivitäten des Deal-Datensatzes chronologisch angezeigt, wobei die neueste Aktivität ganz oben steht. Sie können Aktivitäten auf folgende Weise filtern:

  • Klicken Sie am oberen Rand des Datensatzes auf „Alle aufklappen“ oder „Alle einklappen“, um die Details aller Chronikaktivitäten zu erweitern oder zu reduzieren.

    expand-or-collapse-all
  • Klicken Sie auf die Registerkarten oben, um Aktivitäten schnell nach Typ zu filtern.

activity-types-contact-record-2

  • Um nach einer bestimmten Aktivität zu suchen, klicken Sie oben rechts auf das search Suchsymbol. Basierend auf den eingegebenen Begriffen sucht das Tool Aktivitäten, indem die folgenden Felder in den Chronikaktivitäten durchsucht werden:
    • Aufgaben-Betreff
    • Aufgabentext
    • Text der Notiz
    • Anruftext
    • E-Mail-Betreff
    • Meeting-Text
  • Um die Details einer bestimmten Aktivität auszublenden, klicken Sie auf den down Pfeil nach unten oben links in der Aktivität. Klicken Sie auf den right Pfeil nach rechts oben links in der Aktivität, um die Details zu erweitern und zu bearbeiten.

collapse-activity-on-contact-record

Verknüpfte Datensätze und zusätzliche Tools

Im rechten Bereich werden die anderen mit dem Datensatz verbundenen Datensätze und Tools angezeigt. Sie können die Abschnitte durch Ziehen neu anordnen.

Zugehörige Datensätze

Datensatzzuordnungen werden unter den entsprechenden Abschnitten zu Datensatztypen angezeigt (d. h. Kontakte, Unternehmen, Tickets). Erfahren Sie mehr über Zuordnungen zwischen verschiedenen Datensätzen.

So ordnen Sie Ihren Deal-Datensatz einem anderen Datensatz zu:

  • Klicken Sie im Abschnitt des entsprechenden Datensatztyps auf „Hinzufügen“.
  • Sie können entweder einen neuen Datensatz erstellen, der dem Kontakt zugeordnet werden soll, oder dem Kontakt einen vorhandenen Datensatz zuordnen.
    • Um einen neuen Datensatz zu erstellen, der dem Ticket zugeordnet werden soll, geben Sie auf der Registerkarte „Neuen/Neues [Datensatz] erstellen“ Informationen in die Felder ein und klicken Sie auf „Erstellen“.
    • Um einen vorhandenen Datensatz zuzuordnen, klicken Sie auf die Registerkarte „Vorhandenen/Vorhandenes [Datensatz] hinzufügen“, suchen Sie nach dem Datensatz und wählen Sie das Kontrollkästchen neben dem Datensatz in den Suchergebnissen aus. Klicken Sie auf „Speichern“.

Leitfäden (nur Sales Hub oder Service Hub Professional und Enterprise)

Wenn Sie mit dem Kontakt kommunizieren, können Sie auf einen Leitfaden klicken, um bestimmte Pflichtfragen oder erforderlichen Schritte anzuzeigen, die Sie auf die Kommunikation vorbereiten.

Artikel

Sie können dem Deal Artikel aus der Produktbibliothek oder neu erstellte Artikel zuordnen. Dadurch können Benutzer besser nachvollziehen, was zu welchem Preis im Deal verkauft wird.

  • Wenn dem Deal-Datensatz keine Artikel zugeordnet sind, klicken Sie auf „Produkte/Artikel hinzufügen“. Wenn dem Deal-Datensatz vorhandene Produkte zugeordnet sind, Sie diese jedoch ändern möchten, klicken Sie auf „Produkte/Artikel hinzufügen“.
  • Um Produkte zuzuordnen, die bereits in der Produktbibliothek erstellt wurden, klicken Sie auf „Aus Bibliothek hinzufügen“
  • Um ein neues Produkt zuzuordnen, klicken Sie auf „Artikel erstellen“, geben Sie im rechten Bereich die Einzelheiten ein und klicken Sie auf „Speichern“.
  • Geben Sie die Menge für jedes zugeordnete Produkt ein.
  • Klicken Sie auf „Speichern“.

Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Produkten und Artikeln

Angebote

Wenn der Verkauf abgeschlossen ist, können Sie ein Angebotsdokument erstellen, das Sie an den diesem Deal-Datensatz zugeordneten Kontakt senden können. Um ein Angebot mit Details zu den Artikeln des Datensatzes zu erstellen, klicken Sie im Deal-Datensatz auf „Angebot erstellen“.

Anhänge

Sie können Dateien an den Deal-Datensatz anhängen, indem Sie auf „Datei hochladen“ oder „Datei hinzufügen“ klicken. Sie können auch Anhänge anzeigen, die als Teil einer protokollierten E-Mail an einen Kontakt gesendet wurden, der dem Deal-Datensatz zugeordnet ist.

Salesforce-Synchronisierung (nur Professional und Enterprise )

Der Abschnitt „Salesforce-Synchronisierung“ wird nur angezeigt, wenn Sie die HubSpot-Salesforce-Integration installiert haben. Es wird angezeigt, ob der Deal-Datensatz mit Salesforce synchronisiert wird. Wenn der Deal-Datensatz nicht mit Salesforce synchronisiert wird oder wenn Sie sicherstellen möchten, dass der Deal-Datensatz mit der Salesforce-Opportunity-Datensatz synchronisiert wird, klicken Sie auf „Jetzt synchronisieren“.

Attribution (nur Marketing Hub Enterprise)

 Über den Abschnitt „Attribution“ können Sie einen Multi-Touch-Umsatz-Attribution-Bericht erstellen.